22.02.2017, 02:42 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
Reed Crandall, Zeichner von "Black Hawk", wird in Winslow/Indiana geboren

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3149
Gäste online: 39
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Die besten Filmzitate 2016 - Teil 2

Neuerscheinungen bei Concorde - Februar 2017

Findet Dorie

Liebe zwischen den Meeren

Falco - Die ultimative Doku zum 60. Geburtstag

   


Kategorie: Rezensionen
In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von emha am Donnerstag, 02. Februar 2017 (234 Aufrufe)

Die Insel der verlorenen Schiffe


DER ROTE KORSAR - GA Band 8Der achte Band in der Buchreihe DER ROTE KORSAR - GESAMTAUSGABE präsentiert zwei Episoden der Abenteuer vom Teufel der Karibik, die von Jije und seinem Sohn Lorg in Szene gesetzt wurden.
Die erste Episode des Bandes, „Entscheidung am Bosporus“ (1979) beendete den „Zyklus der Barbaren“. Dieser begann nicht weniger als 13 Jahre zuvor mit „Gefährliche Erbschaft“ (1967). Es folgte „Die Gefangene“ (1973) und „Das Höllenschiff“ (1974). Danach stieg Zeichner Hubinon aus der Serie aus.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Samstag, 28. Januar 2017 (253 Aufrufe)

Matthieu Bonhomme: Lucky Luke Hommage


Der Mann, der Lucky Luke erschoss Fans des berühmten Cowboys dürfen sich freuen, denn zum 70. "Lucky-Luke" - Jubiläum gibt es verschiedene Jubiläumsausgaben, darunter Matthieu Bonhommes Hommage an Morris' Wildwest-Epos, dass den legendären Cowboy in einem völlig neuen Licht erscheinen lässt. Sein lebendig-realistischer Zeichenstil und die Dramatik, die bereits der Titel erahnen lässt, machen Bonhommes' Interpretation zu einem Muss für jeden Fan.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Montag, 23. Januar 2017 (1964 Aufrufe)

Walter Moers: Darf man sich über Nazis lustig machen? Nein, man muss!


Adolf-Sammelband bei Penguin BooksMit seinem ersten Band „Adolf – äch bin wieder da“, setzte der Hamburger Bestsellerautor Walter Moers bis heute Maßstäbe in Sachen Hitler-Parodie. Ihm folgten „Äch bin schon wieder da“ und der legendäre „Bonker“. Jetzt gibt es erstmals alle Moers-Geschichten in einem Band – mit zusätzlichem Bonusmaterial.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Micha am Donnerstag, 19. Januar 2017 (197 Aufrufe)

Was der Krieg mit der Zivilbevölkerung macht



Im Schatten des Krieges Auch wenn der geschickt formulierte Untertitel „Reportagen aus Syrien, dem Irak und der Türkei“ es suggeriert, hat dieser Band nichts mit der aktuellen Flüchtlingslage und der fröhlichen Diktatorerei Erdogans zu tun. Die aufstrebenden freischaffenden Journalisten Sarah und Alex aus Seattle brechen 2010 zu einer zweimonatigen Reportagereise in die oben genannten Länder auf. Begleitet werden sie von dem ehemaligen US-Marine und Irakkriegsveteranen Dan, der ein Freund Sarahs aus Kindertagen ist, und einer Comiczeichnerin, die leider zufällig auch Sarah heißt. Letztere wird aus den Erlebnissen eine Reportage in Comicform machen, dessen Ergebnis dieser Band ist.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Micha am Mittwoch, 11. Januar 2017 (249 Aufrufe)

Gefallene Superheldin


Jessica Jones: Alias - Megaband 2
Als Marvel-Superheldin muss man sich natürlich vorbildlich benehmen. Aber wenn man das Superheldentum aufgibt, dann, ja, dann darf man so oft „Fuck“ sagen, wie einem danach ist. Und der abgefuckten Ex-Superheldin Jessica Jones ist oft danach, und zwar nicht nur danach, es zu sagen, sondern es auch zu tun. Desillusioniert und voller Selbsthass hat sie alles Superheldenhafte hingeschmissen und ein Detektivbüro namens „Alias“ eröffnet. Zwischen ihren depressiven Phasen schafft Jessica es, Aufträge zu erledigen, bei denen ihr ihre weiterhin vorhandenen Superkräfte von Nutzen sind. Doch zu ihrem eigenen Besten holt ihre verdrängte Vergangenheit sie ein, und Jessica muss sich ihrem erlittenen Trauma stellen: als Superheldin „Jewel“ ein Missbrauchsopfer geworden zu sein.

>>> weiterlesen...