Bettgeschichten - Comics für Erwachene :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
11.12.2018, 00:07 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1927
Geburt von John Buscema (u.a. Die Rächer, Silver Surfer, Fantastischen 4, Conan)

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 03. September 2012 (6723 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Oversexed


Bettgeschichten - Comics für ErwachseneHeidewitzka, die Waldfee! Was für ein Ding, ääh Comic! Endlich mal wieder etwas lehrreiches und anspruchsvolles aus dem Hause Zwerchfell! Das erotische Projekt der Herausgeber Naomi Fearn und Reinhart Kleist, die "Indiezeichner" baten ihre pornografischen Giftschränke zu öffnen?!

Ja, solche Comic-Titel machen Spaß in vielerlei Hinsicht. Jam-Comics á la Panik Elektro kannten wir ja schon, doch das Thema Porno war bisher unter diesen Publikationen nur unterrepräsentiert. Umso erfreulicher ist der umfangreiche Line-Up der Künstler, die für Bettgeschichten ihre erotischen Phantasien zur Verfügung gestellt haben:
.

Bettgeschichten - Comics für Erwachsene

Natürlich könnte ich nun den Comic-Connaisseur raushängen lassen, um die spritzige Brillianz der Linienführung von Steffi Schütze, oder den berauschenden psychodelischen Stil eines Heiko Nerenz hervorzuheben... jedoch ... Ey Leute, es geht hier ums Rammeln und Spritzen, ums Saugen und Reiben, ums Schlecken und Schlagen in so quasi jeder homo-, hetero- oder bi-phantasie mit realen und/oder mythischen Figuren. Dabei spielen unrealistische Penisgrößen eine bedeutende Rolle!

Was sowohl beim Lesen, als auch beim Schreiben dieser Rezension auffällt ist die Tatsache, dass wir aus den wilden Comiczeiten der Tijuana-Bibles oder des Metal Hurlant / Heavy Metal eigentlich heutzutage "nur" diese versauten Manga-Serien vorzeigen können, oder solche pseudowissenschaftlichen Kollektionen unter dem Titel "EROTISCHE COMICS - Das Beste aus den letzten fünf Jahrzenten" - Band 2. Da tut es mal wieder gut Geschichten zu lesen, die über die allgegenwärtige Neo-Prüderie hinwegsehen bzw hinausgehen. Aber keine Angst liebe Kinderschützer, dies ist nicht der Start einer neuen prnografischen Revolution, nur einige anregenden Sex-Geschichten in Comicform, quasi Schundheftchen!
Bettgeschichten - Comics für Erwachsene
Und für die, die sich im Playboy nur die Interviews durchlesen, sind "Bettgeschichten" das ideale Studienobjekt für die herausragende zeichnerische und erzählerische Qualität der deutschen Comicszene! Zu hoch gegriffen? Och nee! Die Jungs und Mädels haben schon einen wirklich guten Job abgeliefert. Bei 108 Seiten für 20 Euro auch eigentlich ein guter Preis im Vergleich... ;-).

Naomi Fearn zur Frage: "Die ganze Comicwelt schreit "Nur raus aus der Schmuddelecke" und ihr widmet euch dem Thema Porno. Seht ihr da einen Widerspruch oder gehen für euch die beiden Dinge Hand in Hand? Und: ist Porno immer automatisch Klischee?"

Pornographie war vor dem Internet immer etwas sehr privates und konnte dadurch auch einfach geleugnet und in die Schmuddelecke gestellt werden. Durch das Internet ist aber durch Klickzahlen und das schiere Datenvolumen belegt, wie normal das Konsum von Pornographie letztlich ist, was zur Entstigmatisierung und im besten Sinne Normalisierung beiträgt. Dadurch ist sie inzwischen sicherlich Teil der Populärkultur, aber genau betrachtet doch immer noch ein recht kleiner. Das hat aber auch sein gutes: Durch einen unverkrampfteren Umgang mit Sexualität und dem Verlangen nach sexuellen Inhalten kann nun entspannt mit der Frage umgegangen werden, wie denn diese Inhalte aussehen können, von wem sie unter welchen Umständen geschaffen werden und für wen genau. Was der Punkt ist, an dem unser Buch ansetzt. Wir wollen Geschichten, die sexy sind und den Leser Spaß machen, die schön anzusehen sind, von talentierten Comiczeichnern, aber weder die Absurditäten menschlicher Sexualität leugnen noch versuchen, das ganze zu intellektualisieren, und ich denke, das ist uns gelungen. Pornos leben, wie jedes andere Genre letztendlich auch, von ihren Klischees. Wir haben Geschichten, die genau damit spielen, wir haben welche, die Klischees sprengen und auf links drehen. Ausgelassenes Rumgetolle, listige Tunichtgute, Märchen, zarte Kissenromantik- na gut, Umkleidekabinenromantik und ein paar Seiten zu denen der treffenste Kommentar war:"Das riecht ja schon auf dem Papier." Und so soll's auch sein.
Bettgeschichten - Comics für Erwachsene

Insgesamt ist "Bettgeschichten" eine gelungene Sammlung an Schweinkram, den man sich (vorausgesetzt man hat die schriftliche Erlaubnis seiner Eltern, oder ist einfacherweise über 18) getrost mal bei senem Comichändler anschauen und dann auch kaufen kann!


Bettgeschichten - Comics für Erwachsene
Naomi Fearn und Reinhard Kleist (Hrsg.)
108 Seiten, Softcover
Zwerchfell-Verlag, 20€



Diesen Comic bekommt man am Besten beim Comichändler seines Vertrauens!
Jedoch... Bettgeschichten kannst Du ausnahmsweise auch hier kaufen.

ACHTUNG!

Signierstunde am 22. September 2012 in Berin



Signierstunde

Und hier der Fundort für weiterführende Informationen und Bilder im Bettgeschichten-Blog


© Abbildungen mit freundlicher Genehmigung: Zwerchfell-Verlag + Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Erotik
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Erotik:
Sillage Bd.1/Ranma 1/2 - Bd.5/Pyrenea


Bettgeschichten - Comics für Erwachene | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer