Lobo Sonderband: Himmel und Hölle :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
30.07.2015, 04:01 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics gratis

Online Comic Sammlung

Silent Movies

Alle Filme

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Comics APuZ

Comics

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3199
Gäste online: 25
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Goebbels und Geduldig

Neue Starttermine der Constantin Film für 2016

Kommentar: Paid editing auf Amazon?!

Vera - Ein ganz spezieller Fall - Staffel 2

Lucky Them - Auf der Suche nach Matthew Smith

   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 21. Juni 1998 (3421 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

LOBO-tomie


CoverWarnung! Diese Rezension ist nichts für Weicheier und Warmduscher!
Warum? Weil wir wieder, über den Chef im Ring reden, den "Bite Me Fanboy", über den Präsi!
Und diesmal ist er nicht von irgendwelchen Zeichnern verharmlost, sondern vom Heavy Metal-Zeichner Simon Bisley würdig in Szene gesetzt worden.


"Lobo - Himmel und Hölle" ist DIE Geschichte über den intergalaktischen Kopfgeldjäger. Hart, brutal, anarchistisch lustig. Diese Story hat mich sehr schnell für die Serie gewonnen. Genauso schnell aber hat der Wechsel zu einem anderen Zeichner mich auch wieder aus der normalen Serie vertrieben.
Lobo ist nur gut mit Simon als Zeichner! Aber da wo Simon draufsteht muss nicht hundertprozentig Simon drin sein. Bei der Himmel und Hölle Mini-Serie hatte Simon Bisley wohl Lieferschwierigkeiten mit dem letzten Heft (oder einfach keinen Bock!), das dann schließlich von einem anderen (Christian Alamy) vollendet wurde.
BeispielDie Story ist unglaublich: Lobo stirbt! (Ja, Ihr habt richtig gelesen!) Lobo gibt sein Messer ab und alles was er an hat und tritt nackt (!) vor den Schöpfer bzw. den himmlischen Geschäftsführer. Nach diversen Rock-Konzerten auf Wolke 7 und heftigen Schlägereien, wird Lobo wiedergeboren und wandelt nun als Frau im Jahre 1940 über die Erde.
Das und diverse weitere Einfälle der Comicautoren Keith Giffen und Alan Grant machen "Lobo - Himmel und Hölle" wirklich (ganz, ganz ehrlich!) zu einer der besten Lobo-Miniserien auf dem Markt. Aber Vorsicht! Die Geschichte ist brutal ohne Ende und kindergartenungeeignet! Wer so etwas schon in jungen Jahren liest wird ziemlich bald ein Fall für den Jugendrichter oder (noch schlimmer) CRS-Chefredakteur. (mg)


Lobo Sonderband: Himmel und Hölle
Zeichnungen: Simon Bisley und Christian Alamy
Text: Keith Giffen und Alan Grant
112 Seiten, Paperback
Dino-Verlag, 24.90 DM
Juni 1998



Mehr von Lobo:
Lobo - No.1
Lobo - No.28
Lobo - No.30
Lobo - No.38
Lobo Special: Paramilitärische Weihnachten
Lobo Special: Vier Fräggs für ein Halleluja!
Lobo gegen Die Maske
Lobo the Duck (Amalgam)

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Superhelden
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Superhelden:
Modenschau der Superheldinnen


Lobo Sonderband: Himmel und Hölle | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer