Horst - No.1 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
18.06.2018, 09:35 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Maqz am Sonntag, 11. Juni 2000 (4302 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Yoghurt auf der Tastatur


CoverIn der ersten der drei in diesem Heftchen enthaltenen Geschichten hat der Hase Horst durchaus noch berufliche Ambitionen. Er versucht sich als Drehbuchautor für den TV-Sender "SATL 7". Haupttriebfeder für seinen Ehrgeiz ist auch hier schon ein attraktives Redaktions-Kätzchen, dass immer wieder Überarbeitungen seiner Yakuza-Geschichte fordert.

Dass Horst seine Geschichte so lange umarbeitet bis er wieder bei seiner Ursprungsversion landet, die schließlich akzeptiert wird, ist schon frustrierend. Noch schlimmer ist jedoch, dass er nicht beim Kätzchen landen konnte. Armer Hase.

Beispiel
Folglich versucht Horst sich nun Selbstbefriedigung im Internet zu verschaffen. Nach etlichen Fehlschlägen darf er dann endlich sein mit "Joghurt" verschmiertes Keyboard reparieren lassen.(Anscheinend hat der Autor für diese Geschichte nächtelang recherchiert. Wirkt alles sehr realistisch.) Auch ein "Kuraufenthalt" in Bad Striezel bietet dem Möchtegern-Rammler leider mehr Alpenluft als Fleischeslust.


Der locker mit "Menschenblut" verbandelte Verlag Schwarzer Turm ist bisher hauptsächlich durch die Fortsetzung der von Ehapa abgesetzten US-Serie "Stray Bullets" angenehm aufgefallen. Nun gibt es also Horst und Geiers (alias Jürgen Speh) erfreulich lockere Umsetzung der nicht allzu klamaukigen Stories von Robi (alias Rochus Hahn, der in der ersten Geschichte von seinen Erfahrungen als Drehbuchautor zehrt) sind eine deutliche Bereicherung unserer doch gar nicht so einheitlich auf Superhelden fixierten Heftchen-Kultur. (hl)


Horst - No.1: Im Taumel der Triebe

Bonus: Zwei zusätzliche kurze Comics von Alex Macartney (Die kleine Seifenoper)

Text: Robi

Zeichnungen: Geier

Cover: Toni Greis

24 Seiten, sw, Heft

Schwarzer Turm, 7.80 DM/sFr, 60.- öS

Mai 2000



Mehr von Horst:

Horst - No.3: Heiße Fracht
 
verwandte Links

· mehr zu Erotik
· Beiträge von Maqz


meistgelesener Beitrag in Erotik:
Sillage Bd.1/Ranma 1/2 - Bd.5/Pyrenea


Horst - No.1 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer