logo  

 

Zits - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.05.2024, 21:49 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Sie können uns unterstützen!

(*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Die Comic-Cover sind Affiliate-Links!(*)

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1925
In Brooklyn wird der Zeichner Carmine Infantino geboren. Ab 1967 war er Chefredakteur bei DC, später dann Herausgeber und anschließend auch Präsident von DC

Online Comics

Online Comic Sammlung

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Donnerstag, 23. August 2001 (5369 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
(*)

Calvin ohne Hobbes



CoverJeremy Schulze ist eigentlich ein ganz normaler 15-jähriger Teenager. Seine Eltern, die zur angepaßten 68er Generation zu rechnen sind, mögen ihn zwar sehr, verstehen ihn jedoch nicht und halten ihn für einen Freak. Dabei möchte Jeremy doch nur ganz einfach er selbst, also haargenau wie alle seine Freunde sein.

Aus dieser Grundkonstellation läßt sich gutes Gagpotential herauskitzeln und tatsächlich wirkt Jeremy oft wie ein älter gewordener Calvin, der jedoch den (Plüsch-)Tiger Hobbes durch seinen lateinamerikanischen Freund Roberto (der aus nicht nachvollziehbaren immer mal wieder Hector genannt wird) eingetauscht hat, Mädchen nicht mehr nur als störend empfindet und im täglichen Kleinkrieg gegen die etwas nervenden Eltern eine sehr viel größere Gelassenheit an den Tag legt.



BeispielAuch die sehr lockere Strichführung dieses Strips erinnert an Bill Wattersons leider eingestellte Comicreihe. Sehr schön ist auch das jeder Strip zwar auch alleine funktioniert, neben dem meist gelungenen Gag auch noch immer einen kleinen Kommentar zum menschlichen (Nicht-)Zusammenleben abgibt und sich aus vielen kleinen Strips so nach und nach ein stimmiges Alltags-Universum zusammensetzt.



Also, liebe Tageszeitungen rückt mal die etwas zu patina haltigen Peanuts, den langsam graumähnig werdenen Hägar (und die Ottifanten sowieso) etwas zur Seite und traut Euch uns täglich eine Dosis "Zits" zu servieren. (hl)



Übrigens: Inzwischen gibt es einen zweiten Band und der ist ebenfalls richtig gut.


Zits

von Jerry Scott und Jim Borgman

130 Seiten, 21 mal 21 cm, s/w

Achterbahn, 19.80 DM

Oktober 1999


Sie können uns unterstützen! (*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Zits - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer