Der Schwur des Ambers - Bd.2 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 09:40 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von stephan am Dienstag, 15. September 1998 (2765 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Fantasy vom Feinsten



CoverIm Programm von Splitter findet man sehr viel französische Fantasy-Comics. Bei der Masse der Alben und Hefte die veröffentlicht werden findet sich naturgemäß auch eine Menge durchschnittlicher und schlechter Comics, aber zum Glück findet man regelmäßig auch wirkliche Highlights.

Zu einem solchen würde ich "Der Schwur des Ambers" zählen, von dem jetzt der zweite Band vorliegt. Nicht nur sind die Zeichnungen von wirklich guter Qualität, sondern auch die Geschichte ist ausgefallen und interessant (Bemerkenswert ist dabei die Tatsache, dass der Texter des ersten Bandes Lauffray nicht mehr dabei ist). Schade nur, dass die Reihe bisher nur als Hardcover vorliegt, dementsprechend teuer ist und damit von vornherein nur ein begrenztes Publikum finden wird.

BeispielEin paar Worte zum Inhalt: Die Zauberer von Tichit (acht Brüder, die durch einen Pakt mit einem Wal ewiges Leben erhalten haben) sind auf einem Rachefeldzug. Ihnen wurde von zwei Mitgliedern der Gilde der Mörder etwas sehr wichtiges gestohlen und nun versuchen sie mit allen Mitteln es wiederzubekommen und gleichzeitig die Verantwortlichen zu bestrafen. Eine wilde Jagd nimmt ihren Lauf, die mit dem zweiten Band noch lange nicht beendet sein wird. (svl)

Der Schwur des Ambers - Bd.2: Portendick
Zeichnungen: Frédéric Contremarche
Texte: Étienne le Roux und Freddy Martin
48 Seiten, Hardcover
Splitter Verlag, 24.80 DM
Juni 1998

 
verwandte Links

· mehr zu Fantasy
· Beiträge von stephan


meistgelesener Beitrag in Fantasy:
W.I.T.C.H. - Bd.1


Der Schwur des Ambers - Bd.2 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer