Frostfeuer 1: Herzzapfen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.07.2018, 20:16 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Micha am Sonntag, 18. Dezember 2011 (2229 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ein Riesentalent kommt hereingeschneit



Frostfeuer 1: HerzzapfenEs ist kalt im St. Petersburg des Winters 1893, sogar noch kälter als sonst, denn die mystische Schneekönigin ist höchstpersönlich im Hotel Aurora abgestiegen. Eine Diebin hat ihren „Herzzapfen“ gestohlen, welcher der Schneekönigin ihre Macht verleiht, die Menschen in ihrem Reich im Norden zu unterdrücken. Darum möchte die Schneekönigin diesen Zapfen natürlich gerne zurückbekommen und verfolgt die Diebin, die Magierin Tamsin Spellwell, in die Hauptstadt des russischen Zarenreiches. In diesen Konflikt gerät die junge Hotelangestellte namens „Maus“, die nicht nur im Hotel geboren ist, sondern dies auch noch nie verlassen hat. Die fleißige Maus wird von den anderen Angestellten gemobbt und gepeinigt, besitzt aber auch ihnen überlegene Fähigkeiten – Harry Potter lässt grüßen. Ihre Herkunft ist ebenso geheimnisumwoben wie die der Schneekönigin und der Magierin, die Maus im Kampf gegen die Königin instrumentalisiert.

Frostfeuer 1: Herzzapfen
Der sehr erfolgreiche neue Splitter Verlag verfolgt mit „Frostfeuer“ weiterhin seine Politik, neben der Herausgabe frankobelgischer Fantasy-Comics auch deutsche Comickünstler zu fördern. Verzapft hat die Story um den Herzzapfen der erfolgreiche Autor Kai Meyer, dessen Zyklus „Wolkenvolk“ ebenfalls von Splitter bereits gelungen adaptiert wurde. Besonders beeindruckend machen „Frostfeuer“ die faszinierenden Bilder der Berliner Zeichnerin Marie Sann, die bislang im Mangabereich aktiv war und sich in „Frostfeuer“ nun als Meisterin der Farben erweist. Stimmungsvoll ist gar kein Ausdruck für das, was sie den Augen hier bietet. Sann entführt den Betrachter in eine Welt wie aus einem klaustrophobischen Nachttraum und erreicht absolut internationales Niveau. Die Figuren gelingen ihr sehr lebendig, und es ist wirklich schade, dass man irgendwann zur letzten Seite des Albums kommt. Zum Glück sollen zwei weitere Bände folgen – nur hoffentlich nicht im Sommer, die Geschichte eignet sich nur für kalte Winterabende. Und im Übrigen fand ich Comics, deren Hauptfigur eine Hotelpagenuniform trägt, schon immer gut.

Frostfeuer 1: Herzzapfen


Frostfeuer 1: Herzzapfen
von Marie Sann und Yann Krehl nach Kai Meyer,
48 Seiten, Hardcover
Splitter Verlag, 13,80 Euro


Am Besten kauft man sich das Band beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
Frostfeuer 1: Herzzapfen kann man auch gerne hier kaufen.

Frostfeuer 1: Herzzapfen

(c) der Abb.: Splitter Verlag und Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von Micha


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Frostfeuer 1: Herzzapfen | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer