Tiresias von Rossi / Le Tendre :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
29.06.2017, 14:38 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3153
Gäste online: 17
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

Rentner kommt von rennen

Scott & Bailey - Staffel 5

   

geschrieben von M.Behringer am Freitag, 25. November 2011 (2198 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Schwungvolle und clevere Tragödie


TiresiasDer Autor Serge Le Tendre und der Zeichner Christian Rossi zählen zweifelsohne zu den Großen des franko-belgischen Comics. Le Tendre hat beispielsweise mit 'Auf der Suche nach dem Vogel der Zeit' einen Klassiker der Fantasy kreiert. Rossi hat unter anderem das beeindruckende Genre-Crossover 'W.E.S.T.' illustriert. Sie haben ihre Kräfte für eine Tragödie vereint. In 'Tiresias' geht es um grundlegende menschliche Fragen, die von den beiden mit Geschichtskenntnis, aber auch mit viel Witz und Fabulierfreude behandelt werden.

Theben zur Zeit des Hellenismus: Tiresias ist ein egoistischer Schönling, der von beiden Geschlechtern gleichermaßen geliebt wie gehasst wird, denn eine Beziehung mit ihm hält nie lange an. Auf dem Gipfel von Tiresias‘ Narzissmus geht er eine unmoralische Wette ein: um zu beweisen, dass er imstande ist, eine Fremde zu verführen und zu befriedigen, will er eine Tempeldienerin der Athene vergewaltigen. Athene ist jedoch die Schutzgöttin von Theben und bestraft Tiresias dadurch, indem er ihn in eine Frau verwandelt.

Tiresias

Le Tendre erzählt seine Tragödie, die leicht phantastisch angehaucht ist, mit schwungvollen Dialogen und viel Humor. So schwebt die Geschichte ganz locker zwischen antiker Tragödie und Mythologie. Es ist eine Epoche, in der die Griechen auf Vorhersagemethoden zurückgreifen, um ihre militärischen Strategien abzusichern – Auguren und Seher orakeln aus göttlichen Symbolen über den günstigen Moment für einen erfolgreichen Ausgang.
Tiresias Ein Leitfaden der Handlung ist der bewegende Wettstreit zwischen Zeus und Hera, welches Geschlecht beim Liebesakt mehr Lust empfindet. Daneben geht es meines Erachtens aber auch um Verantwortungsethik: keine Taten bleiben in 'Tiresias' ohne Folgen. Moralisch verwerfliche Handlungen werden von den Göttern abgestraft.

Rossis detaillierte Zeichnungen wirken meiner Ansicht nach sehr leichtfüßig, aber trotzdem noch historisch authentisch. Warme Farbtöne wie Gelb, Orange und Hellbraun dominieren die Illustrationen und verleihen der Geschichte eine stimmungsvolle Atmosphäre. Man sieht meiner Meinung nach sofort, dass dem Zeichner griechische Statuen, Bildhauerei, Keramik oder Vasen als Recherchematerial zur Verfügung gestanden haben.

Tiresias

Mit 'Tiresias' haben Le Tendre und Rossi meines Erachtens einen beachtlichen Spagat zwischen leichter Unterhaltung und tiefgehendem Anspruch geschafft. Das wunderschön aufgemachte Buch enthält als Bonusmaterial zahlreiche Skizzen Rossis, die mit hintergründigen Kommentaren der beiden Autoren versehen sind. Besonders gefallen hat mir zum Beispiel, dass Kollegen wie Patrick Cothias oder Régis Loisel als Vorbilder für ihre Figuren verwendet wurden. Übrigens ist eine Fortsetzung in Planung: sie trägt den Arbeitstitel 'Heras Triumph'.



Tiresias
Von Christian Rossi und Serge Le Tendre
Hardcover, 112 Seiten
schreiber&leser 2011


Am Besten kauft man sich das Band beim Comichändler seines Vertrauens
...jedoch...
Tiresias kann man auch gerne hier kaufen.

Tiresias


(c) der Abb.: Schreiber & Leser Verlag und Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Franko/belgisch
· Beiträge von M.Behringer


meistgelesener Beitrag in Franko/belgisch:
Neues Tim und Struppi Material entdeckt!


Tiresias von Rossi / Le Tendre | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer