Flix, Faust und der neue Spirou :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.10.2018, 11:06 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Mittwoch, 30. Mai 2018 (520 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

"James Bond trifft Das Leben der Anderen"

Flix An diesem wirklich lauen Mai-Abend in München lud die Stadtbibliothek im Rahmen des Faust-Festivals zu einer live-Lesung des Comic-Autors Felix Görmann (alias "Flix" ) und seines Werkes "Faust - Der Tragödie erster Teil" (formely known as Who the Fuck is Faust) ein. Angesichts einer extrem starken Biergartenkonkurrenz, stellten sich erstaunlich viele Besucher (nicht nur Comic-Fans!) ein und Flix erzählte mir danach noch einiges über seine Arbeit an "seinem" Spirou.

Und so wurde es für mich und die anderen Anwesenden (darunter auch Babara Yelin und Markus Galla) ein ereignisreicher Abend, der erst einmal mit einer launigen Lesung zu Flix Faust begann. Es folgte eine von den Besuchern gut genutzte Frage-Runde, die viele Informationen zum Werk, dessen Erfolg und u.a. auch der anstehenden Real-Verfilmung erbrachte. In der Folge gab es noch eine kurze Lesung aus "Schöne Töchter", die augenscheinlich viele der Anwesenden ebenso beeindruckte und letztendlich eine gute Werbung für das konkrete Comic und auch für das Medium insgesamt gewesen ist.

Flix

Nach den Lesungen bot der Künstler den anwesenden Interessenten noch seinen Zeichenstift zur Signatur an, was auch rege genutzt wurde. Kenner wissen um die Möglichkeit hier auch eine ganze Zeichnung vom Künstler ins mitgebrachte Comic zu erhalten oder eben "nur" ins mitgebrachte Programmheft.

Flix

Für Barbara, Markus und mich folgte noch eine After-Lesungs-Bierchen (heißt in München "Maß") an der Isar, verbunden mit einem spontan angefragten Interview zu Flix neuestem Comic-Projekt: Der ersten Spirou-Geschichte, der von einem deutschen Zeichner geschaffen wurde.

Flix

Das arg dunkle und etwas verwackelte Froschperspektiven-Videointerview wird es hier bei der ComicRadioShow nur in transcribierter Version kurz vor der Veröffentlichung des Albums geben. Soviel sei jedoch schon mal verraten: Die Geschichte steht (quasi) unter dem Motto "James Bond trifft das Leben der Anderen". Wie dieser aussergewöhnliche Comic-Deal zustande gekommen ist, ob die beteiligten Künstler sich jetzt das Leben in einer Villa leisten können und was Flix dem Leser darin zu bieten hat (Zitat: "Das ist der Comic mit den meisten Decoren, Häusern, Hintergründen und Locations, den ich jemals gezeichnet habe!") verrät das Interview wie gesagt alsbald zum Erscheinungstermin.

Flix

So wars dann noch ein schönes fortführendes Gespräch mit Flix, Barbara und Markus über Comics, Gott und die Welt... Wer die Faust-Lesung verpasst hat, kann ja noch mal zum Comicsalon in Erlangen anfragen. Dort gibt es nicht nur eine große Flix-Ausstellung! ;-)

Eine Spirou-Lesung mit Flix ist im September in München geplant.
Flix



(c)opyright Fotos: Markus Gruber 2018
 
verwandte Links

· mehr zu Deutsch
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Deutsch:
Der letzte Henker


Flix, Faust und der neue Spirou | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer