Flieg Ente Flieg! :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.12.2018, 19:44 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Freitag, 20. August 1999 (3860 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Wenn Enten Krokodile lieben...


CoverIch kenne Michael Bedard von diesen coolen Entenbildern. Enten mit Sonnenbrillen sitzen in Liegestühlen am Pool und schlürfen durch einen Strohhalm Cocktails. Diese Enten sind auch die Helden seines Bilderbuch-Comics "Flieg, Ente flieg!", erschienen bei Ravensburger.


Bedard beeindruckt durch seine plastischen Bilder, die die Protagonisten so richtig schön schnuckelig erscheinen lassen. Die Geschichte hat etwas tragisches, wie aus Fritz Langs Metropolis und etwas rebellenhaftes, wie aus Star Wars.
In der Mega-Super-Entenfabrik der Krokodile rollen täglich hunderte von Eiern übers Fließband. Futteranwärter für die lebenden Handtaschen. Eines Tages entschlüpft eine Ente den wachsamen Krokoleuren und wird von einem beschuppten Arbeiter mit nach Hause genommen. Der leicht erbeutete Happen erweist sich jedoch als liebenswertes Geschöpf, dass nicht in den Kochtopf, sondern ins Bett wandert.
BeispielNachdem Ente von Kroko die Wahrheit über die Entenfabrik erfährt schreitet Ente (manche nennen sie jetzt auch Luke Skyerpel) zur Rebellion und trainiert alle Enten in "Freiflug nach Süden". Werden Kroko und Ente zusammenbleiben oder werden die Krokos alle verhungern müssen? Dies und noch einiges mehr verrät Bedards Album.
Ich fand's recht nett und für Kinder ab 5 geeignet. Allein schon wegen der schönen Bilder! Es ist zwar nicht mit den Illustrierten Kinderklassikern zu vergleichen, aber unterhaltsam als "Gute Nacht"-Geschichte für die kleinen (und großen) Krokodile. (mg)

Flieg Ente Flieg!
Text und Zeichnungen: Michael Bedard
40 Seiten, Hardcover
Ravensburger-Verlag, 26.- DM, 190.- ÖS, sFr 26.-
Juli 1999
Das Buch sofort bei amazon.de kaufen.
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Flieg Ente Flieg! | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer