logo  

 

Largo Winch 13 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
24.05.2024, 22:36 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Sie können uns unterstützen!

(*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Die Comic-Cover sind Affiliate-Links!(*)

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1925
In Brooklyn wird der Zeichner Carmine Infantino geboren. Ab 1967 war er Chefredakteur bei DC, später dann Herausgeber und anschließend auch Präsident von DC

Online Comics

Online Comic Sammlung

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

Mehr Wert



   

geschrieben von emha am Freitag, 05. Februar 2010 (4259 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht
(*)

Der Preis des Geldes bei Alles Gute!



Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes Weiter geht es mit der Lückenschließung der Serie Largo Winch. Damit fehlt nur noch das 14. Album. Im ersten Teil der üblichen Zweitteiler geht es diesmal um Globalisierung, um die auch die Gruppe W nicht vorbei kommt und so muss der Konzern Entscheidungen fällen, die die Zukunft ganzer Regionen betreffen. Natürlich steht der Multimilliardär Largo Winch in der Schusslinie der Medien. Da geschieht das Undenkbare. Ein von der Gruppe in den Bankrott getriebener Unternehmer erschießt sich vor seinen Augen - und vor laufenden Fernsehkameras...

Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes

Largo nimmt persönlich Ermittlungen in der Sache auf und stellt fest, dass einige korrupte Mitarbeiter der Gruppe W für den Ruin der Firma durch Manipulationen der Bücher Schuld sind, denn das vermeindlich bankrotte Unternehmen arbeitete rentabel. Das bringt den Beteiligten durch Börsenspekulationen Millionen von Dollar ein …

„Der Preis des Geldes“ ist bereits das 13. Album der Serie Largo Winch. Während andere Serien diese Zahl erst gar nicht erreichen oder ihren Zenit überschritten haben, ist Largo immer noch „High Level“. Ein ganz spannendes Abenteuer, in dem Largo heftig einstecken muss und eine neue Pilotin und Beschützerin bekommt.

Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes


Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes
von Philippe Francq • Jean van Hamme
HC, 48 Seiten, farbig
Alles Gute!, 12,95 €


Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes kann man gerne auch hier kaufen


LESEPROBE zu Largo Winch 13

Rezension zu Largo Winch 11 + 12 von Alles Gute

Noch Mehr Rezensionen zu Largo Winch:
- Band 1 bis 4
- Band 16
- Band 9 bis 10
- Band 15
- Band 7 bis 8
- Band 6

Largo Winch 13 – Der Preis des Geldes


© der Abbildungen: Schreiber und Leser + Autoren

Sie können uns unterstützen! (*)Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

 
verwandte Links

· mehr zu Abenteuer
· Beiträge von emha




Largo Winch 13 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer