Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
12.12.2017, 20:50 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 51
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

phoenix "Unter den Linden": Zum Klimagipfel

   



Topic: Deutsch
In diesem Topic sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 09. Februar 2017 (2886 Aufrufe)

Droste-Hülshoffs Novelle als Comic

Die JudenbucheEin Klassiker der Literaturgeschichte wird erstmals in Comic-Form umgesetzt. aus dem Pressetext"Der Klassiker Die Judenbuche von Annette von Droste-Hülshoff gilt bis heute als Meisterwerk, dessen Geschichte nichts an Aktualität verloren hat. Kriminalroman und Milieustudie zugleich, werden in der Erzählung Fragen von Recht und Gerechtigkeit, Schuld und Sühne aber auch von Intoleranz und Vorurteilen thematisiert. Die Symbolkraft der Natur spielt eine große Rolle." Illustriert von der Hamburgerin Claudia Ahlering, adaptiert vom gebürtigen Westfalen Julian Voloj, die schon bei der Graphic Novel "Ghetto Brother" (Avant Verlag) zusammen gearbeitet haben. Bei Knesebeck erscheint nun am 16. Februar eine 133seitige Ausgabe mit der Comicgeschichte inklusive Anhang, der das Werk, Epoche und Rezeption Droste-Hülshoffs einordnet. Wir haben bei Zeichnerin und Autor mal nachgefragt, u.a wie das Projekt zustande gekommen ist...

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Dienstag, 18. Oktober 2016 (1019 Aufrufe)

Signierstunde am Donnerstag

Eine Signierstunde mit Isabel Kreitz in der Comic Company, Fraunhoferstr. 21, gibt es auch: am 20 Oktober von 16–19 Uhr.

Vernissage am Mittwoch

Portrait - Isabel KreitzMorgen ab 19 Uhr ist im Kösk in der Schrenkstraße 8 die Vernissage der großen Werkschau von Isabel Kreitz, die auch anwesend sein wird. Die Künstlerin ISABEL KREITZ gehört zu den renommiertesten deutschen Comic-Zeichnerinnen - seit fast 25 Jahren eine feste Größe in der hiesigen Comic-Landschaft. Die Zeichnerin und Autorin überrascht immer wieder mit ihrer thematischen Vielfalt und dem breiten Spektrum an Zeichenstilen.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 07. Januar 2016 (1904 Aufrufe)

Ein Nachruf von Hartmut Becker

80 Jahre Hans-Rudi WäscherHANSRUDI WÄSCHER GESTORBEN Am 07.01.2016 verstarb in Freiburg im Alter von 87 Jahren Hansrudi Wäscher, der Pionier der deutschen Comics. In den Fünfzigerjahren hat er dem Lehning Verlag mit Sigurd, Akim, Nick der Weltraumfahrer, Falk und Tibor Millionenauflagen beschert. Und schuf damit im zerbombten Nachkriegsdeutschland eine erste Jugendkultur. Wäschers Abenteuerhelden sind bis heute unvergessen geblieben und inzwischen sogar als iPhone-App verfügbar.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Donnerstag, 26. November 2015 (2403 Aufrufe)

Autor Hermann J. Mencer: "Wie vielleicht jeder Sammler, hatte ich auch immer den Wunsch, die schönsten der vielen losen Hefte auch einmal in Buchform gebunden im Schrank stehen zu haben."


Enzyklopädie Deutscher Piccolo-Bilderhefte – Faszination Lehning
Mit der Enzyklopädie Deutscher Piccolo-Bilderhefte kann der geneigte Leser und Fan der Lehning-Publikationen erstmals die komplette und faszinierende Geschichte der legendären Bilderhefte-Produktion des Walter Lehning Verlags Woche für Woche wieder entdecken! Beginnend ab dem Jahr 1953 kann man von Anfang an chronologisch sämtliche Neuerscheinungen wie in einer Zeitreise mitverfolgen. Angefangen von den berühmten und vielfach umstrittenen Piccolos, bis hin zu allen anderen Publikationen, wie den Romanen in Bildern oder den Märchen- und Sagenbänden, die Walter Lehning nach und nach auf den Markt brachte. Und da sind sie alle wieder, die Helden der Lehning-Ära wie Akim, El Bravo, Carnera, Sigurd, Peterle, Der rote Adler, Harry der Grenzreiter, Fulgor und Raka. Vor allem Mitgliedern der Generation Lehning wird es da sicher ganz warm ums Herz werden. Die CRS sprach mit dem Autor der Enzyklopädie, Hermann J. Mencer.

>>> weiterlesen...

geschrieben von jochen am Sonntag, 01. November 2015 (1632 Aufrufe)

Klar soweit?


Veronika MischitzVeronika Mischitz erhält den diesjährigen DMV-Journalistenpreis für ihren Wissenschaftscomic „Klar Soweit?“. Der mit 1000 Euro dotierte DMV-Journalistenpreis wird jährlich für einen besonders gelungenen Einzelbeitrag zur Mathematikein eines Journalisten oder einer Journalistin vergeben.

>>> weiterlesen...