Andrax 5: Gnadenlose Jagd :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 23:16 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Mittwoch, 18. März 2009 (4556 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Storm meets Siegfried


Andrax
Nun ist's vorbei mit der Andrax-Zeichnerei. Die legendäre Primo-Comic-Serie tutti kompletti! DAS war doch unser aller Traum, als wir die erste Ankündigung vom Cross-Cult Verlag dazu gelesen hatten. Ja, Andrax, der Held unsere Jugendtage, der sich dank Zeichner Jordi Bernet mit blankgeleckter Heldenbrust und (meist) mit Schwert ausserordentlich agil durch eine phantastische Welt von Übermorgen schlägt. Durch die unermüdliche Arbeit von Verlag, Texter Peter Wiechmann und dem Eingehen eines nicht zu unterschätzenden unternehmerischen Risikos, liegt sie nun zur Gänze vor: Andrax, die Serie, die jeder gerne komplett im Regal stehen haben möchte, jedoch evtl. nur zur Hälfte durchlesen wird!

Andrax
Es ist einfach bei vielen Dingen , die man in schöner Erinnerung behalten hat: Irgendwann stimmt die Erinnerung nicht mehr so ganz mit der Wirklichkeit überein. So musste ich mir auch eingestehen, dass z.B. die Andrax Serie mit ihren originelle, aber auch abgedrehten Ideen von Damals mich heute nicht mehr so in ihren bann ziehen können. Zugegeben, Andrax hat viel von Don Lawrence Storm (meine Lieblingsserie) plus einen Schuss Major Grubert Absurdität (ebenfalls Lieblingsserie!), plus sehr viel Wichmansche Text-Spezialitäten (Nicht ganz mein Liebling!;-). Letztendlich ein wilder Eintopf rustikaler Comic-Zutaten! Dabei fällt auf, dass die Serie an vielen Stellen extrem dicht konzipiert ist. Viele Worte, viele taten. So "erleben" Andrax plus sein allzeit bereiter Sidekick Holernes auf den ersten Seiten von Band 5 einen noch halbwegs standhaften Hermann den Cherusker auf seinem Sockel, schnittige Fluggeräte inklusive verrücktem Flugkapitän samt MG + Flugabwehrkanone, steinzeitlichen Horden in knappen Fellhöschen und Riesennetz, flugverhindernde Flugsaurier, Van Gogh (!), der Stadt der Eckigen Einstellung... und wir sind erst auf seite 20 von insgesamt 167! So kann man sich also hinterher nicht herumjammern, dass man bei Andrac zu wenig Comic für seine 18 Euro pro Band bekommen hätte. Nun, vielleicht kann man sich etwas über das kleine Format ärgern, das die ganze Sache etwas zu dicht erscheinen lässt. Aber insgesamt hat CC hier eine faire Sache durchgezogen, die sich vielleicht nicht jeder getraut hätte! Respekt!
Andrax

So lobt der Verlag selbst wie folgt: Der Wanderer aus einer anderen Zeit, Andrax, und sein Begleiter Holernes treten ihr letztes Abenteuer auf der verwilderten Welt der fernen Zukunft an. Mit diesem Band schließt Cross Cult die die fünfbändige Neu-Edition des deutsch-spanischen Fantasy-Klassikers aus seligen Primo-Tagen der 70er Jahre ab. Andrax und Holernes stoßen auf ihrer Suche nach der Ursache der Katastrophe, die die Welt für immer verändert hat, nach technologischen Überbleibseln aus dem 20. Jahrhundert: Schusswaffen und Düsenflugzeuge, aber auch auf eine Stadt, in der sich gegenständliche Malerei und Kubismus im wahrsten Sinne des Wortes bekriegen. In weiteren Abenteuern verschlägt es die beiden Helden mitten hinein in Mary Shelleys Frankenstein-Legende und in den Wilden Westen der Zukunft. Mit einem exklusiven Nachwort des Primo-Autors Peter Wiechmann, neu überarbeiteten Texten und teilweise bisher unveröffentlichten Zeichnungen des spanischen Ausnahmetalents Jordi Bernet (Torpedo). DER deutsche Fantasy-Klassiker!Andrax
Nicht vergessen sollte man das Vorwort von Alexandra Kauka, die u.a. freundlichwerweise schon auf den nächsten Streich (Capitain Terror oder Pichelsteiner) verheisst. Bis dahin gibt's jedoch erst einmal (in größerem und damit ästhetisch besseren Format) "Thomas der Trommler" von Wiechmann/Gual/Sarompas.
Doch zurück zum Andrax Abschlussband! Wie gesagt: ich persönlich konnte meine Vorfreude zur Auflösung der Serie nicht in richtige Lesefreude umsetzen. Daran ist nicht zuletzt Wiechmanns "besondere" Art des Textens "schuld". Oft etwas hölzern und spröde und manchmal einfach nicht ganz passend oder geschmeidig formuliert. Doch Andrax ist kein Frauenverstehen Comic und leider sieht man die Holde Weiblichkeit im Gegensatz zum Serienprotagonisten nur höcht selten in knapper Bekekleidung. Bleiben zwei Lichtblicke: Erstens, die wirkliche Schlußepisode zur Serie aus dem Jahre 1989, die auch den rastlosesten Fan zur verdienten Ruhe kommen lässt. Und zweitens das Gefühl endlich alles von Andrax mit seinen mitreissenden Haudrauff-Abenteuern zu haben, viele davon zum ersten mal! Oh, gepriesen solch holdes Sammlerglück!


Andrax 5: Gnadenlose Jagd
von Peter Wiechmann und Jordi Bernet
176 Seiten, A5-Hardcover, sw,
Cross-Cult Verlag, Euro 18,00


Andrax 5 kannst Du wahrscheinlich (auch wenn amazon das falsche Cover zeigt) hier kaufen.

Andrax 1 kannst Du gerne hier kaufen.

Andrax 2 kannst Du gerne hier kaufen.

Andrax 3 kannst Du gerne hier kaufen.

Andrax 4 kannst Du gerne hier kaufen.


Back to Primo + Peter Wiechmann im Interview

Andrax 5 Leseprobe

Andrax

(c) der Abb.: Cross-Cult und Autoren

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Andrax 5: Gnadenlose Jagd | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer