Capricorne - Bd.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.09.2017, 22:29 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1928
Der erste Mickey-Mouse-Film von Walt Disney, "Steamboat Willie" wurde in New York uraufgeführt.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3155
Gäste online: 38
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Gewinnspiel Bernd Channel: die Hölle in bunt!

Unser Land in den 70ern

Vaiana

Deutscher Kamerapreis für NDR Produktion

The Missing - 1. Staffel

   

geschrieben von Maqz am Samstag, 22. August 1998 (3414 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

The Man in Black

CoverDie Mystery-Welle macht, aufgrund ihres Erfolges, natürlich auch nicht vor den Comic-Geschichten halt. Könnte man jedenfalls annehmen. Ich behaupte allerdings, dass diese Welle der Phantastischen Geschichten originär aus den Comics kommt und die Gehirne der Spielfilm- und Serienredakteure infizierte.

Wie dem auch sei, der neue "Man in Black" ist Capricorne! Der Mann komm aus dem Nichts, erhält von drei hexenähnlichen Alten (Shakespeare läßt grüßen) so einige mysteriöse Weissagungen vor den Latz geknallt und gerät danach prompt in eine Jagd um ein noch mysteriöseres Objekt, das der Geschichte auch den Titel gab. Alles in allem ist Capricorne ein typischer Andreas-Comic, vielsagend, vielschichtig, vielseitig!

Beispiel



Andreas (Martens) lernte bei Eddy Paape (Luc Orient) in Brüssel, mit dem er auch zusammen an der Serie "Udolfo" arbeitete. Besonders haben mir seine Alben "Raffington Event" und "Azteken" gefallen (beide erschienen bei Carlsen Lux), die nicht nur einen sehr eigenständigen, fast herben Stil in den Zeichnungen, sondern auch eine sehr intelligente Art der Erzählung aufweisen, die den Leser von Anfang an packt. Auch seine beiden Cromwell Stone Bände aus der "Edition Kunst der Comics" zeigen diese Eigenschaften.

Letztendlich bleibt sich Andreas auch bei Capricorne diesem Stil treu, wenn auch dem erfahrenen X-Akte-Kenner hier einiges bekannt vorkommen könnte.

Insgesamt ist Capricorne ein Comic mit einigen alten und einigen neuen Ideen zum Genre Mystery-Thriller. Auf jeden Fall lesenswert, wenn auch nicht öfter als zweimal! (mg)

PS: Inzwischen gibt es auch einen zweiten Band.

Capricorne - Bd.1: Das Objekt
Text und Zeichnungen: Andreas
48 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 18.90 DM
Februar 1998

 
verwandte Links

· mehr zu Mystery/Krimi
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Mystery/Krimi:
Die Insel der Amazonen


Capricorne - Bd.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer