ZACK 121 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.01.2017, 16:19 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3148
Gäste online: 38
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

WDR plant fiktionales Porträt über Berthold Beitz

Die besten Filmzitate 2016 - Teil 1

Donald Trump bei den Simpsons

Operation Avalanche

Neuerscheinungen bei Concorde - Januar 2017

   

geschrieben von M.Hüster am Sonntag, 21. Juni 2009 (10288 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

u.a. Finale von "Der Stern von Afrika"


Zack 121 Über Titelheldin Franka erfährt der ZACK-Leser nicht nur mehr im Interview mit Henk Kuijpers, sondern auch von ihr selbst, die auch Interessantes über Alexander den Großen zu berichten hat, dessen Iskandrion ein Geschenk des Himmels war. Ein solches ist auch dieser Ureinwohner Feuerlands für die Expedition auf Cap Horn.

Auf Expedition ist auch Isnogud, der sich dabei einer hulkigen Armee und anderen neuen Herausforderungen stellen muss.

In den finalen Episoden von Der Stern von Afrika und Lady S. erleben wir Ali im Einsatz und Shanias und Antons Grund zur Flucht.

Zack 118

Zum Schluss noch ein Jubiläum: 35 Jahre KNAX. An den aktuellen KNAX-Ausgaben ist maßgeblich ein Zeichner aus dem MOSAIK-Team beteiligt: Ulf S. Graupner.

Außerdem: Die ZACK-Redaktion arbeitet ständig am Konzept und dabei ist die Lesermeinung ganz wichtig. Darum ist die Meinung der Zack-Leserinnen und –Leser in dieser Ausgabe gefragt. Jeder kann sich dabei an der Umfrage zur künftigen Gestaltung des Magazins äußern. Dabei geht es um eine mögliche Kürzung der Rubriken Aktuelles, Novitäten und Termine zugunsten von mehr Comicseiten und Interviews.



Comics des Monats:
Henks Lieblingsmotiv
• Franka: Die weiße Göttin, 2/5 (S. 6 – 13, 8 Seiten)
• Cap Horn: Die gen Osten gewandte Bucht, 2/4 (S. 25 – 34, 10 Seiten)
• Isnogud, Tausendundeinenacht für den Kalifen 3/4 (S. 37 - 44, 8 Seiten)
• Der Stern von Afrika: Martuba Airfield, 4/4 (S. 49 - 63, 15 Seiten)
• Lady S: Nasdrowje, Shaniuschka!, 4/4 (S. 65 - 74, 10 Seiten)
• Dekker: Unmensch (S. 76, 1 Seite)



Redaktionelle Beiträge:
Henk Kuijper am Zeichnertisch
• Interview Henk Kuijpers (S. 4 - 5, 1,5 Seiten)
• Internet-Comic: ZAMPANO-ONLINE.COM (S. 45 – 47, 3 Seiten)
• Der Sparkassen-Comic: 35 Jahre KNAX (S. 77 – 80, 4 Seiten)


Internet Comic:
Zampano-Online.com

Zampano ist eine neue Webcomics Seite, die gratis professionelle Comics auf der Website www.zampano-online.com präsentiert. Macher der Homepage ist David Boller (Jahrgang 1968). Der in Zürich geboren Comiczeichner und Autor hat schon reichlich Comic-Erfahrung sammeln können. Er wuchs mit einer gesunden Mischung von Manga, französischen Bandes Desineés und amerikanischen Superhelden auf. Nachdem er sein eigenes Comicmagazin erfolgreich gründete und es auf sechs Nummern gebracht hatte, entschloss er sich Anfang der 1990er Jahre, auf die Joe Kubert School of Cartoon & Graphic Art in Dover, New Jersey, USA, zu gehen.
Nach dem Abschluss der Schule arbeitete er für viele große Verlage wie Marvel, DC, Acclaim, Wildstorm, Top Cow und Warp Graphics an einer Vielfalt von Titeln wie Spiderman, Batman, Witchblade, Magic the Gathering und Elfquest u.v.m. In 1996 schuf er seine eigene Comic Serie „Kaos Moon“ für Caliber Comics. Der erfolgreiche Fantasy Comic um ein Medium und ihr schönes, astrales Alter Ego wurde in Deutschland auch im Magazin Schwermetall publiziert und wurde von Alpha Comics in zwei Büchern verlegt.
In 2008 zog es ihn zurück in die Schweiz und er gründete Virtual Graphics, sowie Zampano, das erste professionelle Webcomic-Magazin der Schweiz. Heute lebt David mit seiner Frau Mary und drei Hunden in St.Gallen und zeichnet weiterhin Comics und Manga für internationale Verlage, sowie Storyboards für viele führende Unternehmen.
Im folgenden Interview mit Michael Hüster berichtet David von seinem Webcomic-Projekt ZAMPANO und von seinen Erfahrungen im US-Comicmarkt.

Zack 121

ZACK: Was war dein Beweggrund, die Webcomic-Homepage ZAMPANO ins Leben zu rufen?

David Boller: In 2008 wäre das zwanzigjährige Jubiläum meines ehemaligen Fanzines „Schatten“ gewesen (ja, ich weiss, ich datiere mich da ein wenig) und ich wollte nach all den Jahren im Comic-Markt wieder mal etwas machen, das den Enthusiasmus dieser Zeit reflektiert. In anderen Worten: es hätte zuerst ein neues Print Magazin werden sollen. Aber nachdem mir wirklich jede Person davon abgeraten hat und ich auch schon Erfahrung mit der Internet-Industrie hatte, entschloss ich mich, das ganze als Webcomic-Magazin zu starten.

ZACK: Welche (technischen) Hürden musstest du überwinden, bis du dein Projekt im Internet interessierten Comic-Lesern präsentieren konntest?
David Boller: Was ich wirklich zeitgenössisch finde, ist die Kombination von Blog und Comic. Daher ist das Grundgerüst von Zampano auf der populären Blogging Plattform Wordpress aufgebaut. Wordpress muss aber nicht, wie z. B. bei Blogger, direkt auf einem eigenen Server installiert werden und durch die aufgesetzten Datenbasen kann auch der ganze Inhalt dann dynamisch abgerufen werden. Es ist vorab etwas mehr Arbeit, aber man hat dann eben auch komplette Kontrolle über jedes Detail der Seite, von der Gestalung bis zum Inhalt. Wordpress ist großartig, denn es gibt dafür auch viele Plugins. Am wichtigsten ist sicher der Comicpress Plugin, der es erst ermöglicht, die Comicseiten in der richtigen Reihenfolge zu navigieren. Leider gab’s den bisher nur in Englisch und für eine einzige Comicserie, aber nicht für ein Anthologien-Magazin. Das Englisch war weniger das Problem, aber den PHP und CSS Code so zu modifizieren, dass die Seite wirklich so funktioniert und aussieht, wie ich es mir vorgestellt hatte, war sehr schwierig. Aber wie immer hat sich Disziplin und ein eiserner Willen bezahlt gemacht und Zampano funktioniert nun richtig toll.

Das gesamte Interview gibt es in ZACK 121 !!!


Aktuelles: (S. 16 - 18, 2,5 Seiten)


• 3 Minuten Comic-Therapie
• Original Artwork 100
• Comic-Community: Maskottchen gesucht
• In Memorian Yves Duval
• Der Stern von Afrika in Frankreich
• EPPO acuh in 2010
• Comic- und Männer-Magazin im Doppelpack
• Stripschrift 400!
• Klassenerhalt mit Michael Apitz
• Neuer Spirou in Deutschland verboten
• „Biografischer Roadmovie“ über Franquin, Morris, Jijé und Goscinny

Zack Entdecker

Der ZACK-Entdecker entfällt diesmal. Dafür gibt es weitere grafische Grüße von ZACK-Autoren


Zack 121


Rezensionen/Vorstellungen: (S. 21-23, 3 Seiten mit Werbung)

• MOSAIK 403: Himmlische Rettung
• Donjon Monster 6 & 7
• Berlin – Bleierne Stadt
• Die Lichter von Amalu
• 100 % Marvel 42 – 1985
• Pietrolino
• Der Herr der Finsternis
• Heroes Band Zwei
• India Dreams
• Auf der Suche nach Peter Pan
• Archiv: John Tornado



SONSTIGES:

• Novitäten (S. 20 & 21, ca. eine Seite)


Termine (S. 18, 0,5 Seiten)

• Diverse Ausstellungen + Börsen + Messen + Veranstaltungstermine



Vorschau (S. 82), u. a. mit folgenden Comics


• Damocles
• Cap Horn
• Isnogud
• Napoleon Tran
• Franka



ZACK 121 / Juli 2009 / 84 Seiten

ZACK erscheint beim MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag und kostet im Handel im Einzelverkauf 7,90 €. Abonnement-Bedingungen sind im Magazin erläutert oder können beim Verlag erfragt werden.


© der Abbildungen liegt bei den jeweiligen Verlagen und Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von M.Hüster




ZACK 121 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer