logo  

 

 
10.07.2020, 15:40 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1887
wurde der Comic-Held und Abenteurer Corto Maltese (gezeichnet von Hugo Pratt) geboren.

Comic Salon Erlangen 2020

Comicsalon Erlangen 2020

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Sonntag, 21. Juni 2020 (254 Aufrufe)

Mit Leserwettbewerb



Kim Schmidt: Wir wagen es, allen Viren zum Trotz, und bringen unseren neuen Band heraus!

Locael Heroes Waterkant Es muss nicht immer Malle sein! Auch ein Urlaub im Norden ist das reinste Vergnügen: Hier kann man watt essen und wattwandern, Schafe zählen, Stand up spaddeln, rindsurfen, sich ein Eis mit den Möwen teilen oder am Strand liegen und in der Sonne grillen.
Und das Schönste: Bei Schietwetter fährt man einfach wieder heim, denn hier macht man ja nur Urlaub, wo andere wohnen müssen. Also: Warum in die Ferne schweifen, wenn der Urlaub liegt so nah?

Urlaubsland Waterkant versammelt die besten Local Heroes-Urlaubscartoons in einem Band. Ein Buch für alle Touris und Daheimgebliebenen in diesem Sommer. Da lacht sogar die Sonne!

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Freitag, 12. Juni 2020 (154 Aufrufe)

Der alternative Historien- (oder doch Steampunk-)Comic

Hautville House 17 Die Pest hat die Bevölkerung der amerikanischen Nordstaaten halbiert, Abraham Lincoln ist nicht mehr Präsídent (von den Südstaaten besiegt) und das Phantom von Paris will sich vom Fluch eines Zulu-Königs befreien, muss dafür jedoch eine brozene Spinne rechtzeitig zurück nach Afrika bringen, bevor der letzte Sklave der Schiffsladung stirbt, die das Phantom (damals noch als Kapitain Morgan der berüchtigte Sklavenhändler) übers Meer gebracht, aber vom Strandräuber – und mächtigen Magier – Sam Woburn darum gebracht wurde. Lincoln unterstützt das Phantom von Paris (alias Arthur Blake, der Geschäftsmann aus New York, 5th Avenue) mit dem sagenhaften Saveknacker Gabriel Valentin la Rochelle – Deckname Gavroche – und erhält nach erfolgreicher Mission vom Phantom von Paris 10 Millionen Dollar in Gold.

>>> weiterlesen...

geschrieben von StefanS am Donnerstag, 21. Mai 2020 (394 Aufrufe)

Klimawandel und Arbeitslosigkeit im Weissblech-Kosmos



Hammerharte Horrorschocker #56

Die Sache mit dem Klimawandel ist eine Lüge. Und wenn es einige Grad wärmer wird, na und? Levin Kurio nimmt sich die Argumente von Menschen, die ungerne ihren gewohnten Lebensstil mit SUV, jährlichen Flugreisen, täglichem Fleischkonsum und Co. ändern möchten und spinnt daraus eine überdurchschnittliche und angenehm humorvolle Story, mit einer der amüsantesten Verschwörungstheorie, die es bisher gibt. Als weitere Inspiration dürfte Kurio der Film „Sie leben“ von 1988 gedient haben. Wer den mag, wird sich mit diesem Comic richtig wohlfühlen.





>>> weiterlesen...

geschrieben von emha am Sonntag, 03. Mai 2020 (425 Aufrufe)

Ein neuer Corto Maltese von Canales/Pellejero bei Schreiber & Leser in bester Pratt-Tradition


Tarowean-Tag der Überraschungen Die neue Geschichte, es ist das dritte Abenteuer, das von den beiden spanischen Autoren Ruben Pellejero und Juan Diaz Canales nach Hugo Pratts Tod realisiert wurde, ist das Prequel zu "Die Südseeballade". "Tarowean" endet mit dem ikonischen Bild von Corto, auf dem er an ein Floß gebunden durch die Südsee treibt, genau dort, wo ihn seine Millionen Fans 1967 zum ersten Mal entdeckten.

>>> weiterlesen...

geschrieben von Maqz am Samstag, 18. April 2020 (360 Aufrufe)

Meinung eines Physikstudentens

von Maximilian Hanauske
Das Geheimnis der QuantenweltDie Graphic Novel „Das Geheimnis der Quantenwelt“ von Thibault Damour und Mathieu Burniat ist ein cleverer und zeichnerisch liebvoll umgesetzter Comic, der in die Welt der Quantenphysik einführt. Er handelt von dem Abenteurer Bob und seinem Hund Rick, die zusammen in der sogenannten „Quantenwelt“ durch Raum und Zeit reisen, um den Rätseln der Quantenphysik auf den Grund zu gehen. Nacheinander lernen die beiden von Max Planck, Albert Einstein, Louis de Broglie, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger, Max Born, Niels Bohr und zu guter Letzt von Hugh Everett die Grundlagen der Quantenphysik kennen und folgen dabei mehr einem historischen als einem technischen Ansatz.

>>> weiterlesen...