Mit Mantel und Degen - Bd.3 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.01.2018, 22:27 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1974
Tod von Bill Finger, der in den Anfangsjahren zusammen mit Bob Kane "The Batman" gestaltete

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Die aktuellen Comics Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

1001 Comics: die Sie lesen sollten, bevor das Leben vorbei ist Ausgewählt und vorgestellt von 68 internationalen Rezensenten

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Comic Laden Verzeichnis

1. Comic Laden Verzeichnis
2. Comic Laden Verzeichnis

Mehr Wert



Gäste!

Mitglieder: 3156
Gäste online: 17
Mitglieder online: 0

Anmeldung

DVDmaniacs.de

Im Zauber der Wildnis

3sat-Dokumentarfilmpreis 2017

Tracy Anderson - TAVA Dance Party

"Auf Augenhöhe" gewinnt den Kindertiger 2017

Lewis - Der Oxford Krimi - Staffel 8

   

geschrieben von stephan am Donnerstag, 12. August 1999 (4902 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Begnadeter Humor und packende Abenteuer


CoverEndlich geht's weiter! Eigentlich sollte das Leben für die beiden tierischen Helden inzwischen viel einfacher sein, nachdem sie die Abenteuer der ersten beiden Bände gerade so überlebt und überstanden haben. Aber ein Abenteuer-Comic wäre kein Abenteuer-Comic, wenn es nicht hin und wieder - oder wie hier andauernd - spannende Abenteuer zu bestehen gäbe.

Zuerst wird das Piratenschiff zurück erobert und fröhliches Wiedersehen (mit Einschränkung) gefeiert, dann gibt's ein dickes Unwetter und einige der Kameraden gehen über Bord und wandern in den Magen eines riesigen Meeresuntiers (aber vermutlich können sie überleben - das habe ich so im Gefühl). Auch den Überlebenden ergeht es nicht viel besser, landen sie doch... Nein, jetzt ist genug verraten.

Puh, das ist mir jetzt aber schwergefallen mit der Inhaltsangabe aufzuhören, denn ich wurde vom Erzählstrom mitgerissen. Die Geschichte geht in dem selben rasantem Tempo voran wie in den ersten beiden Bänden und macht auch von Anfang wieder genau soviel Spaß (Wieso hält der Piratenkapitän eigentlich ein Huhn für einen Papagei? Warum sind Kaninchen so schlechte Steuer"männer"?).

Beispiel



Auch Zeichnungen und Farbgebung sind von derselben hohen Qualität. Aber eine kleine Sache stört mich an dem neuen Band von Ayroles (der auch bei Garulfo regelmäßig zeigt, dass er es versteht komische, tierische Geschichten zu erzählen) und Masbou: Das Cover gefällt mir überhaupt nicht.

Nein, überhaupt nicht stimmt nicht ganz, aber der Fuchs ist meines Erachtens komplett mißlungen. Er sieht nicht wie ein tierischer Held aus, sondern eher wie ein Kind in einem Karnevalskostüm. (Das Cover sieht aus, als ob man's im Computer gezeichnet hätte - aks)

Und am Preisvergleich merkt man, dass wir zwei Jahre auf die Fortsetzung warten mussten: Kosteten die Bände 1 & 2 noch 16.90, so muss man jetzt 3.- DM mehr ausgeben. Jetzt hoffe ich nur, dass der vierte und fünfte Teil (mehr soll es angeblich nicht geben) nicht so lange auf sich warten lassen, denn sonst kann sich das keiner mehr leisten. Und das wäre doch sehr schade. (svl)

Mit Mantel und Degen - Bd.3: Archipel des Schreckens
Text: Alain Ayroles
Zeichnungen: Jean-Luc Masbou
48 Seiten, Softcover
Carlsen Verlag, 19.90 DM
Juli 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Mit Mantel und Degen - Bd.3 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer