Das Kapital als Jari Comic :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
29.06.2017, 14:28 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3153
Gäste online: 18
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

Rentner kommt von rennen

Scott & Bailey - Staffel 5

   

geschrieben von Maqz am Montag, 16. Januar 2017 (1668 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

10 Fragen für Einsteigerinnen und Einsteiger

Das Kapital Wenn sich 2017 die Veröffentlichung von Karl Marxens "Das Kapital" zum 150ten Mal jährt, ist der Hamburger VSA: Verlag mit einer Neuberarbeitung der Comicversion von Jari Banas (schon wieder) am Start. Ein Vorgänger-Comic erschien 1974, 1980 und 2010 hat Jari ihn für den Verlag aktualisiert, nun ist er wieder neu aufgelegt worden. Für mich interessant mal beim Verlag und Zeichner nachzufragen, warum... :-)

Das Kapital

ComicRadioShow: Hallo Jari, hallo Klaus, ja warum kam der Kapital-Comic bei euch 2016 wieder ins Programm des VSA: Verlags?

VSA: Die Marx Jahre 2017 und 2018 warfen die Schatten vor. »Das Kapital« erschien 1867 in Hamburg, da wollten wir was machen, also musste JARI wieder ran.
JARI: Ich hatte das Problem, dass der 1980er KAPITAL-COMIC nur antiquarisch zu kaufen war, und das statt für DM 6,80 jetzt im Internet für 25 €uro, ich musste meine eigenen Bücher teuer zurückkaufen, weil ich Belegexemplare für Sammler und treue Fans brauchte. Der 2012er Reprint-Nachdruck zum 40xten VSA: Verlagsjubiläum war auch nicht das gelbe vom Ei und schnell vergriffen. Ich war froh, dass ich neue Seiten für diese 2016er Ausgabe machen durfte. Sehr konkret und frech aufzeichnen, was Sache ist und optimistisch verkünden: MARX KOMMT WIEDER ... auf jetzt 160 Comic-Seiten.

CRS: Was ist neu gezeichnet und was habt ihr aus den früheren Versionen erhalten (und warum)?

JARI: Das Mittelteil hab ich so gelassen, bis auf alle Zeichnungen, wo ich die D-Mark in Euro umgewandelt habe, der Rest ist ein wunderschönes (Hallo!) zeichnerisches Dokument an diese schöne Aufbruchstimmung der 1970er Jahre, wo wir Marx vom Sockel in unsere Arme zum Knubbeln geholt haben.
Die Realität sieht heute, nach 40 Jahren, anders aus: Schluss mit Lustig. Finanzkrise und globale Vernetzung fesseln uns an die Oberfläche der Smartphones, anstatt in die Tiefen eines Buches. Das habe ich aufgegriffen; eine neue Einführung gezeichnet zur Finanzkrise und zu unserer Hilflosigkeit und sofort den Karl Marx (... da ist er wieder) ins Spiel gebracht; danach die 144 Seiten aus dem 1980er JARICOMIC, die so locker den Band 1 von "Das Kapital" rüberbringen. Wer hat es gelesen? Ich nicht.
Dafür hab ich zeichnerisch einen roten (!) Faden im Schlussteil gesponnen, aus Vorwörtern relevanter Bücher wie "MARX NEU ENTDECKEN" von Elmar Altvater, mit dem Ziel, durch den Comic die Lust zu wecken, um sich wieder mit den Marxschen Theorien zu beschäftigen und die Welt zu retten, so auch mein zeichnerisches Happy End: Entscheidung für Klima gegen Kapitalismus.

Das Kapital

CRS: Nun ist "Das Kapital" nicht die leichteste Kost (angesichts eures Inhaltsverzeichnisses und abgesehen vom physikalischen Umfang des Originals). Wer kauft also euren Comic und hat sich die Klientel seit 1974 stark verändert?

JARI: Ich male mir meinen (!) Karl Marx seit über 40 Jahren, wir verstehen uns sehr gut und ich denke, die Leute, die uns als Team mögen, kaufen diesen Comic. Das Klientel ist alt geworden, einige haben sich sogar fortgepflanzt... Aber ob das reicht?!? Ich tue mein bestes und gebe Comic-Kurse.
VSA: Kaufen tun Frauen und Männer, die einsteigen wollen, nicht aussteigen. Die gibt es und sie werden wieder mehr. Und Leute, die beim schwierigen Lernen gerne schmunzeln.

Das Kapital

CRS: Welche Reaktionen gab es eigentlich auf die Veröffentlichungen 1974 und 1980 und was sagt man 2016 dazu?

JARI: Der 1980er Comic war der Hammer (& Sichel), kein Wunder, ich stand voll in der Blüte der Revolutionären Bewegung bzw. Bewegungen. 2016: abgesicherter Stillstand um mich herum, vielleicht nicht so dumm, dass der alte Marx bewegt wird.
VSA: 1974 und 1980 sind lang her, die diversen Rezensionen schlummern im Archiv. 2016 riefen die neue Leserinnen und Leser wieder laut "Hallo", kauften und kaufen die neue Ausgabe reichlich.

[aktuelle Anm. d. Verlages.: "Mittlerweile ist das Buch vergriffen und wird nachgedruckt. Laut unserer Druckerei wird es am 25.1. geliefert."]

Das Kapital

CRS: Wie hilft der Comic "Das Kapital" zu verstehen?

JARI: 500 sehr lustige Zeichnungen ersetzen keine 1000 Seiten schwere Kost, aber soll Appetit anregen und führt nicht Verdauungsstörungen, also einfach reinziehen...


CRS: Das letzte Kapitel hat ja den Titel "Marx kommt wieder". Angesichts von Oberkapitalist Trump als amerikanischer Präsident eher ein Wunschtraum?

JARI: Quatsch, Marx kommt – Trump geht, vor allem in den Augen dener, die den Comic lesen. Ich habe keinen Strichlang an diesen Oberkasper gedacht, ich lass ihn auch nicht von Charly verkloppen – nicht Beachtung! Alles andere wäre schon zu viel.

Das Kapital

CRS: Nun steht der Comic im Programm des VSA-Verlages in der Kategorie "Funny Science" recht allein da. Ist zukünftig mehr in Richtung "Comic" geplant? Eventuell ein Marx-Comic zum 200ten Geburtstag 2018?

JARI: Anfang der 1980er habe ich bei VSA neben "Das Kapital" auch "Die 68er" veröffentlicht, wohl mein besten politischen Comic und zur Volkszählung den "1984COMIC-Schnüffeltango", in 14 Tagen 88 Seiten gezeichnet, leider fand diese Volkszählung damals nicht statt, also kein Reibach für den armen Zeichner. Danach war Sendepause.
Zum 200xten von Karl Marx (5.5.2018) hätte ich einiges auf Lager z.B. eine handcolorierte Ausgabe vom Comic. Und weil Charly kein Kostverächter war, das "Karl Marx Comic-Koch-Buch".
VSA: Richtig, früher war mehr Comic. Was nicht ist, kann wieder werden. Nur zu JARI! Das Koch-Buch wäre das zweite im Verlag.

Das Kapital

CRS: Um beim Thema "Kapital" zu bleiben: Lohnt sich die Neuauflage auch finanziell für den Zeichner und den Verlag?

JARI: Für den Zeichner lohnt sich das auf jeden Fall: Siehe Seite 29 im Comic – "Der Austauschprozess"; ich bekomme mein Honorar in Büchern!
VSA: Mit Büchern wird man nicht reich, aber es rechnet sich.

Das Kapital

CRS: Wann kann man den Zeichner persönlich um eine Signatur des "Kapitals" treffen? Gibt es evtl. noch eine Lesung?

JARI: Ich bin nicht gut zu Fuß, kann nur Sitzen und zum Glück zeichnen. Aber ich habe ja mein Honorar in Autoren-Exemplare bekommen und da male (!) ich eine Widmung rein und verschicke sie per Post. Bitte die WUNSCH-WIDMUNGS-ZEICHNUNG-ANFRAGE mir per mail >>jaricomic@gmx.de<< zukommen lassen... Lesungen mach ich nicht, sehr selten KAUMAUK-Veranstaltungen mit Musik (Kommunistische Kampflieder), krampfhaftes Lesen & sehr lustige Zeichnungen.

CRS: Das "Capital" gibt es ja auch als Manga. Interessiert an so einer verlegung dieser Version? :-)

JARI: Hab davon gehört und jetzt auch gesehen. Na ja...


CRS: Vielen Dank für eure Antworten.

JARI: Hab es gerne gemacht und gut euch kennengelernt zu haben...
...ich bleib auf Sendung!
VSA: Bitte gern, und immer wieder.



Am Besten kauft man sich den Comic beim Comichändler seines Vertrauens
... oder ... direkt beim Verlag

...jedoch...
»Das Kapital« als Comic: Für Einsteigerinnen und Einsteiger kann man auch hier kaufen

Das Kapital


(c)opyright dre Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: VSA Verlag & Jari 2016
 
verwandte Links

· mehr zu Politik & Geschichte
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Politik & Geschichte:
Ralf König zeichnet! UPDATE mit mehr Karikaturen!


Das Kapital als Jari Comic | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer