Gewinnspiel zu ADÈLE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.04.2018, 03:00 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

die neunte - Comic Newsletter

Comic Newsletter title=
Hier könnt ihr online einen informativen Newsletter zum Thema "Neunte Kunst" lesen. Eine wirklich empfehlenswerte aktuelle Zusammenfassung der Comic-Woche! :-)

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

Splashcomics Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 25
Mitglieder online: 0

Anmeldung

   

geschrieben von Maqz am Donnerstag, 02. September 2010 (2484 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Wir schicken Dich ins Kino


ADÈLE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS Zum Start der Comic-Verfilmung der legendären Kultserie von Jaques Tardi verlosen wir von der ComicRadioShow zwei Kinokarten und das Filmplakat von ADÈLE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS. Geplant ist, dass Ihr die Karten zum Kinostart am 30. September in den Händen haltet und das Plakat an eurer Wand hängt. Darum kein langer Zeichen- und oder Fotowettbewerb! Wir verlosen die Karten unter den Folgern unseres Twitter-Kanals, die uns ab heute bis zum 20.September in mindestens einem ihrer Twitter-Beiträge mit dem Wort "ComicRadioShow" erwähnen. Wie so etwas aussehen kann, bleibt jedem selbst überlassen. Wer uns aber am charmantesten twittert, hat gewonnen und bekommt Kinokarten und Plakat! ;-)

Wer ein ganz großer Cineast oder Fan von Jaques Tardi ist und die Gratis-Kinokarte unbedingt zur Errettung seiner unsterblichen Seele braucht, der sollte es natürlich unbedingt auch erwähnen! Dies ist uns dann eine große Entscheidungshilfe!

Wer keine Ahnung von ADÈLE oder Jaques Tardi hat der bekommt bei uns einiges an Infos, damit er (oder Sie) mitreden kann...

ADÈLE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS
mit Louise Bourgoin, Mathieu Amalric, Gilles Lellouche u.a.
Regie & Drehbuch: Luc Besson
Kinostart: 30. September 2010
im Verleih von Universum Film


Paris, 1912. Adèle ist klug, charmant und überaus abenteuerlustig. Als ebenso leidenschaftliche wie furchtlose Reporterin und Hobby-Archäologin schreckt sie vor keiner Gefahr und Herausforderung zurück – weder vor düsteren Pharaonengräbern, finsteren Gegenspielern, mürrischen Kamelen, geheimnisvollen Mumien, schüchternen Verehrern und erst recht nicht vor einem leibhaftigen Flugsaurier. Dieser ist gerade aus einem Millionen Jahre alten Ei im Naturkundemuseum entschlüpft und stellt ganz Paris auf den Kopf. Für Adèle jedoch kein Grund zur Beunruhigung. Und während sie sich aufmacht, auch diesem Rätsel auf den Grund zu gehen, gerät sie prompt in eine Fülle weiterer halsbrecherischer wie atemberaubender Abenteuer...

Erfolgsregisseur Luc Besson („Das fünfte Element“) ist mit einem fantastischen Abenteuer zurück – mit viel Action, Spannung und Witz und einer hinreißenden neuen Heldin! In der Titelrolle glänzt Bessons neueste Entdeckung: Frankreichs Shootingstar Louise Bourgoin („Das Mädchen aus Monaco). Ihren finsteren Gegenpart verkörpert Mathieu Amalric („James Bond 007 – Ein Quantum Trost"). Als Vorlage für Bessons neuen Regiestreich dienten die beliebten Comics „Les aventures extraordinaires d'Adèle Blanc-Sec“ von Jaques Tardi. Hinter den Kulissen versammelte Besson ein bewährtes Team: Kameramann Thierry Arbogast und Komponist Eric Serra arbeiten seit „Nikita" mit ihm zusammen. Als Produzentin fungiert seine Ehefrau Virginie Besson-Silla („From Paris with Love").

Hier könnt Ihr den Trailer zum ADÈLE -Film sehen und bei genauem hinsehen kurz einen titelgebenden Fetisch aus einem Comic von Hergé entdecken

Und so sieht eins der Adèle-Comics von Tardi aus:

Jaques Tardi: Adeles ungewöhnliche Abenteuer Band 10

(c) der Abb.: Tardi
 
verwandte Links

· mehr zu Film & TV
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Film & TV:
Dragonball Z Film


Gewinnspiel zu ADÈLE UND DAS GEHEIMNIS DES PHARAOS | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer