Donald Duck Bürgermeister von Entenhausen :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
19.07.2018, 13:36 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1928
Tailspin Tommy von Chaffin & Forrest hat sein Debüt. Das war der erste naturalistisch gezeichnete Abenteuer-Strip.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von gruber am Freitag, 25. Oktober 2002 (4950 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Die Würfel sind gefallen...


Bürgermeister Donald Duck hat nicht immer das letzte Wort ...die Wahlen sind gelaufen, die Milch ist verschüttet, der Saugnapf ist verstaut...ect ect.

Bei Duck und Gans und Maus und Gaukeley und Panzerknacker sind die Stimmen ausgezählt und die Hochrechnungen weisen auf einen allseits bekannten und Beliebte Comicfigur hin.

Hier das Offizielle Endergebnis aus dem Ehapa-Studio in Berlin

Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

viele Entenhausen-Fans kauen bereits vor Aufregung ihre Fingernägel ab, daher wollen wir Sie nicht weiter auf die Folter spannen und Ihnen vorab die Ergebnisse der epochalen Bürgermeister-Wahl durchgeben:



Angesichts der Tatsache, dass es hierbei für die Teilnehmer nicht wirklich etwas zu gewinnen gab, konnte das Wahl-Team des Micky Maus-Magazins eine enorme Wahlbeteiligung verzeichnen. Insgesamt konnten mehr als 14.000 Stimmen gezählt werden, davon per Briefwahl 5.242, die restlichen Stimmen wurden binnen einer Woche im Internet abgegeben. Knapp 50 Stimmen mussten für ungültig erklärt werden.



Das endgültige Wahlergebnis:



Zum Bürgermeister von Entenhausen gewählt wurde

Donald Duck mit insgesamt 34,7 % der abgegebenen Stimmen.



Es folgen:



Micky Maus, mit 31,9 % der abgegebenen Stimmen.

Goofy, mit 12,8 % der abgegebenen Stimmen.
Dagobert Duck, mit 11,5 % der abgegebenen Stimmen.

Panzerknacker 167-671, mit 4,3 % der abgegebenen Stimmen.

Oma Duck, mit 4,2 % der abgegebenen Stimmen.



Dramatische Stunden erlebten vor allem die beiden Spitzenkandidaten bei der Auszählung der Briefwahlstimmen. Glaubte Donald Duck auf Grund der Hochrechnungen im Internet noch an einen klaren Erdrutschsieg, so sah er jetzt seinen Gegenkandidaten Micky Maus gefährlich näher rücken.



Stimmverteilung im Internet:

3.698 (DD) zu 2.248 (MM)



Stimmverteilung der Briefwahl:

1.152 (DD) zu 2.223 (MM)




Mehr über die Wahlen und die Zahlen, ein Interview mit dem Sieger, spektakuläre Rücktritte und Kommentare der unterlegenen Kandidaten können Sie nachlesen in:



Micky Maus-Magazin Nr 45, am 30. Oktober überall erhältlich!
 
verwandte Links

· mehr zu Die Disneys
· Beiträge von gruber


meistgelesener Beitrag in Die Disneys:
Daniel Düsentrieb wird 50


Donald Duck Bürgermeister von Entenhausen | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer