logo  

 

Comic Art Europe Project :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
26.05.2024, 10:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Sie können uns unterstützen!

(*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Die Comic-Cover sind Affiliate-Links!(*)

Online Comics

Online Comic Sammlung

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 14. September 2023 (373 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
(*)

A new language for Europe.


Comic Art Europe Project Im September 2023 werden die Arbeiten von zehn aufstrebenden Comic-Künstlern aus Europa in Brüssel, Belgien, und fünf von ihnen im Lake District, Vereinigtes Königreich, ausgestellt. Alle 10 Künstlerinnen und Künstler haben an einer der beiden offenen Ausschreibungen teilgenommen, die im Rahmen unseres Projekts Comic Art Europe veröffentlicht wurden. Sie wurden aufgefordert, sich entweder mit dem Thema "Zusammenleben" oder "Visionen von morgen" zu befassen. In Brüssel wird eine globale Ausstellung zu beiden Themen gezeigt, beim Lakes International Comic Art Festival (LICAF) wird nur die neueste Ausstellung "Living Together" zu sehen sein. PRESSEMITTEILUNG

With the support of the Creative Europe program of the European Union.
Interview request (EN, FR, SP): BUCH CONTACT, Press team, buchcontact@buchcontact.de


Comic Art Europe im Comic Art Museum in Brüssel und beim Lakes International Comic Art Festival

Im September 2023 werden die Werke von zehn aufstrebenden Comic-Künstlern aus Europa in Brüssel, Belgien, gezeigt, und fünf von ihnen werden im Lake District, Vereinigtes Königreich, ausgestellt. Alle 10 Künstler nahmen an einem der beiden Ausschreibungen teil, die im Rahmen unseres Comic Art Europe-Projekts gestartet wurden. Sie wurden eingeladen, entweder über das Thema "Zusammenleben" oder "Visionen von morgen" nachzudenken. In Brüssel wird eine globale Ausstellung zu beiden Themen gezeigt, beim Lakes International Comic Art Festival (LICAF) wird nur die neueste Ausstellung, "Zusammenleben", präsentiert.

Comic Art Europe Projekt

Eine globale Ausstellung im Comic Art Museum

Im Jahr 2020 und 2021 startete Comic Art Europe Ausschreibungen zu den Themen "Visionen von morgen" und "Zusammenleben". Jedes Mal wurden fünf europäische Künstler ausgewählt, um an dem Projekt teilzunehmen. Vom 21. September bis zum 10. Dezember 2023 werden alle 10 gewinnenden europäischen Künstler, die an einer der beiden Ausschreibungen teilgenommen haben, in einer globalen Ausstellung im Comic Art Museum in Brüssel gezeigt. Die Ausstellung lädt Besucher dazu ein, die während ihrer künstlerischen Aufenthalte in den Partnerländern von Comic Art Europe entwickelten Werke zu entdecken, deren Themen "Visionen von morgen" und "Zusammenleben" dazu anregen, über die Herausforderungen nachzudenken, mit denen die Welt heute konfrontiert ist.

Die Künstler Filipa Beleza (die an der ersten Ausschreibung teilgenommen hat) und James Albon (zweite Ausschreibung) werden an der offiziellen Ausstellungseröffnung teilnehmen. Sie werden auch Interviews zu ihrer Arbeit und zum Comic Art Europe-Projekt geben.

Comic Art Europe ist ein europäisches Kooperationsprojekt, das die Lyon BD Organisation, das Comic Art Museum in Brüssel, das Lakes International Comic Art Festival und die Escola de comics Joso zusammenbringt und vom Creative Europe-Programm der Europäischen Union mitfinanziert wird. Die Kuratoren der Ausstellung sind Jordi Sempere und Richard Foster.

Visionen von morgen

Während Nationen mit beispiellosem gesundheitlichen, sozialen, wirtschaftlichen und politischen Unruhen inmitten einer globalen Pandemie kämpften, wurden Menschen auf der ganzen Welt herausgefordert, unsere Lebensweise in Frage zu stellen. Wie haben sie uns in die gegenwärtige Situation geführt? Wie könnten bessere Ergebnisse erzielt werden?

Im Oktober 2020 wurden fünf europäische Künstler eingeladen, über diese Fragen nachzudenken. Filipa Beleza (Portugal), Marine des Mazery (Frankreich), Karrie Fransman (Vereinigtes Königreich), Maria Surducan (Rumänien) und Meikel Mathias (Deutschland) haben das Thema "Visionen von morgen" in ihren Werken betrachtet. Die fünf Projekte beinhalten neugierige Reflexionen über die aktuellen Probleme. Jeder von ihnen regt zum Nachdenken an, sei es die Variationen des Utopie-Konzepts von Karrie Fransman, die Arbeit von Meikel Mathias über Verschwörungstheorien, Filipa Belezas ironische Perspektive auf die Jugend, Maria Surducans Neuinterpretation von Märchen oder Marine des Mazerys ökologischer Kampf. Es sind alles faszinierende Kritiken an der gegenwärtigen Welt, die dringend benötigt werden, wenn wir uns auf bessere Dinge zubewegen wollen.

Zusammenleben

In einer Zeit, in der das Unvorstellbare geschehen ist und der Krieg nach Europa zurückgekehrt ist, scheint es wichtiger denn je zu sein, die Herausforderungen und vielfältigen Vorteile des Zusammenlebens zu erkunden - wenn nicht in Harmonie, dann mit gegenseitiger Toleranz.

Im Jahr 2022 wurden fünf Comic-Künstler eingeladen, Projekte vorzustellen, die ihre Interpretation des "Zusammenlebens" heute illustrieren. Silvia L. Ballart (Spanien), Bernard Hage (Libanon), James Albon (England), Štěpánka Jislová (Tschechische Republik), Eva Pavlič (Slowenien), die alle in ganz Europa Residenzen absolviert haben, um ihre Projekte zu entwickeln.

Comic Art Europe - Zehn aufstrebende Comic-Künstler aus Europa

21.09.2023 – 10.12.2023 im Comic Art Museum in Brüssel


Das Lakes International Comic Art Festival

Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2023 kehrt eine Welt der Comic-Kunst in den Lake District zurück, für eine weitere beeindruckende Ausgabe des Lakes International Comic Art Festival (LICAF). Das familienfreundliche Festival verspricht ein vielfältiges dreitägiges Programm voller Superhelden, Live-Zeichen-Sessions, Interviews, Präsentationen, Workshops, Ausstellungen, Buchveröffentlichungen und vielem mehr. Teil dieses vielfältigen Programms? Eine Comic Art Europe-Ausstellung und die Möglichkeit, einige der talentiertesten aufstrebenden Comic-Künstler Europas kennenzulernen.

Am Sonntagmorgen, dem 1. Oktober, um 11 Uhr, werden alle fünf Künstler, die in der Ausstellung "Zusammenleben" gezeigt werden - Bernard Hage, Eva Pavlič, James Albon, Silvia L. Ballart und Štěpánka Jislová - über ihre Projekte sprechen und ihre Arbeit erkunden. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, in ihre Werke einzutauchen.

Besuchen Sie die Ausstellung "Zusammenleben" im Windermere Jetty Museum vom 29. September bis zum 1. Oktober im Lake District.

Website: comicarteurope.eu/ Find us on social media :

Facebook: facebook.com/comicarteurope/

Instagram: instagram.com/comicarteurope/

Twitter: twitter.com/comicarteurope/





Original-PM:

Comic Art Europe in the Comics Art Museum in Brussels and at The Lakes International Comic Art Festival

In September 2023 the work of ten emerging comic artists from Europe will be shown in Brussels, Belgium and five of them will be exhibited in the Lake District, United Kingdom. All 10 artists participated in one of two open calls launched as part of our Comic Art Europe project. They were invited to reflect either on the theme “Living Together” or “Visions of Tomorrow”. In Brussels a global exhibition on both themes will be shown, at the Lakes International Comic Art Festival (LICAF) only the newest exhibition, Living Together, will be displayed.

Comic Art Europe Project

A Global Exhibition at the Comics Art Museum

In 2020 and in 2021, Comic Art Europe launched open calls regarding the themes “Visions of Tomorrow” and “Living Together”. Each time, five European artists were selected to participate in the project. From 21 September until 10 December 2023, all 10 winning European artists, who participated in one of the two calls, will be shown in a global exhibition in the Comics Art Museum in Brussels. The exhibition invites visitors to discover the works created and developed during their artistic residencies in the partner countries of Comic Art Europe, whose themes "Visions of Tomorrow" and "Living Together" encourage reflection on the issues facing the world today.

Artists Filipa Beleza (who participated in the first open call) and James Albon (second open call) will attend the official opening of the exhibit. They will also be present to give interviews regarding their work and the Comic Art Europe project.

Comic Art Europe is a European cooperation project bringing together the Lyon BD Organisation, the Comics Art Museum in Brussels, the Lakes International Comic Art Festival and the Escola de comics Joso, co-financed by the European Union's Creative Europe programme. Curators of the exhibition are Jordi Sempere and Richard Foster.

Visions of Tomorrow

As nations struggled to deal with unprecedented health, social, economic, and political unrest during a time of global pandemic, people around the world were challenged into questioning our ways of living. How did they bring us to the present situation? How could better outcomes be delivered?

In October 2020, five European artists were invited to give thought to these questions. Filipa Beleza (Portugal), Marine des Mazery (France), Karrie Fransman (United-Kingdom), Maria Surducan (Roumania) and Meikel Mathias (Germany) considered the theme Visions of Tomorrow in their works. The five projects entail curious reflections on today’s issues. Each one gives us food for thought, whether it be variations on the concept of utopia by Karrie Fransman, the work of Meikel Mathias on conspiracy theories, Filipa Beleza’s ironic perspective on youth, Maria Surducan’s twist on fairy-tales or Marine des Mazery’s ecological fight. They are all fascinating critiques of the present world, much needed if we are to move onwards and upwards to better things.


Living Together

At a time when the unimaginable has taken place and war has returned to Europe, it feels even more important than ever that we explore the challenges and manifold benefits of living together – if not in harmony, then with mutual tolerance.

In 2022, five comic book artists were invited to present projects that illustrate their interpretation of "Living together" today. Silvia L. Ballart (Spain), Bernard Hage (Lebanon), James Albon (England), Štěpánka Jislová (Czech Republic), Eva Pavlič (Slovenia), all of whom went on residencies across Europe to develop their projetcs.



Comic Art Europe - Ten emerging comic artists from Europe

21/09/2023 – 10/12/2023 at the Comics Art Museum in Brussels




The Lakes International Comic Art Festival

From 30 September until 2 October 2023 a world of comic art will return to the Lake District for another dazzling edition of the Lakes International Comic Art Festival (LICAF). The family-friendly festival promises to offer you a diverse three-day program filled with kick-ass superheroes, live drawing sessions, interviews, presentations, workshops, exhibitions, book launches and much more. Part of this diverse program? A Comic Art Europe exhibition and a possibility to get to know some of Europe’s most talented, emerging comic artists.

On Sunday morning, 1 October, at 11am all five artists shown in the “Living Together” exhibition - Bernard Hage, Eva Pavlič, James Albon, Silvia L. Ballart and Štěpánka Jislová - will talk about their projects and explore their work. Don’t miss your chance to dive into their work.

Visit the Living Together exhibition at the Windermere Jetty Museum from 29 September until 1 October in the Lakes District.




Sie können uns unterstützen! (*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Understanding Comics
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Understanding Comics:
How To Draw Manga - No.3


Comic Art Europe Project | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer