Gipsy - Bd.4 :: Comic Radio Show :: Comics erfrischend subjektiv, seit 1992!  
12.12.2018, 03:29 Uhr
Hallo _GUEST
[ Noch kein Account? Registriere dich | Anmeldung ]

Primo Premium

Promo Premium

Online Comics

Online Comic Sammlung

Topics

Abenteuer Anthologien Biographisch Computerspiele Deutsch Die Disneys Erotik Fantasy Film und TV Frankobelgisch Grusel und Horror Humor und Cartoons Independent Kindercomics Krieg Kunst Mangas Mystery und Krimi Politik und Geschichte Schwarz-Weiss Science Fiction Superhelden Understanding Comics Western Die aktuellen Comics


Silent Movies

Alle Filme

CRS auf ZACK !

Comic Radio Show auf ZACK !
Das ComicRadioShow ZACK-Archiv : Teil 1 Teil 2 Teil 3 Teil 4 Teil 5 Clifton-Spezial Teil 6 Teil 7 Teil 8 Teil 9 Teil 10 Teil 11 Teil 12
Die Hefte
#200 - #150 - #149 - #148 - #147 - #146 - #145 - #144 - #143 - #142 - #141 - #140 - #139 - #138 - #137 - #136 - #135 - #134 - #133 - #132 - #131 - #130 - #129 - #128 - #127 - #126 - #125 - #124 - #123 - #122 - #121 - #120 - 10 Jahre Zack - #119 - #118 - #117 - #116 - #115 - #114 - #113 - #112 - #111 - #110 - #109 - #107 - #84 - #75 - #64 - #55 - #46 - SH #4 - #9 - #1

Mehr Wert



   

geschrieben von Aleks A. am Mittwoch, 10. Februar 1999 (3122 Aufrufe) druckerfreundliche Ansicht

Gipsy bei den Goten


CoverDiese deutlich vom Manga inspirierte Serie um einen futuristischen Sinti-Trucker war ziemlich furios gestartet und vor allem durch optische Opulenz und unbekümmerte politisch völlig unkorrekte Stories mehr als positiv aufgefallen. Dies hat jetzt spätestens mit Bd.4 (zumindest vom äußeren Erscheinungsbild her) deutlich nachgelassen.

Trotzdem ist das vorliegende Album vor allem für hiesige Comicleser mehr als interessant, denn es spielt größtenteils in einem zukünftigen Deutschland, das anscheinend hauptsächlich von faschistoiden Fußball-Hooligans (ah, es gibt andere Hooligans? - aks) bevölkert ist. Vor diesem Hintergrund muss sich unser halbwegs aufrechter Gipsy mit einem alten Kumpel auseinandersetzen, dessen Machenschaften ihm dann doch etwas zu dubios sind.


BeispielDiese klischeehafte Story verblasst jedoch vor einem derart überzeichneten Deutschland, wie es uns seit "Asterix bei den Goten" nicht mehr vorgesetzt wurde. Wie weit es von der Realität entfernt ist, möge jeder selbst beurteilen. (hl)


Nachtrag: Inzwischen wird die Serie bei Carlsen fortgesetzt.

Gipsy - Bd.4: Die schwarzen Augen

Zeichnungen: Enrico Marini

Text: Smolderen

56 Seiten, Softcover

Ehapa Verlag, 19.80 DM

Februar 1999

 
verwandte Links

· mehr zu Mangas
· Beiträge von Aleks A.


meistgelesener Beitrag in Mangas:
Shôjômanga=Mädchen Manga


Gipsy - Bd.4 | Benutzeranmeldung | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer