Blade - Der Comic zum Film :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
13.12.2018, 13:59 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Freebird am Freitag, 25. Dezember 1998 (3844 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Komischer Komik zum Kino-Film


CoverDer Aufdruck "Der Comic zum Film" in Verbindung mit Wesley Snipes als Motiv auf dem Cover (mit einem bescheuerten Foto... - aks) lassen vermuten, dass es sich um die Comicfassung des aktuellen Kinofilms handelt. Dem ist aber nicht so.

Vielmehr handelt es sich um eine völlig andere Episode des ewigen Kampfes gegen die Mächte der Finsternis; eine Vampirin versucht, Blade für ihre Zwecke einzuspannen um ihn danach wieder loszuwerden.
Zusätzlich zu dem Comic gibt es - wie gewohnt - einen zweiseitigen Hintergrundbericht zum Ursprung der Figur und zur Entstehungsgeschichte der Film-Version. Idee und Zeichnungen sind in diesem Falle sicher besser als andere derzeit erscheinende "Comic zum Film"-Hefte wie "Buffy" oder "Akte X".
BeispielEin Blick in die im Williams Verlag erschienenen und u.a. von John Buscema oder Frank Brunner gezeichneten Grusel-Comics á lá "Dracula" oder "Das Monster von Frankenstein" lassen mich dann doch wieder ein Stück von einem positiven Fazit abrücken. Sicher nicht mehr als Fast Food für den schnellen Hunger in der S-Bahn, wobei es am Ende durchaus passieren kann, dass man das Heft neben der Zeitung liegenläßt. (gl)

Blade
Text: Marc Andreyko
Zeichnungen: Bart Sears
52 Seiten, Heft
Marvel Deutschland, 4.95 DM
Dezember 1998


Noch mehr Vampire:
Buffy - Im Bann der Dämonen:
No.1 - No.2 - No.9
Chastity:
Theater der Qualen
Rocked
Crimson:
No.1 - No.3
Vampirella:
Blutgier - US-Vampi No.1 - Bd.4
Warlands:
No.1 - No.2 Der Prinz der Nacht Bd.3
Tristitia - Totentanz
Vampira - Der Comic
 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von Freebird


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
ZACK - Sonderheft 4


Blade - Der Comic zum Film | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer