Max-und-Moritz-Preis 2000, die Nominierungen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
16.01.2018, 23:59 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1939
...wird der erste Superman-Zeitungsstrip veröffentlicht.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 20
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von God am Mittwoch, 07. Juni 2000 (3651 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Der Deutsche Comic-Preis Max-und-Moritz, gestiftet von Bulls Press, Frankfurt, ins Leben gerufen anlässlich des 1. Internationalen Comic-Salons Erlangen 1984, wurde zum achten Mal verliehen. (Hier sind die Gewinner).

Die Nominierten 2000: 
Die Strips, international:



  • Rick Kirkman, "Baby Blues"
  • Jerry Scott und Jim Borgmann "Zits"


Die Strips, deutschsprachig:



Bester deutschsprachiger Comic-Künstler:



Beste deutschsprachige Comic-Publikation - Eigenproduktion:


  • "Schläfenlappenphantasien" (Uli Oesterle), Zwerchfell

  • "Viriconium" (Dieter Jüdt), comicplus contura
  • "Kaktus" (Gerhard Schlegel/Elke Reinhart), Laska Comix

  • "Schmetterlinge im Bauch" (OL), Reprodukt

  • "Geteilter Traum" (Daniel Bosshart), Edition Moderne

  • "Leicht beschädigte Tiere" (Nicolas Mahler), Edition Brunft


Beste deutschsprachige Comic-Publikation - Import:


  • "Der
    Aufschub
    " (Jean-Pierre Gibrat), Salleck Publications

  • "Kabuki" (David Mack), Infinity
  • "Approximate Continuum Comics" (Lewis Trondheim), Reprodukt

  • "Konstellationen" (Debbie Drechsler), Reprodukt

  • "Ghost World" (Daniel Clowes), Reprodukt

  • "Terminal City" (Dean Motter/Michael Lark), Edition Speed


Beste deutschsprachige Comic-Publikation - Sekundärliteratur:



  • "Die deutschsprachige Comic-Fachpresse" (Eckart Sackmann), comicplus

  • "Mutanten. Die deutschsprachige Comic-Avantgarde der 90er Jahre", herausgegeben von Christian Grasser, Hatje Cantz

  • "Film ist Comics - Wahlverwandschaften zweier Medien" (Paolo Canepelle / Günter Krenn), Film Archiv Austria

  • Reddition, Edition Alfons


Beste deutschsprachige Comic-Publikation für Kinder und Jugendliche:



Bester internationaler Szenarist:



Spezialpreis der Jury



  • Mutanten-Kosmos von Christian Gasser, ein Feature aus Fiktion und Reportage, WDR

  • comicon.com (Rick Veitch), als Beispiel des Aufbruchs des Comics in neue mediale
    Formen

  • "DC-Archiv", Dino als beispielhaft für die historische Comic-Aufarbeitung

  • Der Augsburger Maro Verlag für Shane Simmons genialen Comic "Das lange ungelernte Leben des Roland Gethers"


Hier noch einige Infos zum Ablauf: 

Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk
Im Bereich dieser Kategorie werden keine Nominierungen vorgenommen. Sicher ist aber trotz allem seine Vergabe, die daher mit umso größerer Spannung erwartet werden darf. (Der Sonderpreis für ein herausragendes Lebenswerk wurde von der Jury wie stets einstimmig ohne Nominierung beschlossen - und wird erst am 24. Juni bekanntgegeben.) 

Die Auszeichnung: Die Jury hat aus den insgesamt 40 Nominierungen der Kategorien 1 bis 6 für jede Kategorie einen oder mehrere Preisträger ermittelt. Außerdem werden der Preis für den besten Comic-Strip und der Sonderpreis für ein außergewöhnliches Lebenswerk verliehen. Die Auszeichnungen mit dem Deutschen Comic-Preis erfolgen am Samstag, 24. Juni, 21 Uhr, im Rahmen der Gala im Markgrafentheater.  
Die Jury:


  • Titus Arnu (Journalist, München)

  • Karl Manfred Fischer (Leiter Kulturamt der Stadt Erlangen, Programmbereich)

  • Lutz Göllner (Comic-Journalist, Berlin)

  • Harald Havas (Comic-Experte und Journalist, Wien)

  • Herbert Heinzelmann (Medien-Journalist und -Pädagoge, Nürnberg)

  • Michael Golletz (Bulls Press, Frankfurt a.M.)

  • Petra Lakner (Journalistin, Hamburg)


 
verwandte Links

· mehr zu Deutsch
· Beiträge von God


meistgelesener Beitrag in Deutsch:
Der letzte Henker


Max-und-Moritz-Preis 2000, die Nominierungen | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer