Jamiri - Das kleine Interview zum Artbook :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.10.2017, 17:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 46
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Gewinnspiel Bernd Channel: die Hölle in bunt!

Unser Land in den 70ern

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 02. Februar 2014 (1748 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
Jamiri ArtbookIn einem schnellen Kurzinterview habe ich Jan-Michael -Jamiri- Richter zu seinem neuen Meisterwerkwerk befragt. Fünf Fragen, die alles alles Fragen ;-) mit fünf gehaltvollen Antworten für den interessierten Fan!

ComicRadioShow: Hallo Jamiri, Gratulation zu diesem hervorragenden Artbook! Warum war es Deiner Meinung nach Zeit dafür?

Weil es bei Comics ja nun mal so ist, dass man den malerischen Aufwand beim Lesen in der Regel kaum würdigt. Deshalb hab ich die Bilder hier mal aus ihrer Funktion genommen, kein Text, keine Narration, sondern mal einzelne panels groß über eine Doppelseite. Der Eindruck ist sofort ein ganz anderer.

CRS: Ging es in Deinem Artbook auch darum den Photoshop-Filter-Rezensenten mal gepflegt das Maul zu stopfen?

So in der Art. Das sage ich ja auch im Vorwort. Die irrtümliche Annahme, ich würde nur irgendeinen Filter, (den sagenumwobenen "Jamiri-Filter"), auf Fotografien anwenden, also "pfuschen", hält sich ja sogar hartnäckig bei Leuten vom Fach, die es eigentlich besser wissen könnten.

Nun ist eben das Artbook da, auf das ich dann geduldig lächelnd verweisen kann.

CRS: Wann kommt die (nächste) Ausstellung mit deinen (alten und neuen) Originalen?

Ist konkret nichts geplant. Aber immerhin hab ich zu Erlangen dieses Jahr noch nicht endgültig Nein gesagt.

CRS: Was machst Du als nächstes bei der Edition 52?

Mein reguläres Folgealbum. Arbeitstitel ist SODA & GOMORRHA, aber das gefällt mir noch nicht so richtig.
Vom Volumen her ist es fertig, aber ich warte noch bis Herbst, da kommen noch ein paar Comics bis dahin, und dann können schwächere noch raus und bessere rein.

CRS seine Freundin, die übrigens 14 Semester Malerei und Grafik studiert hat, fragt aus dem Hintergrund: Warum macht ers eigentlich so, wenn es mit Photoshop doch viel schneller geht?

Nun ja. Was soll ich dazu sagen? Das waren dann wohl 14 Semester Zeitverschwendung;-)

CRS : Das hat sie sich auch schon manchmal gedacht... Äääh, tja Jamiri, vielen Dank für das Kurzinterview!

Hier eine kurze Rezension zum Artbook

Jamiri signiert sein Artbook
 
verwandte Links

· mehr zu Kunst
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Kunst:
Lars Henkel: Formalin Himmel


Jamiri - Das kleine Interview zum Artbook | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer