logo  

 

Sarah - Bd.8 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.04.2019, 00:10 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von AndreasDierks am Samstag, 10. Januar 1998 (3403 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

'Gebären ist Mord, und erschaffen heißt zerstören!'...



Cover...ruft Mutter Therese entsetzt, als sie davon hört, dass Satoko ihr Kind austragen will. So ganz brav katholisch ist diese ihre Auffassung nicht gerade, auch wenn ihr Name (absichtlich?) an die kürzlich verstorbenen Mutter Theresa erinnert. Aber in der Welt von Krieg und Gewalt, in der Sarah ihre Kinder sucht, gelangt man offenbar irgendwann zu dieser Art
Resignation, auch wenn man (Puff-?)Mutter eines christlichen Schwesternordens ist.

Und dann rollen die Panzer auf sie zu, Sarah hockt bei den Ordensschwestern in vorderster Linie im Schützengraben, bei ihnen, die kaum Zeit haben lange um die getötete Cella zu trauern. Aus allen Rohren werden sie unter Feuer genommen, ein Feuer, in dem Schuldige und Unschuldige umkommen. Sarah fürchtet um ihre Tochter Satoko, die mit ihrer Schwesterngemeinschaft die Panzer aufhalten will, aussichtslos, wenn nicht ein Wunder passiert...

BeispielWenn man sich an die Kriegsgreuel gewöhnt hat, die Otomo/Nagayasu auch hier wieder länglich schildern, kann man den ereignisreichen Band mit einer gewissen Spannung und Hoffnung auf ein friedliches Ende lesen. Ja. (ad)

Sarah - Bd.8: Das Wunder
Takumi Nagayasu/Katsuhiro Otomo
112 Seiten, Sofcover
Carlsen Verlag, 24,90 DM
November 1997

 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von AndreasDierks


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Sarah - Bd.8 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer