Lanfeust der Sterne 1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.06.2018, 06:27 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von donovan am Donnerstag, 06. März 2003 (3258 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Fantasy im Universum


Lanfeust der Sterne
Eins, zwei ... Troy !
Lanfeust im Weltall ! Nach dem aus acht Bänden bestehenden ersten Zyklus „Lanfeust von Troy“ führt der neue Zyklus „Lanfeust der Sterne“ den Titelhelden, Cixi, Hebus und Thanos in fremde Galaxien, wo nicht weniger merkwürdige Dinge geschehen als auf Troy.
Mit einer Auflage von 25.000 Exemplaren lässt der Hamburger Carlsen Verlag diesen ersten Band des neuen Lanfeust-Zyklus an den Start gehen, den Leser des Fantasy-Magazins „Magic Attack“ bereits im Vorabdruck kennen lernen konnten.


Lanfeust der Sterne Die großartige Fantasy-Serie von Arleston und Tarquin findet mit dem neuen Zyklus seine Fortsetzung. Für alle Fans, die bereits im Lanfeust-Fieber liegen, gibt es neue Abenteuer mit den beliebten Helden. Für neue Leser ist es eine günstige Gelegenheit in das Troll-Universum einzusteigen.

Der Planet Troy ist eine geheimnisvolle Welt, in der Magie den Alltag bestimmt. Jeder Bewohner besitzt eine spezielle Zauberkraft, die groß oder unbedeutend, nützlich oder einfach nur zum Lachen ist. Der eine kann Wasser zu Eis gefrieren lassen, der andere bunte Pupse in die Welt setzen.

Lanfeust aus Glinin ist eine Ausnahme, denn er besitzt die totale Macht.

Lanfeust der Sterne
Während Lanfeusts großer Gegenspieler Thanos in den Verließen von Eckmül schmort (siehe 1. Zyklus: Lanfeust von Troy), zieht Lanfeust mit seinem Trollfreund Hebus durch die Länder. Doch der legendäre Helden findet sein Leben langsam ziemlich öde und langweilig. Denn es gibt einfach keine Abenteuer mehr zu erleben, noch nicht einmal der kleinste Drache ist zu töten, kein noch so wilder Troll zu verzaubern oder die kümmerlichste Prinzessin zu retten.

Seine unbegrenzte Macht scheint zunächst nur Kinder glücklich zu machen, die ihre Katze verloren haben, bis eine recht burschikose Dame namens Agent Ice (für mich irgendwie die weibliche Variante von Lanfeust) einem Raumschiff entsteigt und wilde Dinge von Eckmül, Experimenten und anderen Dingen murmelt. Außerdem findet sie den Helden auch noch supersüß. Da sind Probleme mit Cixi, der sehr eifersüchtigen Verlobten von Lanfeust natürlich vorprogrammiert.
Lanfeust der Sterne
Lanfeust muss feststellen, dass er nichts anderes als das Ergebnis eines Psi-Experiments ist, das seit Jahrtausenden von den Handelsprinzen des Planeten Merrion durchgeführt wird. Mit seinen Begleitern Hebus und Cixi hebt Lanfeust ab zu den Sternen ... und auch Thanos ist wieder mit von der Partie.

Doch auch im All gibt es Gegenspieler, die die Rückkehr des Raumschiffes nach Merrion verhindern und es daher vernichten wollen. Die Hintergründe bleiben zunächst im Dunkeln. Durch deren Angriff gerät das Gefährt ziemlich außer Kontrolle und landet schließlich auf einer orbitalen Agrarstation, auf der allerlei Abenteuer zu bestehen sind und bei denen "Puschelchen" Hebus wieder reichlich Gelegenheit bekommt, kräftig aufzuräumen.
Lanfeust der Sterne
Lanfeust der Sterne ist ein spannendes neues Fantasy-Abenteuer aus der Troy-Welt. Für mich war es der Einstieg in das Troy-Universum. Ich war schon längere Zeit auf die Storys gespannt und ich muss sagen, es hat sich gelohnt.
In der Beurteilung kann ich mich Markus und Stephan anschließen: Auch Lanfeust der Sterne ist eine kurzweilige, weil sehr unterhaltsame Geschichte mit gelungenen Charakteren, einer Prise Humor und schönem Artwork, das mich teilweise irgendwie an Asterix erinnert. (mh)

Mehr über Troy:
Lanfeust von Troy 5: von markus
Lanfeust von Troy 6 : von stephan


Lanfeust der Sterne 1
Eins, zwei ... Troy !
Text und Zeichnungen: Arleston & Tarquin
48 Seiten, SC
Carlsen Comics, 10,-- €


Lanfeust der Sterne 1 direkt hier kaufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von donovan


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Lanfeust der Sterne 1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer