logo  

 

Prinzessin Mononoke - No.1 & 2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
20.08.2019, 16:27 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Primo Premium

Promo Premium in Leinen

wir empfehlen...

Comicmarktplatz

Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Montag, 21. Februar 2000 (3487 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gedrucktes Anime



Cover Bd.1Nach einer wahren Manga-Flut im letzten Jahr und einem Boom bei den Serien, die bei >Carlsen und Ehapa erschienen sind, kann ich angesichts der Veröffentlichungen in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres nicht von einem Ende der Mangamanie sprechen.

Nachdem Dragon Ball den Reigen eröffnete und Sailormoon munter weitermachte folgten Taschenbuchserien wie Neon Genesis Evangelion, Wish oder Oh My Goddess. Neben den weiterhin erhältlichen anderen Mangas gibt es jetzt in kurzer Zeit drei neuere Serie bei Carlsen: Slayers, Record of Lodoss War und Prinzessin Mononoke, der Comic zum sensationellen Zeichnetrickfilm, oder Anime wie die Japan-Experten sagen ;-).



BeispielPrinzessin Mononoke ist eine herrliche, wenn auch für meinen Geschmack etwas zu kleinformatig gedruckte, Adaption des Films, der nur wenige Wünsche bei der Präsentation des farbigen Schauspiels offen lässt. Hier wurden wahrscheinlich die Anime-Negative als Druckvorlage für den Comic verwendet. Eine klare Drucktechnik führt zu schönen Ergebnissen. Danke Carlsen!



In der Geschichte finden wir Fantasy-Manga vom Feinsten. Die typisch japanische Erzählweise, mit stilistischen Elementen des Films führen zu einem Lesegenuss, den sich Manga Anime-Fans nicht entgehen lassen sollten. Es wird nicht alles sofort erklärt und der Charakter der Akteure bleibt stellenweise recht flach, aber das Szenario ist dafür umso komplexer und interessanter.



Cover Bd.2Ohne zuviel zu verraten hier knapp die Handlung der ersten zwei Bände: Ashitaka tötet einen Rachegott, der sein Dorf bedroht hat. Dabei zieht er sich einen Fluch zu, den er hofft in einem fernen Wald heilen zu können. Hier aber stehen sich Zivilisation und Natur in Form der Stahlofensiedlung und der wütenden Waldgötter gegenüber.



Aber es ist für den Leser nicht einfach Partei für "Gut" oder "Böse" zu ergreifen. Es ist fraglich wer gut und wer Böse ist in diesem Comic. Spannend ist es auf jeden Fall! (
mg
)



Prinzessin Mononoke - Heft No.1 2

Vorlage, Drehbuch und Regi: Hayao Miyazaki

Zeichnungen: Animage Editoriasl Dep.

Je 144 Seiten, Softcover

Carlsen, 12.- DM

Januar und Februar 2000

 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Prinzessin Mononoke - No.1 & 2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer