logo  

 

 
17.10.2019, 15:13 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   


Kategorie: Rezensionen
In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von StefanS am Donnerstag, 15. August 2019 (308 Aufrufe)

In einer Parallelwelt vor Kylo Ren und Rose Tico


Star Wars Comic-Kollektion, Band 74: Das dunkle Imperium II Es war einmal in einer Comicwelt weit, weit entfernt, da gehörten die „Star Wars“-Comics zu Dark Horse und sie wurden von einem „Judge Dredd“-Zeichner inszeniert. Sie waren düster, voll neuer Technik und guter alter Helden wie Luke Skywalker und Han Solo. Wer zuletzt mit „Star Wars 8“ mit einer Figur wie Rose Tico so richtig unzufrieden mit den Veränderungen der Kinofilme um den Krieg der Sterne war, der kann dank Band 74 der schmucken Reihe von Panini nun einen weiteren Klassiker der SW-Comics genießen und ein ziemlich erwachsenes SF-Abenteuer erleben.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Sonntag, 28. Juli 2019 (430 Aufrufe)

Katzenkampf statt Katzenjammer


Catwoman #1 Die Ziffer 1 auf einem Cover bedeutet bei Comics bekanntlich vor allem, das neuen Lesern der Einstieg erleichtert werden soll. Inhaltlich waren die Catwoman-Solohefte nie eine überaus komplexe Reihe, es fällt also ohnehin nicht schwer den Abenteuern von Meisterdiebin Selina Kyle zu folgen. Es ist also kein „richtiger“ Neustart, dafür glänzt der Comic mit äußerst schönen Bildern und einer stimmigen Story.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Donnerstag, 18. Juli 2019 (568 Aufrufe)

Die kompletten Sonntagsseiten in Farbe 1935–1944


Krazy KatGeistreich, absurd, surreal – mit Krazy Kat hat George Herriman Anfang des 20. Jahrhunderts einen zeitlosen Comicklassiker geschaffen und gezeigt, zu welchen Höhenflügen das noch junge Medium fähig ist. Ab Mitte der 30er-Jahre erschienen die bis dahin nur in Schwarz-Weiß veröffentlichten Geschichten als farbige Wochenendbeilage. Krazy Kat erschien von 1913 bis zu Herrimans Tod 1944.
Dieser Band enthält alle Krazy-Kat-Geschichten in Farbe aus den Jahren 1935–1944 und eine ausführliche Einleitung von Comicfachmann Alexander Braun, der Herrimans multi-ethnischen Background beleuchtet und dem Außergewöhnlichen dieses zeitlosen Gesamtkunstwerkes um eine verliebte Katze nachspürt.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Freitag, 03. Mai 2019 (576 Aufrufe)

Die Edition 52 präsentiert einen neuen Cartoon-Band von Piero Masztalerz


Mit dir ist alles super! Piero Masztalerz präsentiert mit „Mit dir ist alles super!“ bereits den dritten Band aus der Reihe „Schöne Scheiße“. Dieses Buch beinhaltet über 100 Cartoons, von denen viele aus Masztalerz' Live Cartoon Show bekannt sind, mit der er seit fünf Jahren sehr erfolgreich durch Deutschland tourt.

Autor Piero Masztalerz zu der Frage, wie man auf solche Gags kommt: „Wenn man sich seit über 25 Jahren mit Cartoons beschäftigt, findet man an jeder Ecke irgendeinen Witz. Das geschieht ganz spontan, auf dem Weg zur Tankstelle, im Bus, manchmal sogar im Schlaf. Das heißt aber nicht, dass hier Techniken zum Einsatz kommen, die man nicht lernen kann.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Montag, 22. April 2019 (565 Aufrufe)

Eine Schatzjagd mit hohem Einsatz


Team Rafale Die Hauptfiguren in diesem Fliegercomic von Bunte Dimensionen sind die Kampfpiloten Hauptmann Tom Nolane und Hauptmann Jessica Nate. Auf ihren gefährlichen Missionen werden sie von den echten Piloten des Geschwaders 1/7 Provence begleitet. Die Themen reflektieren die Probleme unserer Epoche: z.B. Industriespionage, Wirtschaftskriege, Interventionstruppen oder Terrorismus.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Montag, 08. April 2019 (659 Aufrufe)

Schiess nur auf Befehl!


Mit „SISCO“ hat Bunte Dimensionen einen spannenden Polit-Thriller im Portfolio, von dem bisher zwei Bände erschienen sind
Sisco Der Leser wird gleich mit einem Mord im französischen Präsidentenpalast konfrontiert. Den besagten Job führt Sisco aus. Er muss einen Berater zum Schweigen bringen, der bereit ist, in einer peinlichen Affäre auszusagen. Alles soll nach einem Selbstmord aussehen. Eigentlich ein Routineauftrag, wenn da nicht ein unerwarteter Zeuge und eine junge ehrgeizige Journalistin die Sache verkomplizieren würden…

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Dienstag, 26. Februar 2019 (664 Aufrufe)

Trauerverarbeitung im Splatter-Stil


Hit Girl in Kanada Nach dem enttäuschenden, weil völlig konfusen, „Hit-Girl in Kolumbien“ geht die Weltreise der kleinen Mindy McCready munter weiter. Bevor es die Zwölfjährige in Band 3 nach Rom führt, ist dieses Mal die Heimat von Autor Jeff Lemire dran: Kanada. Der sensible Feingeist Lemire trifft auf derbe Action – „Sweet Tooth“ trifft auf „Kick-Ass“? Teils, teils.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Montag, 18. Februar 2019 (586 Aufrufe)

Der weibliche Starlord


Captain Marvel Ganz großartig an diesem Comic ist das Bonusmaterial! Autorin Margarete Stoll (Games wie Destiny 2 u. a.) beschreibt auf einer Seite ihre Gedanken zur Hauptfigur und noch besser: Zeichner Carlos Pacheco (Avengers: Forever) erzählt auf vier Seiten, illustriert von Skizzen, vom Entstehungsprozess dieses Comics – das ist vorbildlich. Der aktuelle Auftrieb für die seit ihren Anfängen in den 1960er-Jahren eher dahin dümpelnden Nebenfigur kommt aktuell ganz klar durch den bevorstehenden Filmstart im März 2019. Und so, das verrät Pacheco, war der Film Vorbild für diesen Comic, etwa hinsichtlich der nun wieder langen Haare der Heldin. Pilotin, Journalistin, NASA-Beraterin und Superheld Carol Danvers soll so aussehen wie ihre Darstellerin Brie Larson im Kino.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Samstag, 22. Dezember 2018 (580 Aufrufe)

Halb Comic, halb real und ganz erstaunlich


Spider-Man: A new universe Oh, ein neuer Spider-Man! Och nee, ein Zeichentrickfilm! So erging es einem gewissen Mitarbeiter der ComicRadioShow als er im Herbst den ersten Trailer von „Spider-Man: A new universe“ sah. Fast zwei Stunden einen Animationsfilm sehen - das ermüdet doch und hat meist so etwas kindisches. Doch dann kam eine positive Besprechung nach der nächsten, also ab ins Kino und hier das Ergebnis.

Von Stefan Svik

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Donnerstag, 22. November 2018 (895 Aufrufe)

Ein Geschenk zum 80. Geburtstag von Superman


Superman Anthologie Seit 1938 gibt es ihn nun, den ersten Superhelden der Comicgeschichte: Journalist Clark Kent alias Superman. Erschaffen von den Schulfreunden Jerry Siegel und Joe Shuster, die damit schlappe 130 US-Dollar verdienten als sie die Rechte an der Figur an DC verkauften. Eine lange Geschichte hat diese weltbekannte Figur vorzuweisen und unzählige empfehlenswerte Comics sind seitdem erschienen, selbstverständlich kann die Anthologie nur einen Querschnitt präsentieren und diesen Zweck erfüllt der Prachtband bestens.



>>> weiterlesen...