Der ideale Comic Leser :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
22.01.2018, 13:33 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1934
...starten Krimiautor Dashiell Hammett und Alex Raymond ihre Agentenserie "Secret Agent X-9"

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 24
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 21. Juni 1998 (4063 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
von Roman Abt

Der ideale Comicleser



Cover: Comics Richtig Lesen ...liest den Comic mit Respekt. Er weiss um die Schwierigkeiten die sich einem Comiczeichner stellen, sowie um die verschiedenen Aspekte, die in einem Comic mitspielen. Wie z.B. Panel-composition, Zeitfaktor, Strich, Text-Bild Gewichtung, Panel-Übergang usw. Er versteht den Comic als Medium und sieht nicht nur seinen Inhalt. So kann er den Comic verstehen und respektieren.


Wer sich zu diesem Punkt weiterbilden möchte, sollte sich "Den inteligentesten Comic seit langem" (Zitat von Art Spiegelman [Maus I+II]) kaufen: "Comics richtig Lesen" von Scott McCloud.
 
Der ideale Comicleser achtet das Alte und unterstützt das Neue. Denn der Prozess, die Weiterentwicklung ist das allem anderen übergeordnete Ziel. "Cages", "XCT" oder "Sha" sind Beispiele neuer Entwick- lungen. "XCT" bietet neue Computertechnik, "Sha" bietet amerikanische Panelcomposition, dynamisch japanische Action und höchste europäische Qualität in einem, "Cages" schliesslich ist das Aussergewöhnlichste, das ich je gesehen habe (und ich habe viel gesehen). Gezeichnet vom van Gogh der Comiczeichner, Dave McKean. Der finanziell mässige Erfolg von "Cages" will nicht heissen, dass es schlecht ist, sondern seiner Zeit voraus.

Achtet Hergé und Hermann, schätzt Schuiten und Corsey, aber kauft und vertieft euch in Dave McKean, Martin Tom Dieck, Ted McKeever oder Reinhard Kleist.

Cover: XCT2

Der ideale Comicleser ist Individualist. Er kauft keine Mangas, nur weil es eben mal Mode war. Er lässt sich nicht von grossen Namen leiten, wie z.B. von Crisse. Sollte er bereits im Besitz der tiefgängigen und wunderbaren Fantasy-"Pentalogie" "Das Kristallschwert" sein, wird er nicht den billigen Warlock Abklatsch "Griffin Dark" kaufen, nur weil dieser auch von Crisse ist. Er sucht das Spezielle in der Flut von von vielleicht ganz anständigen aber immergleichen Comics.

Fündig wird er mit "Elektra Assassin" von Bill Sienkiewicz oder "Sin City" von Frank Miller, die ihm vielleicht nicht von anfang an gefallen, denn sie sind weit in die unendlichen Tiefen des Comic-Universum vorgedrungen. Umso grösser ist die Freude beim Leser, wenn er ebenfalls dort angekommen ist.
 
Der ideale Comicleser ist geduldiger als ein Fischer. Bei europäischen Produktionen muss immer mit 1 bis 2 Jahren Wartefrist gerechnet werden. Hinzu kommen die Verzögerungen des Splitter Verlages, nochmal ein halbes Jahr. Ungeduld ist keine Tugend, und denjenigen, die nicht warten können, kann ich eine amerikanische Serie empfehlen, die alles andere als ein 08/15 Comic ist: "Kabuki" art by David Mack, only from image. I highly recommend especially the following issues: "images", "DREAMS" and "SKIN DEEP" for the same reasons I mentioned in paragraph two and three. Cover: Batman - Maschinen
Der ideale Comicleser ist ein Wandelnder im Comic-Universum. Er kennt weder Rast noch Ruh, und reist geduldig von den äußersten Sternen zu den im Innersten verborgenen Welten, einzig beseelt von dem Gedanken weiterzukommen, auf dass sich ihm immerfort neue Welten auftun, in die er eintauchen undsich verlieren kann, bis er auftaucht, sie zuklappt und beiseite legt.


Danke AN Roman Abt, der uns freundlicherweise diesen Text zur Verfügung gestellt hat!


Comics richtig lesen kann man gerne hier kaufen.

Comics neu erfinden kann man gerne hier kaufen.

Comics machen kann man gerne hier kaufen.
 
verwandte Links

· mehr zu Understanding Comics
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Understanding Comics:
How To Draw Manga - No.3


Der ideale Comic Leser | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer