Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992! http://www.micky-maus.de/
31.10.2014, 23:44 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Online Comics

Online Comic Sammlung

Silent Comic Radio Show Movies

Alle Filme

Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!


Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
1,000,000 Comics
490,000 Titelbilder
1,350,000 Geschichten


Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Comics Online lesen: „Das ganze Buch!”

NEU: Canardo 1 – Ein aufrechter Hund

Djinn 1 – Die Favoritin

Largo Winch 1 - Der Erbe

Die Weiße Tigerin 1 - Im Geheimdienst des Großen Steuermanns

BLACK OP 1

Cosa Nostra 1 - erstes Buch

Jessica Blandy 1 - drittes Buch

I.R.$ 1 – Steuerprüfung

Gipfel der Götter 1 – Kapitel 1


Comic Leseproben

RED LANTERNS SB N.4
JUSTICE LEAGUE N.27
JUSTICE LEAGUE of AMERICA Special N. 3
BATMAN - THE DARK KNIGHT N.27
THUNDERBOLTS SB N.3
SECRET AVENGERS MARVEL NOW N.2
SPIDER MAN TEAM UP N.2
DIE NEUEN X-MEN MARVEL NOW N.14
IRON MAN/HULK MARVEL NOW N.14

Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

100 neue Comics

Zehn Gebote - Gesamtausgabe 4

Yamada-kun & the 7 Witches 3

Wika 1: Wika und Oberons Zorn

Wendy 2014: Nr. 23

Vinland Saga 11

Valerian und Veronique 22: Souvenirs der Zukunft

Tramp - Gesamtausgabe 1

Thorgal 21: Die Krone des Ogotai

Super darling ! 1

Star Wars 117

Star Wars Classics 13: Die Entscheidung

Sprite 4: Turm des Todes

Spirou und Fantasio Spezial (19): Die Leopardenfrau

Söldner 4: Iccrins

Skull Party 3

Sintflut

Sigurd (3. Piccolo-Reihe) 454

Sigurd (3. Piccolo-Reihe) 453

Sigurd (3. Piccolo-Reihe) 452

Sherlock Fox 1: Der Jäger

Secret Service 8

Die Schokohexe 6

Prinz Eisenherz - Die Foster & Murphy Jahre 10: Jahrgang 1989/1990

One piece 72: Vergessen auf Dress Rosa

Die offizielle Marvel-Comic-Sammlung 51: Eternals

Oliver & Columbine 4: Ein Schiff nach Nirgendwo

Nick (3. Serie) 82

Nick (3. Serie) 81

Nick (3. Serie) 80

Nicht ohne meine Schürze

Naruto: Geheimmission im Land des ewigen Schnees 2

Mr. Burns 1

Micky Maus 2014: Nr. 44

Marvel Graphic Novels (18): Spider-Man: Familientradition

Maid-sama 17

Die Legende der Drachenritter 18: Arsalam

Die kleine Gruftschlampe 3: Mörderherz

Ikigami - Der Todesbote 8

Die grüne Hölle von Troy

Der Gourmet

Götterdämmerung 8: Odins Blut

Filly Magazin 2014: Nr. 12

Ferdinand 3

Falk (2. Serie) 91

Falk (2. Serie) 90

Falk (2. Serie) 89

Elfen 5: Die Dynastie der Schwarzelfen

Der dunkle Turm 11: Last Shots

Durandal 4: Die Bretonische Mark (Buch 4)

Disney Classics 2014: Nr. 4

Calling 3: Eden

Buster Keel 8

Buddha 10: Nirwana

Blast of tempest 5

Billy Bat 9

Bella Sara 2014: Nr. 6

Der Attentäter

Yakari (Hardcover) 22: ... und der Wirbelsturm

Wolverine und die X-Men 4: Falsches Spiel (Variant Cover-Edition)

Wolverine / Deadpool 16: (Variant Cover-Edition)

Wolverine / Deadpool 15: (Variant Cover-Edition)

Was du nicht siehst

Lustiges Taschenbuch 460

Violette Nozière - Der verruchte Engel

Verliebter Tyrann Artbook

Transformers Prime 13

Tokyo ESP 4

Tiara 11

Teenage Mutant Ninja Turtles 5: Die Sünden der Väter (Variant Cover-Edition)

Superman 29: (Variant Cover-Edition)

Superman 28: (Variant Cover-Edition)

Superman Sonderband 58: Monsterjäger (Variant Cover-Edition)

Strobe edge 10

Sternenwanderer 5: Sra

Spider-Man 16: (Variant Cover-Edition)

Spider-Man 15: (Variant Cover-Edition)

Spider-Man Team-up 3

Simpsons Comics 214

Simpsons Comics Sonderheft 18: Bart Simpsons Horror Show (Variant Cover-Edition)

Scissor sisters 1

Scary lessons: Halloween Pack

Savage Wolverine 3: Zorn

Rick Master Integral 8

Programm: 100% Liebe 2

Prinzessin 2014: Nr. 12

Playmobil Magazin 2014: Nr. 6

Play Boy Blues 2

Piece - Erinnerung an eine Fremde 9

Phineas und Ferb 2014: Nr. 5

Das Phantom der Oper

Die neuen X-Men 16: (Variant Cover-Edition)

Die neuen X-Men 16

Die neuen X-Men 15: (Variant Cover-Edition)

Nah bei dir 21

My magic fridays 3

My little Pony: Freundschaft ist Magie 4: (Variant Cover-Edition)

Mumins 7

Mumins Winterfreuden

Mumin an der Riviera

Miss October 3: Bad Day

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3195
Gäste online: 42
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Adenauer-De Gaulle-Preis für Arte

Lone Survivor

Bernd Gäbler fordert mehr Politik-Magazine

The Exes – Staffel 1

Der Mauerfall – live dabei

   

geschrieben von M.Hüster am Sonntag, 05. Februar 2012 (3014 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

SZ setzt erfolgreiche Bibliothek Graphic Novels fort



Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic NovelsIn 10 Bänden präsentiert die Feuilletonredaktion der Süddeutschen Zeitung nach dem Erfolg der ersten Staffel neue Schätze aus der Welt des graphischen Romans. In diesem spannenden Genre verbinden sich Literatur und Illustration auf ebenso faszinierende wie künstlerisch überzeugende Weise.

Marion Meyer, Leitung SZ Neue Produkte, teilte auf Nachfrage zum bisherigen Erfolg der ersten Staffel mit, dass rund 40.000 Exemplare verkauft werden konnten. Die erfolgreichsten Titel waren bisher Will Eisners „Ein Vertrag mit Gott“, Marjane Satrapis „Persepolis“ und „Cash“ von Reinhard Kleist. Die erste SZ - Bibliothek Graphic Novels hatte, gemäß Rückmeldungen des Handels, zudem verkaufsfördernde Wirkung für das Graphic Novel-Genre insgesamt.


Und zur Frage, ob es ein geschickter Marketingweg ist, bestimmte Comics unter dem Titel „Graphic Novel“ zusammenzufassen, um Comics auch für den klassischen Buchleser interessant zu machen, sagt Marion Meyer: „Sicherlich ist die Etablierung der Graphic Novel in Hinblick auf Marketing hilfreich, würde sich aber nicht durchsetzen können, wenn dahinter nur ein anderes Etikett und keine inhaltlichen Merkmale stünden. Vielmehr ist es m.E. so, dass viele (Buch)Leser bei dem Begriff „Comic“ eine bestimmte Assoziation haben – die Witzfigur oder den Superheld (wer kennt nicht Garfield, Superman oder Donald Duck?) – und die Vielschichtigkeit und Nuancen des Genres überhaupt nicht kennen: Die Themen die behandelt werden, die Art wie Geschichten erzählt werden – ohne Scheu vor problematischen Themen. Der Begriff der Graphic Novel hilft, dass Berührungsängste abgebaut werden und macht neue Lesegruppen neugierig.“


Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels

Ob Robert Crumb mit seiner imposanten Interpretation der Schöpfungsgeschichte, Neil Gaimans epischer „Sandman“ oder Reinhard Kleist mit seinem fesselnden Porträt Fidel Castros – hier verbinden sich Literatur und Illustration zu einem großartigen Erlebnis.


Die neue Bibiliothek umfasst folgende Bände (klicke fette Links zu unseren Rezensionen):

Castro / Reinhard Kleist
• Sandman: Die Zeit des Nebels / Neil Gaiman
• Gott höchstselbst / Marc-Antoine Mathieu
• Barfuß durch Hiroshima: Kinder des Krieges - Der Tag danach / Keiji Nakazawa
• Logicomix / Apostolos Doxiadis und Christos H. Papadimitriou
Robert Crumbs Genesis / Robert Crumb
• Gemma Bovery / Posy Simmonds
• Wilson / Daniel Clowes
• Fräulein Else / Manuele Fior
Ein neues Land / Shaun Tan

Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels

Kurzportraits der Bände:

Fidel Castro – einer der faszinierendsten und umstrittensten Politiker des 20. Jahrhunderts. In seinem Comic zeichnet Reinhard Kleist in packender Weise die Biographie des unermüdlichen Revolutionärs nach: von seiner Jugend als Sohn eines wohlhabenden Grundbesitzers über den erfolgreichen Kampf gegen das korrupte und diktatorische Batista-Regime bis zur Erschöpfung fast aller politischen Hoffnungen, die einst mit der karibischen Variante des Kommunismus verbunden waren.

Sandman, Dream, Morpheus – der unsterbliche Herrscher über das Reich der Träume trägt mehrere Namen. In „Die Zeit des Nebels“ muss er sich einer heiklen Aufgabe widmen. Luzifer, der gestürzte Engel, hat seit Äonen die Hölle regiert; nun hat er keine Lust mehr auf dieses anstrengende Amt. Er lässt sich die Flügel abschneiden und will ein entspanntes Leben auf der Erde genießen. Aber wer soll an Luzifers Stelle treten? Morpheus mustert die verschiedenen Bewerber …

Gott höchstselbst - Bei einer Volkszählung taucht ein kleiner, alter Mann mit weißem Vollbart auf und gibt an, Gott zu sein. Die Wunder, die er vollbringt, lassen keinen Zweifel an dieser Behauptung. Es kommt zu einem ungeheuren Hype, der aber schnell in Hass umschlägt. Denn die Welt wandelt sich nicht zum Guten, obwohl Gott in ihr weilt. Also beschließt man, den Allmächtigen vor Gericht zu stellen …

Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels

Barfuß durch Hiroshima - Das Leben im Japan des Zweiten Weltkrieges ist von Militarismus, Durchhalteparolen und politischer Unterdrückung geprägt. Die Kindheit des sechsjährigen Keiji ist schwer, und am 6. August 1945 findet sie ihr jähes, endgültiges Ende: Über Hiroshima, seiner Heimatstadt, steigt der Pilz der Atombombe auf. Viele tausend Menschen werden getötet oder sterben bald danach auf grausame Weise, weil sie verstrahlt worden sind. Keiji Nakazawas erschütternde autobiographische Graphic Novel gehört zu den eindrucksvollsten Plädoyers gegen den Krieg, die der Comic hervorgebracht hat.

„Logicomix“ schildert das Leben des großen britischen Philosophen Bertrand Russell (1872–1970), der sich auch als Pazifist und politischer Aktivist, u.a. gegen den Vietnamkrieg, einen Namen gemacht hat. Zugleich ist diese Graphic Novel eine ebenso lehrreiche wie unterhaltsame Einführung in die Grundlagen der Mathematik und Logik. Russells Begegnungen mit Denkern wie Kurt Gödel, Gottlob Frege und Ludwig Wittgenstein lassen den Leser teilhaben an der besessenen Suche nach absoluter Wahrheit.

Robert Crumbs Genesis - Die Erschaffung der Welt. Adam, Eva und die Vertreibung aus dem Paradies. Die Sintflut und der Turmbau zu Babel. Die wundersame Geschichte von Joseph und seinen Brüdern. Mit dieser ebenso bildgewaltigen wie dem Originaltext treuen Adaptation des Ersten Buchs Mose zeigt sich der geniale Underground-Zeichner Robert Crumb von einer neuen, unerwarteten Seite.


Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels

Gemma Bovery - Mit ihrem Ehemann, dem braven Charlie, ist Gemma aus der Metropole London in ein französisches Dorf gezogen. Gemma ist jung und hübsch – und sie langweilt sich bald furchtbar in der beschaulichen Provinz. Also beginnt sie eine Affäre mit einem Adelssohn, der seine Semesterferien im Schloss der Familie verbringt. Vor der Folie von Gustave Flauberts berühmtem Roman „Madame Bovary“ (1857) inszeniert Posy Simmonds eine Tragikomödie um Sehnsüchte, Enttäuschungen und Lebenslügen.

Wilson - Er ist ein Ekel, dieser Wilson! Ein Egomane und Misanthrop, der gerne penetrant auf Fremde einquatscht, um sie dann zu beleidigen. Wen er gar nicht leiden mag, dem schickt er ein Paket voll Hundekot. Er ist aber auch ein armer Kerl. Und ein Clown, über dessen Späße und Missgeschicke man lachen muss – nicht zufällig sieht Wilson aus wie ein Halbbruder von Woody Allen.

Fräulein Else - Else, eine junge Frau aus Wien, hält sich in einem Südtiroler Hotel auf. Ihr Vater, ein angesehener Anwalt, hat Papiere unterschlagen; kann er deren Wert nicht zurückerstatten, droht ihm das Gefängnis. Also soll Else sich an den zwielichtigen Kunsthändler Dorsday wenden und ihn bitten, die entsprechende Summe zu leihen. Dorsday willigt ein – allerdings unter einer heiklen, unverschämtem Bedingung: Er will Else nackt sehen. Arthur Schnitzlers berühmte Novelle „Fräulein Else“, erschienen 1924, hat Manuele Fior in berückend schöne und beklemmende Bilder umgesetzt.


Ein neues Land - Ein Mann wandert, von der Not gezwungen, in ein fernes Land aus. Aber auch dort, alleine in einer gigantischen Großstadt, muss er um sein Überleben kämpfen. Erst nach und nach gewöhnt er sich ein und findet Freunde. Schließlich kann er seine Frau und seine kleine Tochter nachkommen lassen. Shaun Tans poetische Graphic Novel, die völlig ohne Worte auskommt, ist eine zeitlose Parabel über die Erfahrung der Fremde und die unstillbare Sehnsucht nach einem Leben in Würde.

(Verlagstexte)


Alle 10 Bände erscheinen in hochwertiger Ausstattung als Hardcover mit Lesebändchen für 14,90 Euro (bzw. 19,90 Euro) pro Band.

Erscheinungstermin ist der 04. Februar 2012 für Band 1–5 und der 03. März 2012 für Band 6–10.


Wer seinen Comichändler unterstützen will, kauft sich die Bände bei ihm. Sonst gibt es auch hier Möglichkeiten die Bände direkt beim Verlag zu erwerben

(c) der Abb.: Sueddeutsche Zeitung + Autoren

--- ANZEIGE ---
 
verwandte Links

· mehr zu Understanding Comics
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Understanding Comics:
How To Draw Manga - No.3


Süddeutsche Zeitung: Die 2. Bibliothek Graphic Novels | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer