Largo Winch Soundtrack zu gewinnen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.07.2018, 09:31 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
Hermann (Huppen) kommt in Beverle/Berlgien zur Welt. Der Texter und Zeichner ist u.a verantwortlich für Klassiker wie Andy Morgan, Comanche, Jeremiah u.v.m.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 02. November 2009 (3358 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Largo Winch Ihr möchtet gerne den Soundtrack vom neuen Largo Winch Real-Film? In Zusammenarbeit mit Colosseum Music Entertainment vergeben wir hier in den nächsten Wochen nicht nur diesen Soundtrack, sondern auch jeweils 3x Captain Future Reanimated, 3x Hellboy 2 und 3x Gedo Senki (Tales from Earthsea).

Wer einen Soundtrack gewinnen möchte, der kann uns eine kurze Mail schreiben.

Darum hier die Bedingungen zum Gewinnspiel:

Einfach eine Mail an gewinnspiel[AT]comicradioshow[DOT]com mit dem Betreff: Largo Winch Soundtrack schicken. Eure Postadresse nicht vergessen!

Wer ganz sicher gehen möchte die Largo Winch CD zu gewinnen, der kann ja noch dazu schreiben, unter welchem Namen er uns hier bei Twitter ( www.twitter.com/maqz ) folgt und/ oder wie sein Name in unserer CRS-Community ist. ;-)

Einsendeschluß für die Largo Winch CD ist Samstag, der 7. November 2009 24Uhr
Danach startet unsere Verlosung der Captain Future Reanimated CDs. Und danach eben Hellboy 2 und danach die Earthsaga CDs!

Viel Spaß beim Mitmachen!

Eure CRS-Chefred.




Und hier natürlich noch die Infos zum neuen Largo Winch Soundtrack ( Trailer zum Film )

LARGO WINCH


Music by Alexandre Desplat
Veröffentlichung der CD am 20.11.2009
DVD-Release: 20.11.2009 (Sunfilm Entertainment)

Largo Winch

Der Komponist:
Nach mehr als 50 Kompositionen für europäische Produktionen und zwei Nominierungen für den César, macht der in Paris geborene Alexandre Desplat direkt mit seiner ersten Komposition für einen Hollywood-Film Furore: Das Mädchen mit dem Perlenohrring bringt ihm eine Golden Globe-, BAFTA- und viele weitere Nominierungen ein. Direkt danach schreibt er mit der Musik zu The Upside of Anger, Hostage, Syriana, Largo Winch und Chéri weitere hochkarätige Scores. Für Syriana wird er wiederum für einen Golden Globe nominiert. 2005 gewinnt er darüber hinaus einen silbernen Bären für De battre mon coeur s'est arrêté. Weitere Preise und Nominierungen: für The Queen wird ihm der World Soundtrack Award 2007 verliehen und er erhält eine Oscar-Nominierung. 2009 folgt mit der Musik zu The Curious Case Of Benjamin Button eine zweite Oscar- sowie eine BAFTA- und Golden Globe-Nominierung.

Die Musik:
Alexandre Desplats energiereicher und mit World-Elementen angereicherter Action-Score, der aber auch viele zarte Momente enthält, wurde unter Desplats eigener Leitung vom grandiosen The London Symphony Orchestra in den weltberühmten Abbey Road Studios eingespielt. Als Solisten wirkten mit: David Arch (Klavier), Iurie Morar (Cymbalum) und Jeff Boudreaux (Percussions). Außerdem auf dem Album vertreten: der Song „Dimna Yudda“, interpretiert vom französischen Chor Chet Nuneta.

Der Film / die DVD:
Der Medien-Tycoon und Milliardär Nerio Winch kommt unter mysteriösen Umständen ums Leben. Beim Gerangel um die Firmennachfolge taucht plötzlich sein bisher unbekannter Adoptivsohn Largo auf. Largo Winch soll den Chefposten übernehmen, worüber die Führungsetage wenig begeistert ist – zumal der umtriebige Weltenbummler nicht gerade ins Firmenprofil passt. Eine Verschwörung in den eigenen Reihen wird zu einem lebensgefährlichen Abenteuer und Largo gerät in ein mörderisches Geflecht aus Geld, Macht, Korruption und Gier...
(Quelle: Sunfilm)

Largo Winch basiert auf der berühmten gleichnamigen belgischen Comicserie und stand im Mittelpunkt des Fantasy Filmfests 2009.
Die DVD ist mit zahlreichen Extras wie einem Making Of, den Stunts aus dem Film, einem exklusiven Interivew mit dem Largo Winch-Comiczeichner Philippe Francq und dem Storyboard ausgestattet.

Die Comic-Serie Largo Winch und sein Erfinder Jean van Hamme
Portrait: Jan van Hamme Die Figur Largo Winch wurde erfunden von einem der besten Drehbuchautoren des franco-belgischen Raums, Jean van Hamme. Zunächst veröffentlichte der Autor die Abenteuer von LARGO WINCH in einer Reihe von sechs Abenteuerromanen. Seit 1990 verlegt der französische Verlag DUPUIS die Geschichten als Comicserie, für die JEAN VAN HAMME ebenfalls die Stories schreibt. Zeichner der Comics ist PHILIPPE FRANCQ.
Die Serie "LARGO WINCH ist ein Bestseller im französischen Sprachraum. Derzeit sind 16 Bände in Frankreich erschienen. In Deutschland erscheinen die Comics beim Münchner Verlag SCHREIBER UND LESER in der Reihe „Alles Gute!“.

Mehr Rezensionen zu Largo Winch:
- Band 1 bis 4
- Band 16
- Band 9 bis 10
- Band 15
- Band 7 bis 8
- Band 6

 
Der Zeichner Philippe Francq
Largo Winch Der belgische Comiczeichner Philippe Francq wurde am 13. Dezember 1961 in Etterbeek (Belgien) geboren.
Bereits mit 15 Jahren trat er in das renommierte Institut Saint-Luc in Brüssel ein, wo er seinen realistischen Zeichenstil perfektionieren konnte. Nach einer kurzen Station im Studio von Bob de Moor, der das Werk von Hergé (dem Erfinder von „Tim und Struppi“) fortführte, begann er mit dem Autor Bob de Groot die Arbeit an der Serie Des villes et des femmes und arbeitete nebenher als Animationszeichner für ein Trickfilmstudio.
1989 traf Francq auf Jean van Hamme, der einen Zeichner für seine Romanreihe Largo Winch suchte, um sie in Comicform zu adaptieren. Aus der gemeinsamen Arbeit entstand die Albumserie Largo Winch, die zu den meistverkauften Titeln in Frankreich und Belgien zählt. Mehr als 500.000 Exemplare wurden allein vom jüngst erschienenen Band produziert und verkauft.
Besonders sein ausgeprägt realistischer Zeichenstil hat Philippe Francq weltweit bekannt gemacht. Francq ist verheiratet und lebt in Südfrankreich, wo er gerade an seinem neusten Band arbeitet, der 2010 veröffentlicht wird.

Inhalt CD Booklet:
Music Producer: Dominique Lemonnier Executive Producer: Robert Townson Performed by The London Symphony Orchestra Piano Solo: David Arch Cymbalum Solo: Iurie Morar Percussions: Jeff Boudreaux Recorded at Abbey Road Studios Sound Engineer: Pete Cobbin Score Producer: Dominique Lemonnier Music Editor: Gerard McCann Mixed at Studio Guillaume Tell Sound Engineer: Andrew Dudman Assitant Engineer: Pierre Brien Programming: David Walter, Alexandre Desplat Pro Tools: Xavier Forcioli Production Assistant: Xavier Forcioli Orchestrations: Cyrille Aufort, Alexandre Desplat Music Preparation: Norbert Vergonjanne, Claude Romano Mastered by Patricia Sullivan Fourstar Dimna Yudda Arranged by Juliette Roussille Recorded and Mixed at Studio Accousti Sound Engineer: Benjamin Caillaud
Thanks to Solre, Ninon and Antonia, Anne-Marie Durox, Josee Unal,Nathalie Gastaldo, Philippe Godeau, Richard Marizy, Colette Barber, Robert Urband and Jerome Salle for sharing with me trustfully the energy and the emotions of his film.
 
verwandte Links

· mehr zu Film & TV
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Film & TV:
Dragonball Z Film


Largo Winch Soundtrack zu gewinnen | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer