logo  

 

 
29.10.2020, 12:02 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1931
wurde Tibet (Zeichner der Serie Rick Master) geboren.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


wir empfehlen...

Comicmarktplatz

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Silent Movies

Alle Filme

Interviews mit

Interviews

Mehr Wert



   


Kategorie: Interviews
In dieser Kategorie sind folgende Beiträge:


alle Beiträge dieses Themas aufrufen

geschrieben von emha am Sonntag, 21. Juni 2020 (560 Aufrufe)

Mit Leserwettbewerb



Kim Schmidt: Wir wagen es, allen Viren zum Trotz, und bringen unseren neuen Band heraus!

Local Heroes Waterkant Es muss nicht immer Malle sein! Auch ein Urlaub im Norden ist das reinste Vergnügen: Hier kann man watt essen und wattwandern, Schafe zählen, Stand up spaddeln, rindsurfen, sich ein Eis mit den Möwen teilen oder am Strand liegen und in der Sonne grillen.
Und das Schönste: Bei Schietwetter fährt man einfach wieder heim, denn hier macht man ja nur Urlaub, wo andere wohnen müssen. Also: Warum in die Ferne schweifen, wenn der Urlaub liegt so nah?

Urlaubsland Waterkant versammelt die besten Local Heroes-Urlaubscartoons in einem Band. Ein Buch für alle Touris und Daheimgebliebenen in diesem Sommer. Da lacht sogar die Sonne!

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Freitag, 24. Januar 2020 (1520 Aufrufe)

Von Star Wars über Musiker bis zum Tot

Michael Holtschulte Schlägt man den neuen Cartoon-Katalog des Lappan Verlags auf, so springt einem direkt das (aktuelle) Who is Who der deutschen Cartoonisten-Szene an: Uli Stein, Martin Perscheid, Ralph Ruthe, Joscha Sauer, Marunde und als Zugabe Jerry Scott aus den USA. Gleich mehrfach taucht darunter auch Michael Holtschulte in den Zeilen des Inhaltsverzeichnisses auf. Ende 2019 (zur Hoch-Zeit der Cartoon- und Kalender-verschenk-Zeit) waren es u.a. drei Neuerscheinungen, die mich besonders interessiert haben (plus ein Postkartenkalender, der übrigens ganzjährig einsetzbar ist). Umtriebig wie Michael Holtschulte ist, liegt das letzte Interview schon wieder viel zu lange zurück. Leider habe ich über den Jahreswechsel die Fragen verpennt und muss sie also jetzt stellen! ;-/

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Sonntag, 24. November 2019 (995 Aufrufe)

10 Fragen an NETTMANN und Joris Bas Backer


Familienjuwelen Ich kenne NETTMANN nicht persönlich (glaube ich). Einer meiner Redakteure hat ihn vor ewigen Zeiten / 1997 mehr oder weniger verrissen. Das solche Artikel bei Künstler zum Teil länger im Gedächtnis haften bleiben, als notwendig, wurde mir erst wieder vor einigen Wochen klar, als sich Nettmann via Internet (wahrscheinlich Facebook) einfach so aus heiterem Himmel abmeldete #digitalDetoxification.

Als er sich wieder zurückmeldete hat er mir sein neuestes Comic „Familienjuwelen“ angeboten zuzusenden. Und jetzt wird es richtig lustig. Der autobiografische Comic, den er mit Joris Bas Backer gezeichnet hat (plus einige ComiczeichnerInnen-Gastauftritte) hat mich etwas an mein eigenes Comic-Projekt erinnert, das ich jedoch nur zusammen mit meiner Frau im eigenen Verlag (und nicht bei dollen JaJa-Verlag) herausgebracht habe. Hier die digitale Geschmacksprobe im Vergleich mit NETTMANNs
Familienjuwelen.

Insgesamt also (doch) eine gute Grundlage für mich mal Nettmann und Joris Bas Backer über ihre Familienjuwelen auszufragen (oder wenigstens mal zehn Fragen zu fragen.

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Sonntag, 07. Juli 2019 (806 Aufrufe)

Jubiläumsinterview Stephan Hagenow


Stephan Hagenow "Ich ging zu Gringo mit gut 35 und einigen idealistischen Vorstellungen. Der Verlag war noch ganz frisch im Aufbau...darin sah ich schließlich meine Chance auf pure künstlerische Selbstverwirklichung..."

Seit bereits 20 Jahren zeichnet und schreibt Stephan Hagenow bereits für Gringo-Comics. Insgesamt begann Hagenows Comicstart aber schon vor über 45 Jahren. Die CRS stellte dem Autor von Kommissar Fröhlich und anderen Serien Fragen rund um sein Comicschaffen.



>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Dienstag, 01. Januar 2019 (1573 Aufrufe)

Cartoonist wird Politiker

Dr. Mark Benecke erklärt Michael Holtschulte title=
Ein Cartoonist als "Bürger*innenmeister*in kandidat*in" für "Die Partei" im neu gegründeten Stadtverband Herten. In einem ausführlichen Interview erklärte uns der Kandidat*in seine politischen Ambitionen (und seine Neuerscheinungen für das (vergangene) Weihnachtsgeschäft). Doch was sagt der/die Landesvorsitzende*in Dr. Mark Benecke zu dieser Kandidatur? In einem auf Klickbait ausgerichteten Interview haben wir mal (via Mail) zehnmal nachgefragt...

>>> weiterlesen...