Warlands - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
22.05.2015, 14:58 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1907
Geburtstag von Hergé (u.a. Schöpfer von Tim & Struppi). Der Name kommt von seinen vertauschten Initialien R.G. = Remi, Georges

wir empfehlen...




Comicmarktplatz



Praktikanten gesucht



Online Comics gratis

Online Comic Sammlung

Wir2 Comic Ausstellung

wir2comics
Comic dazu im KEKKO VERLAG erhältlich

Neue Comics


Comics APuZ

Comics

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!


Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
1,000,000 Comics
490,000 Titelbilder
1,350,000 Geschichten


Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3199
Gäste online: 28
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Cobbler - Der Schuhmagier

My Old Lady

Kino: Dora oder Die sexuellen Neurosen unserer Eltern

Miranda - Staffel 2

Code 37 - Staffel 2

   

geschrieben von stephan am Freitag, 28. Juli 2000 (3536 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gut gegen Böse



CoverVor Hunderten von Jahren hatte es schon einmal Krieg gegeben, als die vampirischen Horden von Datarana die Königreiche der Warlands überrannten. Eigentlich war der Krieg für die Menschen schon verloren, aber da zogen sich die Vampire urplötzlich zurück, denn ihr Anführer hatte ein Manuskript gefunden, dass seinem Volk den Untergang prophezeite. Doch die Jahrhunderte des Friedens sind nun vorbei...

Nach dieser kurzen Einleitung (von mir ein wenig gekürzt) auf der ersten Seite von Warlands geht es los. Überfallartig kommen die Vampire aus dem Regen und erobern die erste von vielen weiteren menschlichen Festungen. Es gibt nur wenige Überlebende, die in den folgenden Seiten und Heften zu den Hauptfiguren von Warlands werden. Zum einen ist es die Elfenprinzessin Elessa, die ihr Volk verlassen hat, da man ihre Ansichten nicht teilte; dann gibt es den Soldaten Jerell, der nicht unmaßgeblich am Erfolg der Flucht beteiligt war, den Magier Delezar und seinen Schützling Zeph mit den beeindruckenden magischen Kräften. Und natürlich gibt es noch Zwerge, Gnome, Trolle, Orks, Werwölfe und all die Völker, die man in einem Fantasy-Comic erwartet.

Beispiel



"Warlands" aus der Feder von Pat Lee und Adrian Tsang ist ein richtig geiler Fantasy-Comic, der mich in der US-Ausgabe schon seit einigen Monaten begeistert. Nicht nur das die Geschichte spannend ist und viele überraschende und spannende Momente bereit hält, sondern auch die Zeichnungen sind erste Sahne und stehen der Geschichte in nichts nach. Die Figuren wirken richtig lebendig, so dass man noch lieber an ihrem Schicksal und dem gesamten Geschehen teil hat.



BeispielUnd nicht nur die Zeichnungen von Pat Lee sind so gut gelungen, sondern die gesamte Crew hat tolle Arbeit geliefert:
Die Tuschezeichnungen von Alvin Lee, die Hintergründe von Omar Dogan und die genialen Farben von Shane Law & Yvonne Yonn steuern alle zu dem guten Eindruck bei, den der Comic macht. Mich hauen zum Beispiel immer wieder die Schatten um, die auf den Gesichtern der Helden auftauchen, wenn sie durch den Wald gehen. Wirklich beeindruckend. Und auch die Dynamik, mit der die Geschichte erzählt wird, ist ziemlich gut.



Für mich ist "Warlands" eines der Highlights des Sommers. Das Schöne daran ist, dass man den Comic immer wieder herausholt um ihn sich noch mal anzuschauen und nach weiteren Details zu suchen. Und weil er so spannend ist, kann man auf die nächste Ausgabe nur sehr unruhig und ungeduldig warten. Aber da hilft leider nix, das dauert noch was: den zweiten Teil gibt es erst Ende September. (svl)



Warlands - No.1: Der Untergang von Shal'hazar/Heimkehr

Story: Pat Lee & Adrian Tsang

Dialoge: Adrian Tsang

Zeichnungen: Pat Lee

Tusche: Alvin Lee & Adrian Tsang

48 Seiten, Heft

Generation Comics (Marvel), 5.95 DM, 6.- sFr, 48.- öS

Juli 2000




Mehr Fantasy im Comic: 

Albert & Co.

Bd.1 - Bd.2 - Bd.3

Battle Chaser

No.1 - No.2 - No.3

Bone

Bd.9 - Bd.10 - Bd.11 - Bd.12 - Bd.13 - Bd.14

Helden

No.5 - No.6

Lanfeust von Troy

Bd.5 - Bd.6

Troll von Troy

Bd.2 - Bd.4

Mit Mantel und Degen

Bd.1 & 2 - Bd.3

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Warlands - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer