Dr.Slump - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
25.09.2018, 00:02 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks A. am Mittwoch, 05. Juli 2000 (3821 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Godzilla und Damenunterwäsche


Cover "Dragon Ball" war die Serie, die den Manga bei uns salonfähig (und profitabel) machte. Zuvor waren japanische Comics nur in hochpreisigen Alben erschienen und in dieser Form war nur "Akira" wirklich erfolgreich. Als die Manga-Welle schon abebbte, probierte es Carlsen mal mit einer Veröffentlichung von "Dragon Ball" im Taschenbuch-Format, dass auch noch, wie im japanischen Original, von hinten nach vorne gelesen werden musste.

Diese Veröffentlichungsform schlug ein und Konkurrent Ehapa feierte noch größere Erfolge mit den "Sailor Moon"-Taschenbüchern. Mittlerweile plant Carlsen auch italienisches Schwarz-Weiß-Material wie "Dylan Dog" in Taschenbuchform zu veröffentlichen.
BeispielDer Erfolg von "Dragon Ball" ist jedoch ganz sicher nicht nur in der Form, sondern auch im Inhalt zu suchen. Gerade die ersten Geschichten um den noch kleinen Son-Goku waren voller märchenhaftem Charme und wiesen dabei einen frischen, oft erstaunlich frivolen Humor auf.
Später mutierte die in Japan dann "Dragon Ball Z" genannte Serie leider mehr in Richtung Action und bestand fast nur noch aus beeindruckend umgesetzten Kämpfen, die sich jedoch meist über mehrere Taschenbücher hinzogen und auf die Dauer schon etwas ermüdend sind.
"Dr.Slump" stammt auch von Akira Toriyama. Er startete diese ebenfalls sehr erfolgreiche Serie bereits 1980 und stellte sie vier Jahre später wieder ein um sich ganz "Dragon Ball" zu widmen. "Dr.Slump" ist Norimaki Senbei (japanisch für "mit Seetang umwickeltes Reisbällchen"), ein Erfinder, der nicht allzu viel Erfolg beim anderen Geschlecht hat. Dieser baut sich das Robotermädchen Arale, seltsamerweise jedoch nicht als Lustsklavin. Vielmehr hofft er, sich dadurch ein leichteres Leben machen zu können, doch das genaue Gegenteil ist der Fall, denn das Chaos fängt jetzt erst an...
BeispielDen Geschichten, die Carlsen jetzt komplett in 18 Bänden herausbringt, ist nicht anzumerken, dass sie vor "Dragon Ball" entstanden. Toriyamas schöner klarer Zeichenstil ist auch hier schon voll entwickelt und der ungewöhnliche Humor gewinnt durch die Fremdheit und den unverkrampften Umgang mit den Tabus der (japanischen) Kultur. In locker zusammenhängenden Einzelepisoden erzählt Toriyama ziemlich abgefahrene Geschichten um Zeitreisen, unfähige Superhelden, Damenunterwäsche, Riesenechsen wie Godzilla und Gamera, aber auch um Damenunterwäsche, die mit Riesenechsen verziert ist. Also all das, was einen Comic interessant macht. ;-) (hl)
Dr.Slump
von: Akira Toriyama
192 Seiten, Taschenbuch
Carlsen, 9.95 DM/sFr, 73.- öS
Juli 2000
ISBN: 3-551-74461-0

Den Comic sofort bei amazon.de kaufen.
Mehr von Akira Toriyama:
Dragon Ball - Bd.5
Dragon Ball - Bd.8
Dragon Ball - Bd.42
Dragon Ball Magazin - No.1
Dragon Ball Artbook
Dr.Slump - Bd.9
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Dr.Slump - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer