60 Jahre Stein-Zeit :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.01.2018, 06:40 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1974
Tod von Bill Finger, der in den Anfangsjahren zusammen mit Bob Kane "The Batman" gestaltete

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 24
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von M.Hüster am Samstag, 30. Dezember 2006 (16047 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Deutschlands erfolgreichster Cartoonist "Nullt" zum 6. Mal


Uli SteinSeine Pinguine, Hunde und Katzen sind Kult, die frechen Mäuse Legende. Und jeder kennt die mit Gurkennase und Spiegeleieraugen ausgestatteten menschlichen Bewohner von Uli Steins gezeichnetem Universum. Seit mehr als dreißig Jahren widmet sich Uli Stein mit Witz und Fleiß der Erschaffung einer heiteren Gegenwelt, die unserer Alltagsrealität so nahe kommt, dass wir immer auch über uns selber lachen, wenn wir über die Cartoons von Uli Stein lachen.

Am zweiten Weihnachtstag wurde Uli Stein 60 Jahre alt. Der runde Geburtstag gibt Anlass zur Rückschau auf die beispiellose Karriere des gebürtigen Niedersachsen, der Kreativität und Geschäft zu einer beispiellosen Erfolgsgeschichte verflochten hat, für die ein paar imposante Zahlen stehen: Neun Millionen Cartoon-Bücher und 130 Millionen Cartoon-Karten wurden allein in Deutschland verkauft. Darüber hinaus werden seine mehr als 5.000 Cartoons aber auch in Kalendern, als Briefmarken, in auflagenstarken Zeitungen und Magazinen sowie auf rund 1.500 Merchandisingprodukten wie Tassen, Krawatten und T-Shirts gedruckt und finden weltweite Verbreitung. Zurzeit begeistert Uli Stein gerade neue Fans in Russland, Korea und China.
Uli Stein
Dabei hatte der Hannoveraner eigentlich nicht Cartoonist sondern Lehrer werden wollen. In der Schule im Zeichnen nie über eine „4“ hinausgekommen, begann er kurz vor dem Staatsexamen zu fotografieren und zu schreiben. Seine Nonsens- und Satire-Texte verschafften ihm bald eine eigene Sendung beim Saarländischen Rundfunk. Mitte der siebziger Jahre entdeckte Uli Stein dann eher nebenbei, dass er die Pointen seiner komischen Einfälle mit dem Zeichenstift schneller auf den Punkt bringen konnte – der Cartoonist war geboren: „Einige der ersten Cartoons habe ich in den St.-Pauli-Nachrichten veröffentlicht“, erinnert sich Stein.
Zum Geheimnis seines Erfolgs befragt, meint der Künstler schalkhaft: „Ich habe keine Ahnung – und wenn ich sie hätte, würde ich sie nicht an die große Glocke hängen.“ Der künstlerische und kommerzielle Erfolg spricht jedenfalls für eine Mischung aus harter Arbeit und herausragendem Talent.
Beides ist nicht an eine Altersgrenze gebunden, und so zeichnet der Autor denn auch mit ungebrochenem Elan weiter an seiner von Pinguinen, Hunden, Katzen, kessen Mäusen und komischen Menschen bewohnten heiteren Gegenwelt und hat die nächste Rekordmarke schon fest im Blick: das 10.000.000ste verkaufte Buch.

Und auf die Frage, ob er sich schon Gedanken über den Ruhestand gemacht hat, meint Uli Stein:"Nein, die gibt es nicht. Zum einen habe ich ja feste Verträge mit Zeitungen, Magazinen, Verlagen und allen möglichen Lizenznehmern, außerdem kommt jeden Monat irgendwas Neues, vorwiegend aus dem Bereich der Neuen Medien, so dass ich die nächsten Jahre erst mal alle Hände voll zu tun haben werde."

Zum Glück für alle Fans von Uli Stein ...


Mehr zum 60. Geburtstag:
http://www.lappan.de/pmodules.php?name=News&file=article&sid=181
oder
http://www.ulistein.de/




Und hier zur Jahreswende ein brandneuer Uli Stein …

Pisa II: Es get aufwärz!


Uli Stein
Pünktlich zum Jahreswechsel erschien der neue Uli Stein: eine Fortsetzung des mega-erfolgreichen Pisa-Alarm. Was hat sich eigentlich getan, seit Uli Stein vor vier Jahren zum ersten Mal Pisa-Alarm! gerufen hat?
Zeit, mal wieder genauer hinzuschauen: in die Elternhäuser, die Klassenzimmer und die Hefte unserer Pisa-Zöglinge. Und es gibt gute Nachrichten: Es get aufwärz! Womit? Auf alle Fälle mit Lachen und Lesespaß dank Uli Steins lustigen Cartoons!

Mit 450 000 verkauften Exemplaren von "Pisa-Alarm!" wurden ganze Schüler-Generationen und ein Großteil der deutschen Lehrerschaft erreicht. Höchste Zeit für neuen Stoff. Hier ist er!
Uli Stein

PISA II von Uli Stein
HC, Kleinformat, farbig, 44 Seiten
Lappan Verlag, 6,00 €


"PISA II von Uli Stein" kannst Du hoffentlich bald hier kaufen.


© Abbildungen und Textquellen: Lappan, Uli Stein


 
verwandte Links

· mehr zu Humor/Cartoons
· Beiträge von M.Hüster


meistgelesener Beitrag in Humor/Cartoons:
Wally und die Comics (1)


60 Jahre Stein-Zeit | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer