Adolf :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
25.06.2018, 21:06 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Dienstag, 30. Juni 1998 (9056 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Adolf und Lady Di - Ist das lustig?



CoverWoody Allen sagte einmal in einem seiner Filme: Komödie ist Tragödie plus Zeit. Wieviel Zeit muss vergehen, bis man über Adolf Hitler lachen darf? Hier ist die Antwort eigentlich einfach, weil man gleich zu Anfang über Adolf Witze gerissen hat. ABER wie lange muss man warten, bis man über Hitler und die Juden und Lady Di Witze reißen darf?

Walter Moers hat jedenfalls nicht lange gewartet und schon 1997 in der Titanic (das Magazin, nicht das Schiff!) unter dem Titel "Ein Abend mit mehreren Symbolen" eine Lawine der Empörung losgebrochen...

So oder so ähnlich könnte jetzt die korrekte Rezension über Moers "Adolf" anfangen, aber ich finde einfach wir sollten hier abkürzen und zum wesentlichen kommen: Nach "Wenn der Pinguin zweimal klopft" hat Moers wieder einmal alle Gipfel des geschmacklosen Humors erklommen: Adolf, die alte Nazisau, Lady Di alias Dr. Furunkel, Hermine alias Göring und Mutter Theresa, die natürlich nicht tot ist, sondern nach dem Plan der Aliens mit Adolf den perfekten Menschen zeugen soll.

In Wirklichkeit habe ich dieses Buch gemacht, weil Adolf Hitler so einfach zu zeichnen ist"Adolf" ist eine Sammlung böser, politisch völlig unkorrekter und absolut kranker Geschichten über den Führer ("I've changed my Name too! It's not Adolf Hitler anymore! It is Oskar Schindler now!"). Und ich muss euch sagen, dass ich mich kaputtgelacht habe. Macht mich das etwa zu einem bösen, politisch völlig unkorrekten, kranken Chefredakteur? Ich glaube schon! Und macht das was? Ich glaube nicht! (mg)

Adolf
von Walter Moers
72 Seiten, Hardcover Querformat
Eichborn Verlag, 24.80 DM
Juni 1998


Adolf kannst Du gerne auch hier kaufen
 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Martin Perscheid im Interview


Adolf | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer