logo  

 

 
24.04.2019, 22:14 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   


Kategorie: Rezensionen
In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von emha am Montag, 22. April 2019 (47 Aufrufe)

Eine Schatzjagd mit hohem Einsatz


Team Rafale Die Hauptfiguren in diesem Fliegercomic von Bunte Dimensionen sind die Kampfpiloten Hauptmann Tom Nolane und Hauptmann Jessica Nate. Auf ihren gefährlichen Missionen werden sie von den echten Piloten des Geschwaders 1/7 Provence begleitet. Die Themen reflektieren die Probleme unserer Epoche: z.B. Industriespionage, Wirtschaftskriege, Interventionstruppen oder Terrorismus.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Montag, 08. April 2019 (216 Aufrufe)

Schiess nur auf Befehl!


Mit „SISCO“ hat Bunte Dimensionen einen spannenden Polit-Thriller im Portfolio, von dem bisher zwei Bände erschienen sind
Sisco Der Leser wird gleich mit einem Mord im französischen Präsidentenpalast konfrontiert. Den besagten Job führt Sisco aus. Er muss einen Berater zum Schweigen bringen, der bereit ist, in einer peinlichen Affäre auszusagen. Alles soll nach einem Selbstmord aussehen. Eigentlich ein Routineauftrag, wenn da nicht ein unerwarteter Zeuge und eine junge ehrgeizige Journalistin die Sache verkomplizieren würden…

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Dienstag, 26. Februar 2019 (301 Aufrufe)

Trauerverarbeitung im Splatter-Stil


Hit Girl in Kanada Nach dem enttäuschenden, weil völlig konfusen, „Hit-Girl in Kolumbien“ geht die Weltreise der kleinen Mindy McCready munter weiter. Bevor es die Zwölfjährige in Band 3 nach Rom führt, ist dieses Mal die Heimat von Autor Jeff Lemire dran: Kanada. Der sensible Feingeist Lemire trifft auf derbe Action – „Sweet Tooth“ trifft auf „Kick-Ass“? Teils, teils.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Montag, 18. Februar 2019 (324 Aufrufe)

Der weibliche Starlord


Captain Marvel Ganz großartig an diesem Comic ist das Bonusmaterial! Autorin Margarete Stoll (Games wie Destiny 2 u. a.) beschreibt auf einer Seite ihre Gedanken zur Hauptfigur und noch besser: Zeichner Carlos Pacheco (Avengers: Forever) erzählt auf vier Seiten, illustriert von Skizzen, vom Entstehungsprozess dieses Comics – das ist vorbildlich. Der aktuelle Auftrieb für die seit ihren Anfängen in den 1960er-Jahren eher dahin dümpelnden Nebenfigur kommt aktuell ganz klar durch den bevorstehenden Filmstart im März 2019. Und so, das verrät Pacheco, war der Film Vorbild für diesen Comic, etwa hinsichtlich der nun wieder langen Haare der Heldin. Pilotin, Journalistin, NASA-Beraterin und Superheld Carol Danvers soll so aussehen wie ihre Darstellerin Brie Larson im Kino.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 22. Dezember 2018 (382 Aufrufe)

Halb Comic, halb real und ganz erstaunlich


Spider-Man: A new universe Oh, ein neuer Spider-Man! Och nee, ein Zeichentrickfilm! So erging es einem gewissen Mitarbeiter der ComicRadioShow als er im Herbst den ersten Trailer von „Spider-Man: A new universe“ sah. Fast zwei Stunden einen Animationsfilm sehen - das ermüdet doch und hat meist so etwas kindisches. Doch dann kam eine positive Besprechung nach der nächsten, also ab ins Kino und hier das Ergebnis.

Von Stefan Svik

>>> weiterlesen...