logo  

 

 
23.02.2019, 10:03 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   


Kategorie: Rezensionen
In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von StefanS am Montag, 18. Februar 2019 (83 Aufrufe)

Der weibliche Starlord


Captain Marvel Ganz großartig an diesem Comic ist das Bonusmaterial! Autorin Margarete Stoll (Games wie Destiny 2 u. a.) beschreibt auf einer Seite ihre Gedanken zur Hauptfigur und noch besser: Zeichner Carlos Pacheco (Avengers: Forever) erzählt auf vier Seiten, illustriert von Skizzen, vom Entstehungsprozess dieses Comics – das ist vorbildlich. Der aktuelle Auftrieb für die seit ihren Anfängen in den 1960er-Jahren eher dahin dümpelnden Nebenfigur kommt aktuell ganz klar durch den bevorstehenden Filmstart im März 2019. Und so, das verrät Pacheco, war der Film Vorbild für diesen Comic, etwa hinsichtlich der nun wieder langen Haare der Heldin. Pilotin, Journalistin, NASA-Beraterin und Superheld Carol Danvers soll so aussehen wie ihre Darstellerin Brie Larson im Kino.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 22. Dezember 2018 (323 Aufrufe)

Halb Comic, halb real und ganz erstaunlich


Spider-Man: A new universe Oh, ein neuer Spider-Man! Och nee, ein Zeichentrickfilm! So erging es einem gewissen Mitarbeiter der ComicRadioShow als er im Herbst den ersten Trailer von „Spider-Man: A new universe“ sah. Fast zwei Stunden einen Animationsfilm sehen - das ermüdet doch und hat meist so etwas kindisches. Doch dann kam eine positive Besprechung nach der nächsten, also ab ins Kino und hier das Ergebnis.

Von Stefan Svik

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Donnerstag, 22. November 2018 (554 Aufrufe)

Ein Geschenk zum 80. Geburtstag von Superman


Superman Anthologie Seit 1938 gibt es ihn nun, den ersten Superhelden der Comicgeschichte: Journalist Clark Kent alias Superman. Erschaffen von den Schulfreunden Jerry Siegel und Joe Shuster, die damit schlappe 130 US-Dollar verdienten als sie die Rechte an der Figur an DC verkauften. Eine lange Geschichte hat diese weltbekannte Figur vorzuweisen und unzählige empfehlenswerte Comics sind seitdem erschienen, selbstverständlich kann die Anthologie nur einen Querschnitt präsentieren und diesen Zweck erfüllt der Prachtband bestens.



>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 10. November 2018 (501 Aufrufe)

Die gute alte Zeit dank neuester Technik


Read Dead Redemption 2 Nach DEM Videospiel des Jahres für Comicfreunde, Spider-Man 4, ist nun DAS Game des Jahres erhältlich: Red Dead Redemption 2. Zumindest hinsichtlich des Medienechos ist es das wichtigste Unterhaltungsprodukt 2018, ob das Spielen auch Spaß macht, haben wir selbst ausprobiert. Ob es einen Comic zum Spiel geben wird, war noch nicht zu erfahren, das RDR2 allerdings auf beeindruckende Weise eine Geschichte erzählt ist allein schon ein Grund es auf ComicRadioShow zu beleuchten.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Sonntag, 04. November 2018 (364 Aufrufe)

Deadpool stirbt...in einem Familienfilm


Deadpool 2 br Besser als der erste Film! Und im Super-Duper-Cut, inssbesondere in Kombination mit dem vorbildlich ausuferndem Bonusmaterial so viel Deadpool, das kaum noch Wünsche offen bleiben dürften. Was im Kino bereits Spaß gemacht hat (übrigens der erste Film, bei dem man an der Kasse eine 2D-Brille ausgehändigt bekam!), wird im Heimkino zum endgültigen feuchten Traum jedes Deadpool-Nerds.

Ein Menü im Look einer abgenutzten VHS-Videokassette! Der Audiokommentar mit Ryan Reynolds und anderen, relevanten Beteiligten! Der Trailer, indem Pool Stan Lee auffordert, die Klappe zu halten! Cable, Hitler, die X-Men… Diese Blu-rays sind so randvoll, es fühlt sich an wie eine Comic-Con daheim.

>>> weiterlesen...