Europäischer Comic-Wettbewerb von ARTE und GLENAT :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
10.12.2018, 18:05 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von gruber am Montag, 03. Februar 2003 (5797 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Verlege endlich Dein Comic



TV-Sender ARTE und der französische Verlag GLENAT führen in der Zeit vom 20
Januar bis einschließlich 31 Juli 2003 einen großen kostenlosen Wettbewerb
für Comic-Autoren durch. Die Jury tritt spätestens am 30. Oktober 2003 zur
Ermittlung des Wettbewerbssiegers zusammen. Der Wettbewerbssieger erhält als
Preis einen Vorschuss in Höhe von 5 000 Euro zur Erstellung des endgültigen
Albums. Außerdem werden ihm die Veröffentlichung seines Albums bis spätestens
Ende 2004 (gemeinsame Herausgeber; ARTE-France und GLENAT) sowie der Genuss
der aus dessen Verkauf erlösten Tantiemen garantiert.

Teilnahmeberechtigt sind Staatsangehörige der folgenden europäischen
Länder: Belgien, Bosnien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, (...); sie müssen volljährig sein (Mindestalter: 18 Jahre) und dürfen in Belgien, Deutschland
oder Frankreich noch kein Comic-Album veröffentlicht haben.



Gewünscht wird eine abgeschlossene Erzählung, in deren Mittelpunkt eine
Hauptgestalt und deren Abenteuer in einer europäischen Stadt stehen. Stil und Genre stehen dem/den Autor(en) frei, wobei ein didaktischer Erzählstil zu vermeiden ist. Die
Geschichte kann in der Vergangenheit, der Gegenwart und/oder der Zukunft
spielen. Der Entwurf muss Stoff für ein 32-seitiges
Comic-Album bieten.




Einzureichen sind:

- die ersten 5 bis 8 Bildtafeln Ihrer Geschichte (auf Papier, Format 19 x
27 bzw. größenproportional dazu, schwarz-weiß oder farbig)

- sowie ein 4 Schreibmaschinenseiten umfassendes Exposé mit vollständiger
Inhaltsangabe.


Vergesst nicht, auf der Rückseite jeder Tafel und jedes Textblatts den Namen, Vornamen, die
Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse

anzugeben.



Weitere Hinweise zum Wettbewerb können unter www.arte-tv.com/comics oder www.glenat.com abgerufen werden.



Quelle: ICOM





 
verwandte Links

· mehr zu Understanding Comics
· Beiträge von gruber


meistgelesener Beitrag in Understanding Comics:
How To Draw Manga - No.3


Europäischer Comic-Wettbewerb von ARTE und GLENAT | Benutzeranmeldung | 2 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer
Re: Europäischer Comic-Wettbewerb von ARTE und GLENAT (Wertung: 1)
von FabianJeckel am 04.02.2003, 15:53 Uhr

(Benutzerinformation | Nachricht senden)
Ich finde es sehr schade, das erst Jugendliche mit volljährigkeit an diesem Wettbewerb teilnehmen dürfen. Ich bin nämlich noch 12 und kann daher noch nicht an diesem tollen Wettbewerb teilnehmen. Ansonsten finde ich diese Idee ziemlich gut. Vielleicht gibt es ja irgendwan einen Wettbewerb für jüngere Comiczeichner.
Hoffen wir nur das Beste