logo  

 

Western-Serie neu aufgelegt :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
16.09.2019, 04:20 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von M.Hüster am Mittwoch, 14. Januar 2009 (3751 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Comanche heuer bei SPLITTER



Comanche John Ford, Howard Hawks und Sergio Leone … »Fort Apache«, »Red River« oder »Spiel mir das Lied vom Tod«… Die Liste der glorreichen Namen im Western-Genre ließe sich beliebig fortführen; und COMANCHE vom Team Greg/Hermann Huppen ( Hier im CRS Interview )darf hier auf keinen Fall fehlen.

Splitter legt die gesamte zehnbändige Ära dieses kongenialen Teams neu auf – inklusive Klassikern wie »Red Dust, »Die Wölfe von Wyoming« oder »Roter Himmel über Laramie« – und integriert zudem noch eine große Anzahl an Skizzen und Illustrationen, die in Deutschland bisher nicht veröffentlicht wurden.

COMANCHE erscheint somit in Hardcover und Großformat als deutsche Premiere und in der gewohnt hochwertigen Druckqualität.

Horst Gotta dazu im Comicforum : Die meisten Geschichten haben die klassische Seitenanzahl von 44/46 Seiten. Wir werden jedoch die Alben mit 64 Seiten bringen. Diese werden mit Making Ofs, Kurzgeschichten und neuen sowie alten Illus gefüllt. Die mehrseitigen Kurzgeschichten erscheinen in drei Alben innerhalb der 16 Extraseiten so, dass sie sich in die 10 Hauptgeschichten inhaltlich stimmig integrieren. Mit jeweils einem Druck ergibt sich eine Erscheinung, die im Prinzip der Storm-Ausgabe gleicht.

Comanche

Das Hauptaugenmerk liegt darin, diese Albenreihe (eben wie auch bei den "Don Lawrence-Storm") zur umfassenden Greg/Hermann Ausgabe zu machen, die keine Lücke offen lässt. Das Problem dabei "war" der Umstand, dass die Rechte für das Gesamtwerk nicht nur bei einem Lizenzgeber liegen.

Zur Bewerkstelligung haben wir Hermann kontaktet (an dieser Stelle ein großes Dankeschön an Eckart Schott für die schnelle Direktvermittlung) und seinen Zuspruch eingeholt.

Und es ist uns gelungen das o.k. für das Gesamtwerk Greg-Huppen-Comanche einzuholen und wir können jetzt auch zusagen, dass die "verschollenen" Seiten machbar sind, denn nur mit diesen entsteht eine Reihe, die in unseren Augen auch wirklich komplett ist.

Weitere Comanche News HIER

Comanche

Bei der geplanten Edition wird (fast) kein Wunsch unerfüllt bleiben. Geplant sind u. a. Schuber, Drucke, Making of und Figuren-Special-Editionen!!!

(c) der Abb.: Splitter und Autoren
 
verwandte Links

· mehr zu Western
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Western:
Zack 109 Überblick + Interviews


Western-Serie neu aufgelegt | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer