Ranma 1/2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
23.09.2018, 05:11 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
wurde Jean-Claude Mézières (Zeichner von Valerian & Veroniqe) geboren!

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks_A am Mittwoch, 31. Mai 2000 (22845 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Ranma ist ein Junge, der...



Cover: Bd.1Nee, falsch. Noch einmal:
Ranmas Vater ist ein Panda der... Häh?
Mist, worauf habe ich mich da eingelassen?

Noch einmal von vorne: Ranma, ursprünglich ein Junge, besitzt eine von ihm höchst unbeliebte Eigenschaft: wenn er mit kaltem Wasser begossen wird, wird er zum Mädchen. Eine Geschlechtsumwandlung, die solange dauert, bis er mit heißem Wasser begossen wird.

Genauso ergeht es seinem Vater. Wenn er mit kaltem Wasser in Kontakt kommt, wird er zum Riesenpanda. Heißes Wasser macht aus ihm wieder einen Menschen. Ebenso verblüfft wie die Leser sind die Töchter von Herrn Tendo: Ranma soll sich mit einem der Mädchen verloben, damit Herrn Tendos Kampfsportschule an einen männlichen Erben weitergegeben werden kann.

Schnell entwickelt sich eine zwiespältige Freund/Feindschaft zwischen Ranma und Akane, der sechzehnjährigen Tochter von Tendo-San. Direkt an Ranmas ersten Schultag entwickelt sich wiederum eine Feindschaft zwischen ihm und Kuno, der ein besonderes Interesse an Akane hat. (äh, und hiermit endet auch Band eins)

Cover: Bd.2In Band zwei werden wir erfahren, dass sich Kuno in Ranma - als Mädchen - verliebt. Kuno hält Ranma (als Junge) für den Mann, der Ranma (als Mädchen) hoffnungslos unterdrückt, und gleichzeitig mit Akane verlobt ist. Kuno selber ist in Ranma UND Akane verliebt. In einem anderen Handlungsstrang erfahren wir, dass der Akupresseur der Familie Tendo, Herr Tofu, und die ältere Tochter der Familie - Mitsumi -Wohlgefallen aneinander finden, während Akane und Ranma sich langsam näherkommen.

Im dritten Band lernen wir jemand neuen kennen: Ryoga Hibiki, ein Junge ohne jeglichen Orientierungssinn, der aus einem mehr als nichtigen Grund (Ranma hat in seiner alten Schule das letzte Maisbrot bekommen, und das wollte Hibiki nun mal für sich selbst. Naja, und das letzte Chow-Mein-Brot auch, und das letzte Algenbrot...). Nun, hat er eine lange Reise auf sich genommen, um sich bei Ranma dafür zu rächen...

Und wenn ihr ob der vielen Wendungen in der Geschichte verwirrt seid, dann wißt ihr, wie's uns ergangen ist. Ranma 1/2 ist ein mit schneller Feder gezeichneter Manga, dessen Zeichnungen trotzdem einen gewissen Charme versprühen. Die Situationen sind öfters witzig, und die Autorin hat für kleine Witzeleien am Rande gesorgt. Leider ist die Geschichte etwas wirr, Handlungsstränge werden aufgebaut und verlaufen im Nichts.

Der Druck ist lieblos, und der Preis pro Band ist mit 16.80 DM für das, was geboten wird, zu hoch. Wird Zeit, dass Feest/Ehapa den Weg des Carlsen Verlages mit Dragonball einnimmt. Für 10 Mark wäre Ranma eine Empfehlung wert, da es durchaus angenehmes Kurzweil bietet. Für 16.80 ist Ranma eher ein Fall für die Ramschtruhe. Oder ihr wartet, bis euch der Anime über'n Weg läuft. Der ist nämlich besser gezeichnet und genauso witzig. (aks)

Nachtrag: So kann's gehen: Ranma 1/2 gibt es jetzt nur noch 9.95 DM und erscheint in anderer Form als die o.g. Die hier besprochene Reihe gibt's also in dieser Form nicht mehr.

Cover: Bd.3Ranma 1/2
Bd.1: Ranmas Geheimnis
Bd.2: Körper und Seele
Bd.3: Showdown
Text und Zeichnungen: Rumiko Takahashi

 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Aleks_A


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Ranma 1/2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer