logo  

 

Seraphic Feather - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
02.03.2024, 08:54 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Sie können uns unterstützen!

(*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Die Comic-Cover sind Affiliate-Links!(*)

Online Comics

Online Comic Sammlung

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 17. Oktober 2000 (6012 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
(*)

Engel über dem Mond



CoverIrgendwann in einer vorstellbaren Zukunft. Der Mond ist besiedelt, damit die Menschen der Erdenhölle entrinnen können. Da bringt ein monströses Raumschiff aus einer anderen Dimension unvorstellbare, ja göttliche Macht für den, der das Geheimnis dieser Alientechnoloigie entschlüsselt. Nur angedeutet ist im ersten Band von "Seraphic Feather", dass es sich bei den Aliens um engelartige Wesen handeln könnte.

Federn und schattenartig angedeutete Flügel sollen den Leser daran erinnern, dass die Serafime in der himmlischen Hierarchie zu den Mitgliedern im höchsten Engelchor gehören. Aber Engel können auch fallen.

BeispielIn epischer Breite beginnt also auf dem Mond, dem Himmel über der Erde, ein Kampf zwischen Gut und Böse von biblischen Dimensionen. Im Mittelpunkt steht der junge, telepathisch begabte Sunnao. Bei einer riesigen Explosion wurde seine große Liebe getötet, die engelshaft schöne Kei.

Aber nun trifft Sunnao auf die scheinbareWiedergeburt Keis, die sogar den gleichen Namen trägt. Diese neue Kei ist ausgerechnet die Schwester des geheminisvollen Apepu, der skrupellos die Möglichkeiten der neuen Alientechnologie dann gottgleich allein beherrschen will. Werden nun Sunnao und Apepu als Serafime aufsteigen oder in die Hölle stürzen?

Beispiel"Seraphic Feather", die Feder der Engel, ist beste Science Fiction mit delikat erotischem Touch. Zeichner Hiroyuki Utatane verleugnet keineswegs seine Wurzeln, denn vor dem Sprung in den Mainstream fertigte er Hentai-Mangas, also Pornos. Nebenbei illustrierte Utatane auch Titelbilder für "Gen-13".

Auch in "Seraphic Feather" besticht das brilliante Artwork und dazu lädt die breit angelegte Story so richtig zum Schmökern ein. Die Serie ist auf fünf Bände hin angelegt, wobei der Leser leider (vorerst) vier Monate auf das nächste Lesevergnügen warten muß.

Übrigens wurde der 224 (!) Seiten lange Manga wurde für die deutsche Ausgabe ummontiert und ist von vorne nach hinten zu lesen. (rr)

Beispiel
Seraphic Feather - Bd.1: Der Kontakt
Text: Yo Morimoto
Zeichnungen: Hiroyuki Utatane
Übersetzung aus dem Französischen: Fritz Walter
224 Seiten, Taschenbuch
Feest/Ehapa, 11.95 DM
Oktober 2000
ISBN-No. 3-89343-524-7


Noch mehr Mangas:
Bastard
Card Captor Sakura
You're Under Arrest
Battle Angel Alita
Dr. Slump
Dragon Ball
Akira - Original Edition
Astro Boy

Sie können uns unterstützen! (*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Seraphic Feather - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer