aniMUC 2017 - Foto-Rückblick :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
10.12.2018, 18:19 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 01. Mai 2017 (2553 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Officer Judy Hopps meldet sich von der diesjährigen AniMuc


aniMUC 2017aniMUC 2017Ja, das Wetter und die AniMuc, das ist eine Geschichte für sich. Da die AniMuc traditionell am Wochenende nach Ostern stattfindet, blicken jedes Jahr hunderte Cosplayer besorgt in den Himmel. Auch dieses Jahr war es Freitag und Samstag wieder frostig kalt und bedeckt und diesem Umstand mag es geschuldet sein, dass auffallend viele „Fury“s, Stromtrooper (die „Troop Group“) und andere warme Cosplays unterwegs waren. Dennoch gab es auch wieder mutige Mädels, die im Moana Kostüm oder als Juliette Starling tapfer der Kälte trotzten. Ein Fotobericht von Emilia Selina


Disneys Prinzessinnen bevölkerten auch in den unterschiedlichsten Interpretationen die Wiesen vor der barocken Klosterkirche und erfreuten das Herz insbesondere der kleinen Besucherinnen.
Mein persönlicher Favorit war ein unglaublich liebevoll gestalteter Mad Hatter mit zugehöriger Cheshire Cat.

aniMUC 2017

Als Gäste waren die Cosplayer Baoni und Hana aus China eingeflogen und es gab wieder eine Autogrammstunde mit den Salior Moon Synchron Sprechern.

Das Programm schien dieses Jahr noch vielfältiger. Man konnte Reifröcke nähen, Kimonos binden, Bento Boxen getalten, Mangas zeichnen, Japanisch lernen, Rüstungen bauen, Singen, Fotografieren, „Waffen“ konstruieren, das richtige Posen und das passende Make-up üben und und und...

Auf der AniMuc wird immer wieder viel geboten für 's Geld! Die Stimmung ist friedlich und kameradschaftlich, jeder wird genommen wie er ist und allein das ist heute schon beachtenswert.

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017

aniMUC 2017
aniMUC 2017

aniMUC 2017

Ein rundum gelungenes Event, trotz der Witterung.
Bis zum nächsten Jahr, die Vorbereitungen laufen!
Eure Judy :-)

Hier der Foto-Bericht von der AniMUC 2016


(c)opyright aller Fotos: Emilia Selina Braun 2017
 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


aniMUC 2017 - Foto-Rückblick | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer