Alles Veggie oder was? :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
13.12.2018, 01:04 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Freitag, 28. August 2015 (9548 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Michael Holtschulte: „Das Thema lag wortwörtlich und im übertragenen Sinne auf dem Küchentisch“


Alles Veggie oder was?Internet, Bestseller-Liste, Kühlregal – wohin man auch schaut: Am Thema Veganismus kommt zurzeit KEINER mehr vorbei. Der Blick in Bioläden, Supermarktregale, auf Bestellerlisten und Speisekarten zeigt: Vegetarier und Veganer sind in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Wird also Zeit, dass dieses Trendthema nun auch mal lustig daherkommt. Schließlich nehmen Veganer ja auch kein Salatblatt vor den Mund.
Michael Holtschulte, Rosenkohlhasser und Teilzeit-Veganer, tut das bekanntlich sowieso nicht und beweist mit diesem kleinen Cartoon-Band, das auch fleischloses Essen tierisch lustig sein kann. Für Vegetarier, Veganer und deren fassungslose Angehörige.
Die CRS befragte Michael Holtschulte im folgenden Kurzinterview zu seinem gerade erschienenen Cartoon-Buch.

noch mehr Michael hier...
bei TV Total - Tot aber lustig - iVolution



CRS: Wie entstand die Idee zu „Alles Veggie oder was“?

Michael Holtschulte: Meine Schwester ist schon seit ich denken kann Veganerin und allein aus diesem Grund habe ich mich schon sehr lange mit dem Thema auseinandergesetzt. So traf es mich dann auch nicht unvorbereitet, als ich meine (zu dem Zeitpunkt) zukünftige Lebensgefährtin kennen lernte. Spätestens mit Ihrem Einzug hat sich dann auch meine Ernährung geändert. Als Prozess und ohne Druck, es hat sich einfach so entwickelt.
Unterm Strich lag das Thema wortwörtlich und im übertragenen Sinne auf dem Küchentisch.
Ich habe immer wieder mal Cartoons zum Thema gemacht, aber die Initialzündung gab es wohl bei einem Zeichnertreffen in Osnabrück, wo es riesige Hamburger zu bestellen gab. Als ich da unbewusst mehrere vegane Cartoons hintereinander weg skizzierte, fiel es mir wie Schuppen von den Augen. Direkt nach dem Treffen habe ich die Idee zu dem Buch dann meiner Lektorin bei Lappan vorgestellt, bei der ich mit dem Thema offene Türen einrannte und sehr viel Unterstützung erhielt.

Alles Veggie oder was?

CRS: Hat deine Lebensgefährtin auch Gags zu dem Cartoonband beigesteuert…?

Michael Holtschulte: Ganz sicher, ebenso wie meine Schwester, ständig und vor allem unbewusst. Die besten Gags schreibt ja das Leben und ich denke, viele Veganer und Vegetarier werden die eine oder anderen Situationen im Buch wieder erkennen. Manche Situation ist auch einfach zu absurd, um sie nicht zu verwursten (haha).


CRS: Für Nichtveganer bzw. Nichtvegetarier: wer isst nun was oder auch nicht? Was macht den Unterschied zum 0815-Esser?

Michael Holtschulte: Ich denke, dass Thema ist schon gut in der Mitte der Gesellschaft angekommen und es gibt eigentlich kaum noch jemanden, dem man das erklären muss. Was man im Übrigen auch daran sehen kann, dass man nur "vegan" zu sagen braucht und sich immer jemand findet, der sich dadurch getriggert fühlt, einen "originellen" Spruch á la "Veganer essen meinem Essen das Essen weg" oder "Warum sind Tiere aus Fleisch, wenn man sie nicht essen soll" zum Besten gibt.

Aber ganz kurz ohne in die Tiefe zu gehen oder verschiedene Varianten aufzuzählen: Wenn man den 0815-Esser als Allesesser definiert, dann ist der Vegetarier derjenige, der kein Fleisch isst. Der Veganer isst natürlich auch kein Fleisch, lässt darüber hinaus auch die Finger von sämtlichen tierischen Produkten wie Milch, Käse, Honig etc. Aber auch von Produkten, bei denen man nicht unbedingt damit rechnet, dass sich tierische Inhaltsstoffe darin verstecken. Letztendlich muss man sich konsequenterweise immer mit den Produktdeklarationen auseinandersetzen, was mitunter gar nicht so einfach ist. Das jetzt nur zum Essen. Unterschiede gibt es natürlich in den Beweggründen. Das ist ein sehr breites Feld vom einfachen Abnehmen, gesünderer Ernährung, moralischen und ethischen Überlegungen bis hin zum Tierschutz. Sehr komplex jedenfalls.

Alles Veggie oder was?

CRS: Wenn ich mit dem Thema in Berührung komme, fällt mir immer dieser miesepetrige Zwerg aus dem 7 Zwerge - Film mit Otto ein, der einem Gast im Wirtshaus aber auch alles verleidet, egal ob Fleisch oder Gemüse. Und tatsächlich ist da was dran: was ist letztlich wirklich gesund? Da scheiden sich ja die Geister …

Michael Holtschulte: Wie gesagt, ist die Gesundheit ein Aspekt von vielen und auch eine Frage der Perspektive. Aus der Sicht des Tierschutzes ist es für ein Rind maximal ungesund, wenn der Mensch meint, dass ein saftiges Steak zuträglich für seine eigene Gesundheit sei.
Darüber hinaus bin ich absolut kein Experte, aber ich glaube, dass es nicht wirklich gesund sein kann, wenn man als Mensch diese ganzen Antibiotika zweitverdaut, die in der Massentierhaltung verabreicht werden.


CRS: Wie fällt dir bloß diese Menge an Gags zu dem Thema ein? Wie viel % liefert dir das Leben?

Michael Holtschulte: Eine Frage, die sich immer wieder stellt, eigentlich bei jedem Thema, auch wenn es nur eine einzelne Zeichnung für eine der Zeitungen ist, die ich beliefere. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht so genau. Man sollte mit offenen Augen durch die Welt gehen, vielseitig interessiert sein und sich alles Mögliche aufschreiben. Irgendwie entwickelt sich immer etwas und das hat auch irgendwie immer etwas mit dem Leben zu tun, insofern ca. 99 %. Dann gibt es auch die Situationen des Lebens, die man direkt so als Cartoon umsetzen kann. Das ist aber das Silbertablett, auf dem ganz selten serviert wird, also unter einem Prozent.


CRS: Welchen Cartoon möchtest du mit einer realen Geschichte belegen?

Michael Holtschulte: Es gibt die Situation, in der man zum Essen eingeladen ist und sich dadurch zwangsläufig Gespräche in eine gewisse Richtung entwickeln. Ich möchte nicht ins Detail gehen, man soll ja aufs Buch gespannt sein :-)


Alles Veggie oder was?

CRS: Hast du schon einen weiteren Band in Vorbereitung? Worum geht es?

Michael Holtschulte: In knapp zwei Wochen kommt bereits das nächste Buch heraus, dass ich als Herausgeber betreut und natürlich auch Cartoons beigesteuert habe. In "Möge der Witz mit dir sein" sind die besten Cartoons zu dem größten SF-Epos der Welt vereint. Eine Herzensangelegenheit von zahlreichen meiner Zeichnerkollegen und mir, sodass ich dachte, dass das mal zusammengetragen werden muss.
Ansonsten sind bereits jetzt schon wieder zwei Bücher in der Mache, die im Frühjahrsprogramm bei Lappan erscheinen werden. Beides zu Themen, die ich sehr liebe, aber mehr wird nicht verraten :-)


CRS: Vielen Dank für die Infos rund um deinen neuen Cartoon-Band!


Am Besten kauft man sich das Comic beim Comichändler seines Vertrauens ...jedoch... Alles Veggie oder was hier kaufen.

Alles Veggie oder was“-Video bei YouTube


Alles Veggie oder was?


(c) der Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Lappan Verlag 2015 + Michael Holtschulte

 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von emha


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Alles Veggie oder was? | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer