Conny Van Ehlsing: Horror in der Grundschule :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.10.2018, 22:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Anonym am Samstag, 24. Mai 2008 (4453 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

eBook-Comic


Conny Van Ehlsing: Horror in der Grundschule Gerade noch rechtzeitig zum Erlanger Comic-Salon stellt der Bremer Comiczeichner Max Jähling sein neues Album vor: "Monsterjägerin Conny Van Ehlsing" beschreibt die Hölle des Kindseins aus der Perspektive von einer, die es wissen muss.
Der erste Band mit Jählings weltjüngster Monsterjägerin erscheint in zwei Versionen: als zweiteilige Downloadausgabe und als gedrucktes, 74-seitiges Album. Beide Versionen enthalten reichhaltige Extras, von Hintergrundinformationen über unveröffentlichte Skizzen bis zu einem Autorenkommentar, den man sich auf Jählings Webseite anhören oder als CD mit dem Album bestellen kann.





Für den Download des ersten Teils wagt Jähling ein besonderes Experiment: Das eBook erscheint in vier Versionen, eine davon gratis. So haben auch neue Leser einen leichten Zugang zu Conny Van Ehlsing, und Fans finden in den erweiterten Ausgaben zusätzliches, unveröffentlichtes Material. Angst, dass alle den Gratis-Download bestellen und niemand dafür bezahlt, hat er nicht: "Wer das tut, hätte den Comic wahrscheinlich eh nicht gekauft. Und die Geschichten sind ja sowieso umsonst im Netz."

Max Jähling, Erfinder der Serien "Reception Man" und "Neues aus der Entenstraße" (mit Andreas Keiser), ist Comic-Insidern bekannt ausMagazinen wie PLOP, LOA und PANEL, das er mitbegründet hat und dessen Webseite er heute betreut. Nebenher arbeitet er auch als Illustrator, zuletzt für die aktuelle CD des Bremer Punkrock-Urgesteins DIMPLE MINDS. Sein Stil ist geprägt von einem kontrastreichen, handgepinselten Independent-Strich und absurdem Humor.

"Monsterjägerin Conny Van Ehlsing" erscheint seit Ende 2004 im Webmagazin LOA sowie in verschiedenen Comic- und Undergroundmagazinen aus Deutschland, der Schweiz und Brasilien. Seit 2007 gibt es Connys Abenteuer auch auf englisch bei Webcomics Nation (USA) und dem Schulprojekt Comicopia Online (Kanada). Das neue Album versammelt alle bisherigen Abenteuer. Einige davon sind hier zum ersten Mal überhaupt auf deutsch zu lesen.

Der erste Teil des Downloads ist jetzt erschienen, das Album ist erst Ende Mai lieferbar, kann aber schon vorbestellt werden. Für Bestellungen vor dem Comic Salon berechnet Jähling kein Porto, und auf Wunsch bringt er die bestellten Exemplare mit nach Erlangen, wo er am Stand 106 (Edition PANEL) zu finden sein wird.

Weitere Informationen, Kontaktmöglichkeiten usw. finden sich unter folgender Adresse:
http://connydasalbum.dreadful-gate.de
 
verwandte Links

· mehr zu Deutsch
· Beiträge von Anonym


meistgelesener Beitrag in Deutsch:
Der letzte Henker


Conny Van Ehlsing: Horror in der Grundschule | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer