Cubitus - Bd.15 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.01.2018, 05:04 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1974
Tod von Bill Finger, der in den Anfangsjahren zusammen mit Bob Kane "The Batman" gestaltete

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 20
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von Aleks A. am Donnerstag, 30. November 2000 (3563 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Skurriles Hundeleben


CoverGerade mit dem Erscheinen des 15. Bandes von "Cubitus" erreichte uns die Nachricht von der schweren Erkrankung seines Schöpfers Dupa. Da wollen wir die weiße Fellkugel nicht strenger an die Leine nehmen als nötig.

Der noch kleine, aber feine Phoenix Verlag von Michael Hug ist nicht genug zu loben, veröffentlicht er doch vorerst jeden Monat ein Album aus dem frankobelgischen Raum. Vornehmlich sind das Serien, die einst bei Carlsen nicht mehr weitergeführt wurden, wie etwa "Tramp" oder eben auch "Cubitus", von dem damals in Hamburg immerhin 14 Bände publiziert wurden.



In Frankreich und Belgien ist "Cubitus" seit mehr als drei Jahrzehnten ein Renner, bei uns wurde der klug daherschwätzende Hund trotz mehrerer Anläufe nie so recht heimisch. Die Älteren unter uns werden sich noch daran erinnern, dass seinerzeit bei "Zack" ohne großen Erfolg versucht wurde, Cubitus als Redaktionsmaskottchen auf jedes Titelbild zu schmuggeln. Dazu gab es mal ein Album mit Cubitus in der Zack-Box Nr.30 und ein Taschenbuch als Zack-Pocket Nr.8.



Hund und Herrchen gehen zeltenSpäter, nach anfänglichen Erfolgen mit zweiter Auflage wurden bei Carlsen die späteren Bände der 14-teiligen Reihe verramscht. Und unvergesslich dann auch das Waterloo vom Thomas Schmitt-Verlag ("Treffer"), der 12 Cubitus-Piccolos herausbrachte und dann einige Zigtausend, wenn nicht mehr, einstampfen mußte. Auch im neuen "Zack" geben Cubitus und Boje wieder einseitige Gastspiele.



Die echten Fans von Cubitus werden nun also begeistert sein, wenn Cubitus wieder mit seinem Boje per Motorrad und Beiwagen absonderliche Abenteuer erlebt. Der normale Comics-Leser wird sich fragen: "Muss das sein? Schließlich ist dieses Abenteuer mit dem Titel "Ein Gespenst kommt selten allein" schon mehr als 10 Jahre alt."



Die Macht des PortweinsDie seichte Kasperade um eine gespensternde Marquise mit exquisitem Geschmack was alten Portwein betrifft, wird auch diesmal gewohnt routiniert abgespult. Die Crux liegt in der Tatsache, dass Dupa bei seiner Serie (und auch in diesem Album) all die Jahre einen wirklichen Tiefgang vermieden hat. In der deutschen Fassung wirkt "Cubitus" gewollt skurril, ohne wirklich absonderlich und damit interessant schrullig zu werden. Das Hunderl ist nicht hintergründig, sondern einfach nur nett. Wem dies genügt, dem sei auch der 15. Band des polarbärigen Hundes wärmstens empfohlen. (rr)



Cubitus - Bd.15: Ein Gespenst kommt selten allein

Text und Zeichnungen: Dupa

Übersetzung: Martin Surmann

48 Seiten, Softcoveralbum

Phoenix, 19.80 DM

Oktober 2000

ISBN-No. 3-934844-03-0




Den Comic sofort bei amazon.de kaufen.
 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Cubitus - Bd.15 | Benutzeranmeldung | 1 Kommentar
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Cubitus - Bd.15 (Wertung: 1)
von ComicKopf am 16.04.2002, 16:56 Uhr

(Benutzerinformation | Nachricht senden) http://www.comicheaven.de
Eigentlich schade, dass Cubitus nie richtig Fuss gefasst hatt...