logo  

 

Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
09.04.2020, 23:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
wurde Rolf Kauka (Hrsg. Fix & Foxi) geboren.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   



Topic: Deutsch
In diesem Topic sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von Maqz am Sonntag, 12. Januar 2020 (586 Aufrufe)

Gracias!


Peter Wiechmann "Peter Wiechmann fragt sich: Überlebt mich mein Archiv? Nun ja, vielleicht ein paar Wochen, bis denn der Nachlass geregelt ist. Aber das ist spitzfindig. Die klare Antwort lautet natürlich: „Nein!“ (...)"
Zitat von der Startseite www.plunderosa.de
Peter Wiechmann ist verstorben. Mein aufrichtiges Beileid an die Hinterbliebenen und Alles Gute für Peter Wiechmann, wo immer er auch jetzt sein möge uns sicherlich sein nächstes Comic-Projekt an den Start bringen wird.
Und natürlich vielen Dank für alle Ergebnisse deiner Arbeit, die mich seit meiner Kindheit begleitet und geprägt haben!

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Freitag, 19. Juli 2019 (1069 Aufrufe)

Oder wie man aus der Not eine Tugend macht

Promo Leinen Peter Wiechmann, Buchbinderin Möller und Buchgestalter Werner Witt hatten die Produktion der ledergebundenen PRIMO-Premium Prachtbände schon vor Wochen eingestellt. Dreieinig in der felsenfesten Ansicht, die Ziel-Auflage der 150 PP-Pakete punktgenau ausgeliefert zu haben! (errare humanum est)

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Sonntag, 13. Januar 2019 (1099 Aufrufe)

...aber kein Stress!

Primo Premium Das Comic-Urgestein Peter Wiechmann (u.a. Lupo modern, Primo, Capitan Terror, Knax) weist die potentiellen Käufer seines Opus Magnum "Primo Premium" darauf hin, dass die limitierte Auflage von 150 Stück aktuell (Mitte Januar 2019) aus "nur" noch 17 Exemplare besteht. Der Rest ist vorbestellt/verkauft.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Montag, 17. Dezember 2018 (1042 Aufrufe)

Primo in Leder


Peter Wiechmann Primo Premium Der erfahrene Comic-Macher Peter Wiechmann macht wieder Comics. Aus den unendlichen Weiten seiner Schubladen erzeugt er ein Primo Prachtband der Superlative. Dass die Seiten in Leder eingebunden werden und der ein oder andere "Schnickschnack" an den geneigten Fan der alten Comic-Reihe (quasi per Handschlag bei geplanten 150 Stück Doppelband-Editionen) bis März 2019 in die Hand gegeben werden, haben und neugierig gemacht. Darum haben wir bei Peter Wiechmann mal nachgefragt, wie es denn so steht mit dem Primo Premium Projekt...so kurz vor Weihnachten... ;-)

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Montag, 05. November 2018 (2042 Aufrufe)

Manila +++ Andrax +++ Schatzinsel +++ Capitan Terror +++ Mischa +++ uvm.


Peter Wiechmann Primo Premium Peter Wiechmann (Jahrgang 1939) gehört zu den bekanntesten deutschen Comic-Machern. Außerdem hat Peter Wiechmann als Comic-Autor viele bekannte Serien, darunter Andrax, Hombre und Capitan Terror kreiert. Über viele Jahre war er der „Schatten“ von Rolf Kauka. 1964 stieg er beim Kauka-Verlag in das Comic-Geschäft ein. Peter Wiechmanns Karriere bei Kauka verlief sehr erfolgreich: Ursprünglich als Redaktionsmitarbeiter verpflichtet, stieg er zum Redaktions- und Produktions-Direktor und später bis zum Geschäftsführer des Kauka-Verlages auf. 1976 übernahm er für kurze Zeit als Chefredakteur das Comic-Magazin ZACK, das im Koralle-Verlag, einer Tochtergesellschaft des Axel-Springer-Verlags, erschien. Nach seiner ZACK-Zeit gründete er das Comic Service Studio COMICON. Das verlagerte er bald nach Barcelona und produzierte von dort aus mit seinen Zeichnern 25 Jahre lang eigene und fremde Comic-Serien, Comic-Magazine, Werbung und Spiele. COMICON existiert und produziert unter der Leitung von Freund und Multitalent Christof Ruoss weiter. Nach dem Ende seiner Spanienzeit erfolgte Peter Wiechmanns Heimweg 2004 über die Pyrenäen nach Deutschland.



Als Schlusspunkt unter 55 Jahre Comic-Schaffen setzt er nun die Primo Premium Edition, zwei je 380 Seiten starke Lederbände, die 52 abgeschlossene Episoden von mehr als 24 Comic-Serien enthalten.



>>> weiterlesen...