Satanika - Bd.2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
17.07.2018, 09:37 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Übrigens...

an einem Tag wie heute...

1938
Hermann (Huppen) kommt in Beverle/Berlgien zur Welt. Der Texter und Zeichner ist u.a verantwortlich für Klassiker wie Andy Morgan, Comanche, Jeremiah u.v.m.

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Montag, 16. August 1999 (4209 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Frau mit Riesenohren



CoverNeben Death Dealer bringt der Verlag von Bela B. (von "Die Ärzte" aus Berlin!) noch eine weitere Serie heraus, die ebenfalls Glenn Danzig textet. Während Death Dealer immerhin mit Covergemälde von Frank Frazetta protzen kann, bietet "Satanika" lediglich Frazetta-artige Titelbilder von Simon Bisley, der auch schon das erste "Death Dealer"-Heft zeichnete.

Inhaltlich geht es ähnlich belanglos zu, wie bei Death Dealer. Danzig läßt auch im zweiten "Satanika"-Heft reichlich Raum für großformatige Metzeleien und hält sich nicht weiter damit auf zu erklären, wo denn nun dieses Höllenfrau herkommt, deren Ohren (!) sich gelegentlich in riesige Fledermausflügel verwandeln. Daher benötigt der Leser zum Aufreißen der Zellophan-Hülle, in der "Satanika" zum Schutz der Jugend geliefert wird, ungefähr genauso lange wie für das Durchlesen des kompletten Heftes.



BeispielDafür wird im redaktionellen Teil eins der größten Mysterien dieses Comic-Jahres geklärt. Warum verdammt nochmal erschienen die Jungs von "Extrem Erfolgreich Enterprises" auf der Comic-Börse in Münster so spät an ihrem Stand? Die Antwort: Sie sind ins 300 km entfernte "falsche" Münster gefahren. (hl)



Satanika - Bd.2

Text: Glenn Danzig

Zeichnungen: Duke Mighten

Cover: Simon Bisley

36 Seiten, Format A 4 - Softcover

EEE - Extrem Erfolgreich Enterprises, 7.90 DM

April 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Grusel & Horror
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Grusel & Horror:
Als die Zombies die Welt auffraßen


Satanika - Bd.2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer