http://www.micky-maus.de/
06.03.2015, 16:59 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1917
In New York erblickt der Erfinder des Spirit und der Graphic Novels, Will (=William Erwin) Eisner, das Licht der Welt

wir empfehlen...


Comicmarktplatz

Hier gibts Online Comics und KEIN 50 Shades of Grey!

Online Comic Sammlung

Comics APuZ

Comics

Neue Comics


Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Tyrok - Online Comic

Tyrok Piccolo hier online lesen!


Grand Comic Database

Grand Comic-Book Database
1,000,000 Comics
490,000 Titelbilder
1,350,000 Geschichten


Tim - Popeye - Asterix - Donald - Micky

Tim und Struppi Popeye von E. C. Segar Asterix Donald Duck 75. Geburtstag
Micky hat Geburtstag

Perscheid im Interview

Martin Perscheid im Interview

Anime Top 100

Eine japanische Trickfilm Bestenliste Manga in japanischen Schriftzeichen

Int. Comic - Termine

Comic-Börsen Linz, Ulm, Salzburg, München

www.EUROBD.com
LE WEBRING DE LA BANDE DESSINÉE!

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK ! #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

Speer Comic

Speer Comic bei Sojutsu.de

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3197
Gäste online: 46
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Willi Wiberg

Saphirblau

20.000 Days on Earth

Deutscher Rat für Public Relations

Jacques Tati Complete Collection

   
Topics



geschrieben von StefanS am Montag, 02. März 2015 (286 Aufrufe)

Ein Marvel-Museum für Daheim



75 Years of MarvelWer Lust auf eine langwierige Diskussion über Comics hat kann diese Frage stellen: Was ist bei der sequentiellen Kunst wichtiger: die Bilder oder die Texte? Im Fall von Taschens 75 years of Marvel: From the Golden Age to the Silver Screen (Also: Vom Goldenen Zeitalter bis zur Kinoleinwand) ist die Frage klar zu beantworten: hier stehen ganz eindeutig die Bilder im Mittelpunkt (Das Buch enthält fast 2.000 Abbildungen.) Was erwartet die Leser in diesem Buch, das so dick und schwer ist, dass es im eigenen „Reisekoffer“ daher kommt?

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Freitag, 27. Februar 2015 (242 Aufrufe)

Die definitive Sammlung für alle Hägar-Fans


Hägar der Schreckliche - Gesamtausgabe 25Hägar der Schreckliche … das bin ich! Der Schrecken des Nordens! So einen Ruf muss man sich hart erarbeiten!!! Rauben und Brandschatzen … Tag und Nacht … da kannst du jeden Wikinger fragen!!! Bereits im zweiten Cartoon gibt Hägar ganz klar den Weg vor. Der Rest ist Cartoongeschichte. Am 4.2.1973 begann mit dem ersten „Hagar the Horrible-Strip“ eine unvergleichliche Erfolgsgeschichte. (hier kann man den Hägar Cartoon lesen. ACHTUNG: Kopf schon mal auf eine 90 Grad Schwenk vorbereiten!) (und hier der Gag dazu!)

>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Mittwoch, 25. Februar 2015 (299 Aufrufe)

Ein grandioses Comic-Kunstwerk als Gesamtausgabe in der ECC


Peter Pan – Gesamtausgabe von ECCUnter den europäischen Zeichnervirtuosen gilt sein künstlerischer Stil als der eigenständigste. Was ihn von vielen anderen vor allem unterscheidet, ist sein Talent, populäre Stoffe in eigenen Geschichten zu interpretieren: Régis Loisel.
Nicht erst seit der von den Disney Studios 1953 realisierten Zelluloidfassung zählt Sir James Matthew Barries PETER PAN in aller Welt zu den Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur. Der von Loisel geschaffenen Adaption für das Medium Comic gelingt es, die atmosphärische Dichte des Originals zu wahren, gleichzeitig aber auch eine sehr eigenständige, bebilderte Romaninterpretation zu liefern, die über eine ehrfürchtige Reminiszenz an einen Klassiker weit hinausgeht.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Sonntag, 22. Februar 2015 (506 Aufrufe)

„Mich mit Woody Allen zu vergleichen ist ein sehr einfacher Vergleich“


Von Stefan Svik
Interview mit MawilIm Herbst 2014 traf die Comic Radio Show Mawil in Hannover zum Interview. Wir sprachen über den Comic Kinderland, für den der Berliner 2014 den Max-und-Moritz-Preis erhalten hat. Außerdem verriet er uns seine Meinung zu Aisha Franz, Brösels Comicfigur Werner, erinnerte sich an DDR-Magazine wie Frösi und an seine Mitarbeit an einem Musikvideo von Wir sind Helden, äußerte seine Meinung zur deutschen Comickritik und vieles mehr.
Auch wenn es umgangssprachlich um Gott und die Welt ging, klammerte ich das Thema Religion aus, das ja durchaus einen gewissen Raum in Kinderland einnimmt, weil ich es als ein sehr privates Thema empfinde. Die Pegida-Demos in Dresden und die Anschläge in Paris folgten erst Monate nach dem Interview, deshalb werden sie an dieser Stelle nicht erwähnt. Mawil bezog mit einer Lesung für Toleranz Stellung zu diesem Thema.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 19. Februar 2015 (447 Aufrufe)
+++UPDATE 2+++
Wir danken allen Besuchern für Ihr Erscheinen. War ein schöner Nachmittag mit Euch! :-) Und die Gratis-Comics gingen auch weg, wie geschnitten Brot! ;-)
Eure CRS Chefred + Kekko-Kreativraum-Team!

+++UPDATE+++
Für die ersten Besucher der Comic Ausstellung "Von Android bis Cyborg - Kunstmenschen im Comic" vergeben wir 15 Exemplare der Ducks in Entenhausen PLUS 12 Entenhausener Ansichts-Postkarten UND einen Stadtplan von Entenhausen!!! Die Ausstellung ist am Samstag, den 21. Februar 2015 geöffnet von 16 bis 18 Uhr im Kekko Kreativraum. Mehr Infos wo Ihr die Ausstellung in München findet... findet ihr hier auf der Kekko Kreativraum Webseite. :-) Die nächsten 15 Besucher bekommen ein Lustiges Taschenbuch und die nächsten 15 Besucher eine Micky Maus mit Gimmick! Wir freuen uns auf euer Kommen! :-)

Die Hauptstadt der Enten – Familie


Die Ducks in Entenhausen+++PRESSEMITTEILUNG+++ Duck auf Entdeckungstour durch Entenhausen!
Berlin, 17. Februar 2015 – Geldspeicher, Emil-Erpel-Statue, Margarinefabrik – ganz klar, die Rede ist von Entenhausen! Die Metropole an der Gumpe ist immer eine Reise wert und lädt ein zu Spaß und unterhaltsamen Abenteuern.


>>> weiterlesen...