Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung Bibliothek :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.07.2018, 07:35 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Samstag, 12. März 2011 (3559 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Eine andere Dimension des Lesens


FOLGT DEN LINKS ZU DEN CRS-BEITRÄGEN ÜBER DIE EINZELTITEL DER SZ-EDITION!

Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung Bibliothek PRESSEMITTEILUNG
Unter dem Motto „Literatur trifft Illustration“ veröffentlicht die Süddeutsche Zeitung soeben zehn ausgewählte Titel, die einen Überblick über die Vielfalt des spannenden Genre Graphic Novel vermitteln. In den zum Teil autobiographisch inspirierten Geschichten und Reiseberichten werden häufig auch problematische Themenfelder wie Krieg, Religion oder gesellschaftspolitische Fragen im wahrsten Sinne des Wortes abgebildet.

Neben den künstlerisch-wertvollen Illustrationen bietet das Genre eine hohe inhaltliche Ausdifferenzierung und ein breites Themenspektrum, das auch klassische Roman- und Sachbuchleser anspricht.

Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung Bibliothek


Will Eisner, der laut FAZ „wichtigste Zeichner Amerikas“, hat den Begriff Graphic Novel zu Beginn des vorigen Jahrhunderts maßgeblich geprägt und ist u. a. mit seinem Werk „Ein Vertrag mit Gott“ wegweisend und stilbildend für Generationen von Comic-Künstlern gewesen. Ihm folgten so bedeutende Werke wie „Persepolis“, in dem die Iranerin Marjane Satrapi ihre Kindheitserfahrungen mit pro-islamischer Indoktrination, dem Wunsch nach Freiheit, Flucht und innerer Zerrissenheit aufarbeitet.

Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung Bibliothek

Ähnlich autobiographisch zeichnet und schreibt Alison Bechdel in „Fun Home“ ihre Geschichte, in der sie sich nach dem Tod des Vaters mit ihrer ambivalenten Beziehung zu ihm auseinandersetzt und einem großen Familiengeheimnis auf die Spur kommt. Es sind aber auch Krimis unter den Graphic Novels, wie Jacques Tardis grell düstere Comic-Adaption „Blei in den Knochen“, Historien-Comics wie „Gift“ über die Hinrichtung der Serienmörderin Gesche Gottfried oder Biographien wie die Reinhard Kleists über die Country-Legende Johnny Cash.


Außerdem in der Edition mit dabei: Palästina (Joe Sacco), Shenzhen (Guy Delisle), Vertraute Fremde (Taniguchi) und Waltz with Bashir (Folman und Polonsky).



Alle Titel der SZ-Edition im Überblick:

Peer Meter und Barbara Yelin: “Gift” (Reprodukt)
Marjane Satrapi: “Persepolis” (Edition Moderne)
Will Eisner: “Ein Vertrag mit Gott” (Carlsen)
Guy Delisle: “Shenzhen” (Reprodukt)
Joe Sacco: “Palästina” (Edition Moderne)Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung BibliothekAlison Bechdel: “Fun Home” (KiWi)
Jiro Taniguchi: “Vertraute Fremde” (Carlsen)
Leo Malet & Jacques Tardi: “Blei in den Knochen” (Edition Moderne)
Reinhard Kleist: “Cash – I see a darkness” (Carlsen)
Ari Folman & David Polonsky: “Waltz with Bashir” (Atrium)



(c) Abbildungen: SZ + genannte Verlage + Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Schwarz-Weiss
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Schwarz-Weiss:
Die Comicradioshow prösentiert: Der Fö! (UPDATE)


Die Graphic Novel-Highlights der neuen Süddeutschen Zeitung Bibliothek | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer