Internationaler Comicsalon Erlangen 2018 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
21.08.2018, 17:38 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 27. Mai 2018 (363 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Das Programm - 18. Internationaler Comic-Salon Erlangen – 31. Mai bis 3. Juni 2018


PRESSEMELDUNG/NEWSLETTER
Internationaler Comicsalon Erlangen 2018

GESAMTPROGRAMM online --> Logo klicken

> Den Comic-Salon Besuch online planen
> Weitere Veranstaltungen im Vorverkauf
> Greser & Lenz – Witze für Deutschland
> Zeich(n)en der Zeit – Comic-Reporter unterwegs
> 33. Internationales Comic-Zeichner-Seminar – 25. bis 31. Mai 2018
> Erinnerung: Max und Moritz-Publikumspreis 2018





Den Comic-Salon Besuch online planen

Über 200 Veranstaltungen<https://www.comic-salon.de/de/gesamtprogramm> stehen auf unserer Website. Mit der Filterfunktion können Sie den Zeitplan nicht einfach nur chronologisch oder nach Tagen sortiert ausgeben lassen, sondern auch gezielt nach Veranstaltungskategorien suchen. Meine Signierstunden ... Meine Messe ... Meine Künstler*innen ... Mein Zeitplan ... Mit der Funktion "Mein Salon" kann man sich sein individuelles Festival-Programm zusammenstellen und immer auf seinem Mobilgerät dabei haben. Mein Salon<https://www.comic-salon.de/de/mein-salon> verwaltet Ihr persönliches Salon-Programm: Ob Ausstellungen oder Verlage, favorisierte Salon-Veranstaltungen oder Signierstunden - dank der neuen Funktion können alle Informationen im eigenen Account gespeichert und abgerufen werden. Login holen und los geht's! Viel Spaß beim Planen Ihres Salon-Besuchs!


Weitere Veranstaltungen im Vorverkauf

Yam Yabasha / Itay Dvori: Israel (UA)<https://www.comic-salon.de/de/yam-yabasha-itay-dvori-israel-ua>
Ein Comic-Konzert mit Graphic Novels aus und über Israel
31.5., 18:00 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Clubbühne
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

Der ComicTalk mit Hella von Sinnen<https://www.comic-salon.de/de/der-comictalk-mit-hella-von-sinnen>
Das "literarische Quartett für Comics" mit Hennes Bender, Volker Robrahn, Claudya Schmidt und Hella von Sinnen
31.5., 20:00 Uhr, Theater Fifty-Fifty
Eintritt: 16,- / erm. 10,- Euro - mit Salon-Ticket (Dauerkarte/Tageskarte): 14,- / erm. 8,- Euro

Andreas Hartung and The Dunwich Orchestra: The Colour out of Space<https://www.comic-salon.de/de/andreas-hartung-and-dunwich-orchestra-colour-out-space>
Das Konzert erkundet mit einer Horror-Comic-Bildershow die langsame Seite des Untergangs
31.5., 20:00 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Saal
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

Der nasse Fisch<https://www.comic-salon.de/de/der-nasse-fisch>
Lesung und Gespräch mit Arne Jysch und Matthias Wieland
31.5., 21:00 Uhr, Theater in der Garage
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

Tobi Dahmen: Fahrradmod<https://www.comic-salon.de/de/tobi-dahmen-fahrradmod>
Musikalische Lesung mit animierten Szenen
1.6., 17:00 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Clubbühne
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

Classic-Comic: Schumanns "Dichterliebe"<https://www.comic-salon.de/de/classic-comic-schumanns-dichterliebe>
Zeichne, was du hörst! Mit Raphael Kestler (Gesang) und Antonia Miller (Klavier)
1.6., 19:00 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Kellerbühne
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

Gilgamesch<https://www.comic-salon.de/de/gilgamesch>
Lesung und Gespräch mit Jens Harder und Matthias Wieland
2.6., 20:00 Uhr, Theater in der Garage
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro

The Horny Blues Band feat. Reinhard Kleist<https://www.comic-salon.de/de/horny-blues-band-feat-reinhard-kleist>
Konzert mit Live-Illustrationen
2.6., 21:30 Uhr, Kulturzentrum E-Werk, Clubbühne
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro (inkl. "Die große Comic-Party" ab 22:30 Uhr) - mit Salon-Ticket Eintritt frei!

Der Sommer ihres Lebens<https://www.comic-salon.de/de/der-sommer-ihres-lebens>
Lesung von Barbara Yelin und Thomas von Steinaecker; Moderation: Herbert Heinzelmann
3.6., 16:00 Uhr, Theater in der Garage
Eintritt: 8,- / erm. 5,- Euro


bereits eröffnet:
Greser & Lenz - Witze für Deutschland

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Erlangen
Ein Wirtshaustresen, eine eifrig spülende Wirtin und ein versonnen dreinblickender älterer Gast mit einer Sprechblase - mehr brauchen die Karikaturisten Achim Greser und Heribert Lenz nicht für ihre Kunst, die Dinge auf den Punkt zu bringen. "Man sollte ALLES verbieten!" steht in der Sprechblase und verdeutlicht, was diejenigen denken, die sich von der Gesellschaft, der Politik oder dem Leben selbst übervorteilt vorkommen. Seit 1996 zeichnet das eingespielte Team nach dem Motto "Jeder Krieg hat seine Opfer, das gleiche gilt für den guten Witz" für die Frankfurter Allgemeine Zeitung, für den Stern und für den Focus. Aus dem auf mehrere Tausend Originalzeichnungen angewachsenen Archiv wurden ca. 250 Blätter ausgewählt. Zeitschriften, Filme und Fotografien bieten einen Einblick in die Arbeitsweise des Duos, das von seiner Heimatstadt Aschaffenburg aus die Republik und ihre politische Landschaft ins Visier nimmt.

13. Mai bis 17. Juni
Kunstmuseum (Loewenichsches Palais, Nürnberger Straße 9, 91052 Erlangen)
Öffnungszeiten: Mi/Fr/Sa/So 11:00-15:00, Do 16:00-20:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten 31. Mai bis 3. Juni: Do 12:00-19:00, Fr/Sa 10:00-19:00, So 10:00-18:00 Uhr
Eintritt: 2,- Euro (Spende) - mit Salon-Ticket Eintritt frei!

Empfang in der Ausstellung mit Urban Priol sowie den Künstlern Achim Greser und Heribert Lenz
Donnerstag, 31. Mai 2018, 17 Uhr


eröffnet am Sonntag, 27. Mai:
Zeich(n)en der Zeit - Comic-Reporter unterwegs

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum Erlangen und dem Deutschen Comicverein
In Zusammenarbeit mit dem Erlanger Stadtmuseum präsentiert der Comic-Salon eine umfassende Ausstellung zum Thema Comic-Journalismus, einer Gattung, die sich im Aufwind befindet. Wie sieht es aus, wenn Kunst und Information aufeinander treffen? Dazu werden Werke von internationalen Künstlerinnen und Künstlern - darunter Joe Sacco, Guy Delisle, Sarah Glidden, Bo Soremsky, Patrick Chappatte, Olivier Kugler, Ulli Lust und Victoria Lomasko - sowie einige wegweisende Projekte wie das französische Magazin "La Revue Dessinée", die Onlineplattformen "Drawing the Times" und "The Nib", das schweizer Comic-Magazin "Strapazin" sowie das deutsche Reportageprojekt "Alphabet des Ankommens" präsentiert. Die Verschiedenheit der gezeigten Arbeiten verdeutlicht, wie vielfältig die Ausdrucksformen und Arbeitsweisen in dieser Disziplin sind.
27. Mai bis 26. August
Stadtmuseum (Martin-Luther-Platz 9, 91054 Erlangen)
Öffnungszeiten: Di/Mi 9:00-17:00, Do 9:00-20:00, Fr 9:00-17:00, Sa/So 11:00-17:00 Uhr
Sonderöffnungszeiten 31. Mai bis 3. Juni: Do 12:00-19:00, Fr/Sa 10:00-19:00, So 10:00-18:00 Uhr
Eintritt: 4,- / erm. 2,50 Euro - mit Salon-Ticket Eintritt frei!


33. Internationales Comic-Zeichner-Seminar - 25. bis 31. Mai 2018

Seit über 30 Jahren findet in Erlangen jährlich das Internationale Comic-Zeichner-Seminar statt. Mitte der 80er-Jahre, als in Deutschland an eine Comic-Ausbildung an Hochschulen noch nicht zu denken war, füllte das von Paul Derouet, dem Französischen Kulturinstitut Erlangen und dem Kulturamt Erlangen initiierte Seminar als einziges seiner Art eine gravierende Lücke. Die intensive Arbeitswoche, zu der rund 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Zeichenerfahrung ausgewählt werden, wird von international renommierten Comic-Künstlerinnen und -Künstlern geleitet. Traditionell werden im Rahmen des Comic-Salons die Arbeiten der beiden zurückliegenden Seminare der Öffentlichkeit präsentiert.

Thema: Das Ende (ist noch nicht vorbei)
Dozenten: Flix, Birgit Weyhe und Paul Derouet
TeilnehmerInnen: Helen Aerni, Peter Chen, Jennifer Daniel, Elisabeth Donoughue, Kerstin Fielauf, Nathalie Frank, Lisa Frühbeis, Daniela Galland, Sascha Gallion, Antje Hubold, Susanne Köhler, Carina Lange, Ralf Marczinczik, Lisa Neun, Juno Pilgram, Vincent Pommel, Franziska Ruflair, Sonja Schlappinger, Anke Schweiger, Pearl Seemann, Jan Thüring, Matthias Vogel, Georg von Westphalen, Moritz von Wolzogen, Twyla Weixl.
www.comicseminar.de<http://www.comicseminar.de/>

Ausstellung: Um die Ecke und Das Ende (ist noch nicht vorbei) - 32. und 33. Internationales Comic-Zeichner-Seminar 2017 und 2018
31. Mai bis 3. Juni 2018
Ladengalerie Hauptstr. 51
Öffnungszeiten: Do 12:00-19:00, Fr/Sa 10:00-19:00, So 10:00-18:00 Uhr


Erinnerung: Max und Moritz-Publikumspreis 2018

Runde 3: Abstimmen - bis Donnerstag, 31. Mai, 19:00 Uhr
Aus der Liste der 25 durch Jury und Publikum nominierten Titel kann noch bis zum 31. Mai 2018, 19 Uhr, der Max und Moritz-Publikumspreis 2018<https://www.comic-salon.de/de/max-und-moritz-publikumspreis> bestimmt werden. Die Abstimmung erfolgt online im Comic-Salon-Forum<http://www.comicforum.de/showthread.php?161515-Max-und-Moritz-Publikumspreis-2018---Runde-3&s=5abfe467b4a4f1c17d1e7b674f52982c> und ist für alle Comic-Interessierte offen. Zur Stimmabgabe ist keine Anmeldung im Comic-Forum erforderlich. Pro Person ist die Abgabe einer Stimme möglich. Die Bekanntgabe des Publikumspreises erfolgt im Rahmen der Max und Moritz-Gala am Freitag, 1. Juni 2018, 20:30 Uhr im Erlanger Markgrafentheater.


Instagram
Seit Anfang April ist der Internationale Comic-Salon auch auf Instagram vertreten und hat schon 1000 Follower. Unter comicsalon_er<https://www.instagram.com/comicsalon_er/> bleiben Sie (fast) täglich auf dem Laufenden, blicken hinter die Kulissen der Vorbereitungen und erfahren als Erstes alle Neuigkeiten. Damit vergeht die Wartezeit bis zum Comic-Salon viel schneller - wir freuen uns über zahlreiche Abonnenten!

Facebook
Werden auch Sie Fan des Internationalen Comic-Salons Erlangen und besuchen Sie unsere Facebook-Seite<https://www.facebook.com/ComicSalon>!

Informationen
www.comic-salon.de<http://www.comic-salon.de>
Ein kostenloses Programmheft erscheint am 23. Mai sowie ein Panini-Sticker-Album.

Hauptveranstaltungsort
Zelthallen auf Schlossplatz, Hugenottenplatz und im Schlossgarten (91054 Erlangen)
und zahlreiche weitere Veranstaltungsorte in der Innenstadt.

Öffnungszeiten Messe und Ausstellungen
Donnerstag, 31. Mai 2018: 12:00 bis 19:00 Uhr
Freitag und Samstag, 1. und 2. Juni 2018: 10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag, 3. Juni 2018: 10:00 bis 18:00 Uhr

Karten
Vorverkauf Dauerkarte und Tageskarten unter www.comic-salon.de<https://www.comic-salon.de/de/tickets-online-kaufen> und www.reservix.de<https://www.reservix.de/tickets-internationaler-comic-salon-erlangen-2018/t7617>, an den bekannten Vorverkaufsstellen im Großraum Erlangen / Nürnberg / Fürth / Bamberg, an den ReserviX-Vorverkaufsstellen deutschlandweit (Vorverkaufsgebühren) sowie vom 31. Mai bis 3. Juni 2018 an der Tageskasse am Schlossplatz und weiteren Veranstaltungsorten.


Veranstalter
Stadt Erlangen - Kulturamt
Abteilung Festivals und Programme
Gebbertstraße 1, 91052 Erlangen - Deutschland
Tel. +49 (0)9131 86-1408, Fax: +49 (0)9131 86-1411
E-Mail: info@comic-salon.de<mailto:info@comic-salon.de>
Website: www.comic-salon.de<http://www.comic-salon.de>

Impressum
Stadt Erlangen - Kulturamt
Abteilung Festivals und Programme
V.i.S.d.P. Annika Gloystein
 
verwandte Links

· mehr zu Understanding Comics
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Understanding Comics:
How To Draw Manga - No.3


Internationaler Comicsalon Erlangen 2018 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer