Eden - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
28.08.2015, 21:09 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Comics APuZ

Comics

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3200
Gäste online: 39
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Programm der Medientage München 2015

The Liberator

Drehstart für "Die Hochzeit meiner Eltern"

Drehstart für "Kommissar Pascha"

ZDF überträgt "ECHO Klassik 2015"

   

geschrieben von Aleks_A am Freitag, 29. Dezember 2000 (3224 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Klassisch, bekannt, aber nicht langweilig


CoverOk, also schon wieder eine Welt nach einer Katastrophe, schon wieder Roboter, schon wieder Kinder als die Wichtigsten unter den Überlebenden. Die Zeichnungen bei "Eden" sind gekonnt, aber nicht überragend. Die Story nicht besonders neu. Und wieso sehe ich die Zeit, die ich beim Lesen verbracht habe nicht als Verschwendung?

Vielleicht liegt es an der Art, wie die Geschichte erzählt wird. Die Welt versinkt, weil ein Virus die Menschheit ausrottet, in dem es die Menschen erstarren läßt, während alle Organe zu Brei werden (Würg!). Das Virus ist eine Mutation eines vom U.S. Militär entwickelten Virus. Und doch ist dieser Teil der Geschichte (noch?) nicht im Zentrum des Geschehens.

Die Folgen der SeucheDiese Informationen kriegen wir mit Flashbacks erzählt, die gleichzeitig auch über die Beziehung zwischen Rain (einem homosexuellen Wissenschaftler), Chris (seinem besten Freund und beim U.S. Militär beschäftigt) und den Teenagern Enoa und Hanna (Kinder von Chris) erzählen. Chris geht mitten in die Wirren der Seuche, um eine kleine Terroristen/Befreier Organisation zu unterstützen, am Ende bleiben nur Rain und die Kinder zurück. Rain erzieht die Kinder alleine, um letzendlich auch von der Seuche befallen zu werden und zu sterben.
Die UNO gibt es übrigens noch, fragt sich nur, wieviel Macht sie tatsächlich hat. Auch ist die Menscheit noch nicht ganz ausgerottet, und Gut und Böse kämpfen immer noch den ewigen Kampf. Wer gut und wer böse ist lässt sich aber noch nicht klar sagen.
Rain und EnoaLangsam, ja fast gemütlich werden in "Eden" die Details fallen gelassen, so dass sich das Mosaik der Geschichte langsam, gemütlich zusammenflicken lässt. Genauso gemütlich werden die Hauptakteure der Geschichte vorgestellt. Meistens im Monolog oder aber im Dialog. Dies ist kein Action Manga, er schwingt eher eine nachdenkliche Saite und die Zeichnungen stehen dem nicht im Wege. Doch er ist gut erzählt und baut ein solides Mosaik.
Die Frage, ob es den Vergleich mit Akira oder Dragon Ball hält, ist schnell beantwortet: nein. Es ist nicht so brilliant wie erster oder so unterhaltsam wie letzter. Aber er erzählt eine interessante Geschichte so, dass man mehr davon wissen möchte und ich mir den nächsten Band auf jeden Fall antun werde. Und das ist mehr, als ich von vielen anderen Manga-Machwerken sagen kann. Solides Machwerk. Nicht mehr, aber beileibe nicht weniger. (aks)
Eden - Bd.1: It's An Endless World
Text und Zeichnungen: Hiroki Endo
Übersetzung aus dem Japanischen: Ute Jun Maaz
216 Seiten, Taschenbuch
Feest Manga, 9.95 DM
Dezember 2000

Den Comic sofort bei amazon.de kaufen.


Mehr Mangas:



--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Aleks_A


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Eden - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer