Bastard!! - Bd.5 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.10.2018, 08:23 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von ReinholtReitberger am Montag, 20. August 2001 (5626 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein Ausrufezeichen ist nicht genug!!


CoverAuch hierzulande hat "BASTARD!!" (mit zwei Ausrufezeichen im Titel!!") sofort nach Start der Serie eine - größerenteils weibliche - Fangemeinde entstehen lassen. Die Hauptfigur des Fantasy-Mangas ist der Schönling und Supermagier Dark Schneider, (bei dem Namen muss ich unversehens an Helge Schneider denken - svl) der nun von seinen Fangirls sofort und frech den Spitz- oder Kosenamen Dark Schniedel verpaßt bekam.

DS (= Dark Schneider, bzw. Dark Schniedel) ist anfangs im Körper eines Knaben gefangen. Da aber die Mächte der Finsternis (hier "Heer der Schatten" genannt) das gute Reich Metallicana angreifen, weil eben Mächte der Finsternis gewohnheitsmäßig nie so richtig Ruhe geben können, wird DS wieder vermittels Jungfrauenkuss befreit. Supermagier DS ist also wieder auferstanden, wobei sein großer Inkai (auch dieses Wort verstehen alle deutschen Fangirls) mangalike nicht gezeichnet ist und somit wie weggezaubert wirkt.



Beispiel"BASTARD!!" wurde von Kazushi Hagiwara schon begonnen, als er noch zur High School ging und der Starmangaka hat sich auch weiterhin seinen unbekümmerten Umgang mit den Versatzstücken von Fantasy, Sagen und Trivialmythologie bewahrt. Gerät die Story mal ins Stocken, bricht unvermittelt der Miniotaurus aus dem Gemäuer, es tummelt sich gar auch eine Hydra auf den Seiten, die aber dann vom Golem (!!) beseitigt wird. Kein Wunder, dass schließlich ab Band 3 auch noch Werwölfe und Vampire ihr Unwesen treiben.



In der Werbung wird "BASTARD!!" als die "Nummer 1 in Japan" bezeichnet. Die Nummer 1 von was? Ganz sicher in der Kategorie "Wahnwitzige Zaubersprüche". Wenn sich die Charaktere die magische Energie um die Ohren hauen, schreien sie nämlich dazu "Torpedospruch!", "Donner- oder Ultraschlag" und toppen das gar noch auf Englisch mit "Megadeath!" (Nur ein Ausrufezeichen). Nur DS wagt es aber, "Exodus" zu brüllen.



BeispielJa, das ist herrlichster Trash, wenn der Gegenspieler von DS, der Ninjameister Gala, als Nebenberuf einen der vier apokalyptischen Reiter angibt. Wenn eine böse Göttin Anthrax heißt, mag das ja noch angehen, aber ein Ritteranführer mit Namen Bon Jovina...? Ja, man traut seinen Augen und anderen Sinnen nicht, wenn zudem die Bannspruchorgien auch noch mit Soundeffects wie "KROAWUMM!" und "KAZOING!" verfeinert werden.



BASTARD!! ist somit eine einzigartige Mischung aus Wahnwitz, Fantasy-Trash und der speziellen Form von Mangaerotik. Kein Wunder, dass DS symbolträchtig mit seinem riesigen Zauberschwert in Japan und auch in Frankreich in die Mangabestsellerlisten stürmte. Auch hierzulande werden die Leser beiderlei Geschlechts nicht widerstehen können!



Tja, eigentlich hätte BASTARD!! drei Ausrufezeichen verdient!!
(rr)



Bastard!! - Der Gott der Zerstörung - Bd.5: Totale Panik!

Text und Zeichnungen: Kazushi Hagiwara

Aus dem Japanischen von Christine Roedel


208 Seiten, Taschenbuch

Carlsen Comics, 9.95 DM

Oktober 2000


ISBN-No. 3-551-74535-8




Den Comic sofort bei amazon.de kaufen.
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von ReinholtReitberger


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Bastard!! - Bd.5 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer