02.12.2016, 23:22 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3148
Gäste online: 32
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Die Auserwählten - Helden des Widerstands

ZDF-Adventskonzert aus der Frauenkirche Dresden

Rainbow "Memories In Rock - Live In Germany"

Kino: „Bailey - Ein Freund für's Leben“

High-Rise

   

geschrieben von emha am Freitag, 02. Dezember 2016 (95 Aufrufe)

...kein Thema für Deutschlands erfolgreichsten Cartoonisten!


Uli SteinUli Stein wurde 1946 in Hannover geboren und arbeitete zunächst als freier Journalist, Fotograf und Drehbuchautor für Radio-Comedy, bevor er seine Karriere als Cartoonist startete. Mitte der Siebziger Jahre erregte sein Humor die Aufmerksamkeit verschiedener bedeutender Zeitschriften. In der Folge erschienen seine Cartoons in über 100 Zeitschriften und Magazinen in ganz Europa.
1982 kamen erste Postkarten und Bücher von Uli Stein auf den Markt. Seither entstanden Hunderte von Produkten mit seinen beliebten Charakteren, eieräugigen und knollennasigen Menschen, Katzen, Hunden und Pinguinen, die wie seine „Freche Maus“, längst zu Markenzeichen wurden. Allein im deutschsprachigen Raum sind bislang fast 200 Millionen Postkarten und 12 Millionen Bücher verkauft worden. Seine Figuren finden sich sogar auf diversen Briefmarken wieder.
Seit einiger Zeit findet Uli Stein außerdem noch die Zeit, sich einer weiteren Leidenschaft zu widmen, dem Fotografieren.
Uli Steins täglichen Einträge in MEIN NOTIZBUCH auf http://www.ulistein.de/ sind nicht nur für viele seiner Fans seit einigen Jahren ein Muss mit hohem Suchtfaktor, vielmehr beweisen die Bilder und Texte dieser Rubrik einmal mehr, dass Uli Steins Talent und sein Humor in Deutschland seinesgleichen sucht. Es gibt aber noch so einiges mehr mit Unterhaltungswert auf der Homepage zu entdecken.

Das nachfolgende Interview mit Uli Stein führte Michael Hüster. Das vollständige Interview mit Uli Stein ist im aktuellen ZACK 210 nachzulesen.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Montag, 28. November 2016 (79 Aufrufe)

Comedian Exorcist


Twin Star Exorcists - OnmyojiRokuro Enmado versucht beharrlich ein Leben als normaler Mensch zu führen. Dabei stolpert er zwischen Traumberufen wie Comedian, Fussballprofi und Pop-Star hin und her, ohne Talent und Fuß zu fassen. Es gibt nur eine Sache, die er wirklich gut kann und das ist, als Onmyoji gegen böse Geister, die so genannten „Unreinen“ zu kämpfen und sie zu exorzieren.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Samstag, 26. November 2016 (521 Aufrufe)

Von Bowie und Körperteilen


Berliner MythenLegenden und Mythen. Man findet sie in jedem Land, in jeder Stadt, in jedem Dorf. Oft verschmelzen über die Jahre Dichtung und Wahrheit zu einer allgemeingültigen Geschichte zusammen, die selbst von Historikern nicht mehr angezweifelt werden.
Berlin ist zweifellos eine Stadt, die Geschichte geschrieben hat und aus deren Geschichte viele Mythen geboren wurden.


>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Freitag, 25. November 2016 (134 Aufrufe)

KNAX – Das Comic-Magazin für junge Sparkassenkunden


KnaxWem ist nicht schon irgendwann in seinem Leben ein KNAX-Comic von der Sparkasse in die Hand gefallen. Im Mittelpunkt von KNAX stehen natürlich die Abenteuer der liebenswerten KNAXianer, die in einem mittelalterlichen Dorf auf einem friedvollen und abgelegenen Eiland namens KNAX leben. Die bekanntesten KNAXianer sind Didi, Dodo, Nero, Gantenkiel, Backbert & Steuerbert, Schankwart, Pomm-Fritz & Pomm-Friedel, Ambros, Schlapf, Emmerich und Kiki.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Dienstag, 22. November 2016 (282 Aufrufe)

Eine Ausstellung, die Fix und Foxi facettenreich beleuchtet


100. Geburtstag Rolf Kauka - „Fix & Foxi“-Ausstellung in Hannover 2016/2017Der „deutsche Walt Disney“ Rolf Kauka (1917 - 2000) wäre 2017 100 Jahre alt geworden. 780 Millionen Hefte verkaufte der Verleger im deutschsprachigen Raum und darüber hinaus. Er brachte Comics in Deutschland aus der vermeintlichen Schmuddelecke. Zeichner und Autoren wie Walter Neugebauer, Ludwig Fischer und Dorul van der Heide trugen dazu bei, den bislang kommerziell erfolgreichsten Comicexport Deutschlands zu erschaffen. Zum ersten Mal wird nun in Deutschland den Heften Kaukas wie „Fix & Foxi“ eine Ausstellung gewidmet, so steht es im Flyer zur Ausstellung (Experten können an dieser Stelle einwenden, dass es schon zuvor Würdigungen Kaukas gab: http://www.kaukapedia.com/index.php?title=Neuigkeiten:_Kauka_beim_Comicfest_M%C3%BCnchen_2007 und eine Ausstellung in Wien). Vom 12.11.2016 bis zum 26.3.2017 findet die Veranstaltung im Wilhelm Busch – Deutsches Museum für Karikatur & Zeichenkunst in Hannover statt. Im gleichen Zeitraum werden dort parallel Werke der Cartoonisten Greser & Lenz gezeigt. Michael Hüster und Stefan Svik haben die Ausstellungen für CRS besucht.

>>> weiterlesen...