1999 – 2016: 200 x ZACK aus dem Hause MOSAIK :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.03.2017, 09:20 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3150
Gäste online: 30
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Bodyshaping

The Killer Inside - Staffel 2

Shaun das Schaf - Zu viele Köche

Bodo Wartke - Bei dir heute Nacht - Der Konzertfilm

Neue Krimi-Serie in ZDFneo

   

geschrieben von emha am Sonntag, 14. Februar 2016 (2073 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein Comic-Magazin-Klassiker feiert Jubiläum


ZackWer erinnert sich nicht: Wir befinden uns im Jahre 1972. Genau genommen war es ein Tag des Monats April, an dem es das erste Mal erschien: ZACK, das Comic-Magazin!!! Cover
Der Medien-Konzern Springer hatte den Koralle-Verlag gegründet, um u. a. im Comic-Bereich mit dem Jugendmagazin ZACK neue Leserzielgruppen zu gewinnen, die bisher durch Springer noch nicht erreicht wurden. Nach 291 Ausgaben wurde das Magazin-Projekt im Jahr 1980 schließlich beendet. Seit Sommer 1999 wird das ZACK-Magazin durch den Berliner MOSAIK-Steinchen für Steinchen Verlag wieder herausgegeben.

Tja, und auch das ist nun schon wieder lange lange her. Nun präsentiert der Mosaik-Verlag mit dieser Ausgabe 02/2016 das 200. MOSAIK-ZACK-Magazin. Dass es zu diesem besonderen Jubiläum kommen würde, damit hatten Martin Jurgeit und der MOSAIK-Verlag sicherlich nicht gerechnet, als sie im Jahr 1998 Gespräche aufnahmen, die den Neustart des Magazin-Comic-Klassikers aus den 1970er Jahren zum Inhalt hatte.

Georg Tempel im Editorial der Jubiläumsausgabe: „Es gilt ein rundes Jubiläum zu feiern: 200 Ausgaben des ZACK-Magazins aus dem MOSAIK Verlag. Seit dem 10. Juni 1999 erscheint das Heft Monat für Monat mit einer bunten Mischung spannender, lustiger und fesselnder Comics. Wahrscheinlich hatten sich Verleger Klaus Schleiter und der erste Chefredakteur Martin Jurgeit damals nicht träumen lassen, dass der Relaunch des ehemaligen Comic-Magazins aus dem Hause Springer, das eine ganze Generation von Comiclesern geprägt hatte, so viele Jahre überdauern würde. Und es erfüllt mich schon mit ein wenig Stolz, die Geschicke des Heftes in den letzten sechs Jahren mitgesteuert zu haben und für mittlerweile 77 Ausgaben verantwortlich zu zeichnen. Vor allem auch, weil ich bereits Anfang der 1990er Jahre mit dem Comicspiegel aus dem Reiner-Feest-Verlag versucht hatte, ein ZACK-ähnliches Comic-Magazin zu publizieren, das – wären die finanziellen Forderungen des Springer-Verlags nicht zu hoch gewesen – eigentlich auch ZACK hätte heißen sollen. Aber genug der Vergangenheit.

Besonders freuen wir uns, dass – nach der Rückkehr von Tanguy & Laverdure ins Heft – nun ein weiterer alter ZACK-Held in der Jubiläumsausgabe seinen Einstand hält. Bob Morane, der 1976 sein erstes Abenteuer im „alten“ ZACK erlebte, ist zurück! Mit der neuen Serie Bob Morane Renaissance (bei uns Bob Morane Reloaded) hat man es in Frankreich geschafft, den doch leicht angestaubten Abenteurer in die Jetztzeit zu holen. Das neue Kreativteam Luc Brunschwig (Text) und Dimitri Armand (Zeichnungen) hat ganze Arbeit geleistet und einen modernen Comic geschaffen, der jedoch nichts vom Charakter der alten Serie verloren hat. Altbekannte Freunde tauchen genauso auf wie Schurken aus den alten Tagen. Mir hat es großen Spaß gemacht, den Band zu lesen, und ich hoffe, dass Sie ähnlich begeistert sein werden. Und zur Feier des Tages drucken wir gleich die ersten 36 Seiten des Albums ab. Einen größeren Bericht zu Bob Morane wird es dann in der nächsten Ausgabe von ZACK geben.

Überhaupt wollen wir das 200ste Heft mit einer extra dicken Ausgabe feiern, die prall gefüllt ist mit einer bunten Mischung aus Spannung, Abenteuer und Humor. Genießen Sie die 100 Seiten und schmökern sie auch mal in dem Beitrag Das MOSAIK-ZACK – Ein Rückblick auf 200 Ausgaben des Comic-Magazin-Klassikers, der mit interessanten Zahlen und Fakten aufwartet und eine großartige Rückschau gewährt.“

Zack

Nachfolgend ein Auszug aus dem Jubiläums-Artikel in ZACK 200: Ebenso wie das Koralle-ZACK-Magazin setzte das MOSAIK-ZACK-Magazin von Beginn an auf Top-Serien aus den verschiedenen klassischen Genres. Hierzu zählen u. a. Blueberry / Ringo / Bärenmond bei den Western-Storys, Luc Orient / Jeremiah / Mayam / Phenomenum im SF-Bereich, Soda / Green Manor / Rubine / Largo Winch / Franka / XIII / Damocles / Dantes (Krimi/Agenten), Michel Vaillant / Grand Prix / Dan Cooper / Biggles / Buck Danny / Tanguy & Laverdure (Autorennsport/Flieger), Schrei des Falken / Black Crow (Piraten & Seefahrer) und Lucky Luke / Die Blauen Boys / Boule & Bill / Cubitus / Pittje Pit / Dein Freund und Helfer / Die Verdammten der Straße / Laborbullen im Funny-Genre und Es war einmal in Frankreich / Der Samaritaner (History).

Die präsentesten Comic-Serien der MOSAIK-Ära seit 1999 auf einen Blick:


- Es war einmal in Frankreich 6 Alben 8 Jahrgänge 2008-2015
- Dantes 6 Alben 7 Jahrgänge 2009-2015
- Michel Vaillant 5 Alben 6 Jahrgänge 1999, 2006,2007, 2013-2015
Zack84

- Blueberry, Mister, Jugend, Marshal 4 Alben 6 Jahrgänge 2000-2001, 2003-2005, 2008
- Franka 4 Alben 6 Jahrgänge 2000, 2001, 2003, 2004, 2008, 2009
- Damocles 4 Alben 5 Jahrgänge 2009-2013
- Die Flügel des Herrn Plomb 4 Alben 5 Jahrgänge 2011-2015
- Roscoe Stanton 4 Alben 5 Jahrgänge 2011-2015
- Black Crow 4 Alben 4 Jahrgänge 2010-2011, 2013, 2015
- Die Abrafaxe 3 Alben 8 Jahrgänge 1999-2002, 2005, 2007, 2011, 2013
- Grand Prix 3 Alben 4 Jahrgänge 2011-2014
- Soda 3 Alben 4 Jahrgänge 1999-2002
- Phenomenum 3 Alben 4 Jahrgänge 2003-2006
- Chinaman 3 Alben 4 Jahrgänge 2003-2004, 2007-2008
- Nico 3 Alben 4 Jahrgänge 2010-2013
- Spoon & White 3 Alben 4 Jahrgänge 2001, 2006-2008
- Frank Lincoln 3 Alben 3 Jahrgänge 2004, 2006, 2007
- Mic Mac Adam 3 Alben 3 Jahrgänge 2012-2013, 2015
- Rubine 3 Alben 3 Jahrgänge 2002, 2010-2011


Es war einmal in Frankreich (EWEIF) grüßt von ganz oben in den Alben-Charts: Die Serie, sechsfacher Rekord-ZACK-Held der Jahre 2009-2014, stand in den bisherigen 200 Ausgaben insgesamt am höchsten in der Gunst der ZACK-Leser. Mit insgesamt sechs veröffentlichten Albenstorys und acht Publikationsjahrgängen ist die Serie auch in diesen Kategorien top.

Zack


Ebenfalls sechs Albenstorys in ZACK kann Dantès aufweisen. Die Serie erschien in insgesamt 7 Jahrgängen. Obwohl Dantes damit sehr häufig im ZACK-Magazin präsent war, stand die Serie immer im Schatten von EWEIF und konnte nie ZACK-Held des Jahres werden. Immerhin reichte es in den Jahren 2011 und 2012 jeweils zum 2. Platz bei der jährlichen ZACK-Helden-Wahl.

Michel Vaillant und Blueberry auf den Plätzen 3 und 4 sind die einzigen klassischen ZACK-Helden, die sich in der aktuellen Auswertung platzieren konnten. Das aber dafür sehr erfolgreich. Die Rennfahrerserie Michel Vaillant profitierte dabei in der Präsenz u.a. davon, dass neben den Alben auch Kurzgeschichten erschienen sind und das von Philippe Graton eine inhaltlich und optisch modernisierte neue MV-Serie entwickelt wurde, die mit bisher drei Abenteuern seit 2013 im ZACK-Magazin veröffentlicht wurde.
Blueberry sicherte sich die gute Platzierung durch diverse Auftritte im Zeitraum 2000-2008. Und das in gleich drei unterschiedlichen Rollen: 2x als Mister Blueberry, einmal als Marshal Blueberry und ebenfalls einmal in „Die Jugend von Blueberry“. Blueberry wurde viermal ZACK-Held des Jahres (1999, 2000, 2003, 2005). Kurioserweise ging der Titel 1999 an Blueberry, obwohl die Serie in dem Jahr nicht in ZACK abgedruckt wurde. Vermutlich kam die Serie in die 1999er Auswahl, weil Heft 7 (Januar 2000) bereits im Dezember 1999 erschienen ist. Auf Platz 5 mit ebenfalls 6 Jahrgängen aber nur vier albenlange Storys folgt Franka. Die hübsche Detektivin von Henk Kuijpers profitierte dabei nach einer mehrjährigen Pause von einem Comeback in den Jahren 2008/2009.
Zack 129
Auf den weiteren Plätzen folgen mit Damocles, Die Flügel des Herrn Plomb, Roscoe Stanton und Black Crow ausschließlich Serien, die seit 2009, 2010 bzw. 2011 in ZACK erschienen sind. Von der MOSAIK-Serie „Die Abrafaxe“ waren drei lange Storys im ZACK zu lesen. Das Abrax, Brabax und Califax in beachtlichen acht Jahrgängen im ZACK vertreten waren, lag an den vielen abgedruckten Kurzgeschichten.

Hinter den Abrafaxen kommen gleich sechs Serien, von denen 3 Alben in 4 Jahrgängen erschienen sind. Eine davon ist die History / Rennfahrer-Serie Grand Prix, die von 2011-2014 veröffentlicht wurde. Es folgen die ZACK-Helden des Jahres Soda (2001), Phenomenum (2004) und Chinaman (2007). Auf das gleiche Ergebnis kamen Nico sowie Spoon & White. Frank Lincoln, Mic Mac Adam und Rubine kamen auf 3 Alben in insgesamt 3 Jahrgängen.

In den seit 1999 erschienenen 200 ZACK-Ausgaben gab es ein Wiedersehen mit vielen ZACK-Helden der Koralle-Zeit. Über ein Dutzend der klassischen Helden erlebten mindestens ein Abenteuer auf den Seiten des MOSAIK-ZACK. Die Namen dieser Helden lesen sich wie das Who ist Who der Comic-Geschichte: Blueberry, Dan Cooper, Cubitus, Kai Falke, Gentlemem GmbH, Jeremiah, Lucky Luke, Rick Master, Luc Orient, Pittje Pit, Ringo, Taka Takata, Tunga, Michel Vaillant und, last but not least, Tanguy & Laverdure und Bob Morane. Insgesamt erschienen im ZACK-Magazin seit 1999 bisher über 200 Serien.




Inhalt ZACK 200:

Comics
Bob Morane - Die seltenen Erden - 1. Teil
Die Laborbullen - Kritische Zone
Tanguy & Laverdure - Flug 501 - 3. Teil
S.O.S Lusitania - In Gedenken an die Ertrunkenen - 3. Teil
Kokidos Abenteuer - Da fällt was raus
Cassio - Der Ruf des Leids - 1. Teil
Mo

Service
Editorial/Impressum
Novitäten
News
Interview mit Marco Checchetto - Star Wars: Imperium in Trümmern
ZACK 200 - Eine Rückschau
Spotlights
Comicläden
Das Allerletzte



(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Steinchen für Steinchen Verlag
 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von emha




1999 – 2016: 200 x ZACK aus dem Hause MOSAIK | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer